03/2021, Mazda 6 Modelljahr 2021 Homura Sondermodell Mazda Motors Deutschland
03/2021, Mazda 6 Modelljahr 2021 Homura Sondermodell
03/2021, Mazda 6 Modelljahr 2021 Homura Sondermodell
03/2021, Mazda 6 Modelljahr 2021 Homura Sondermodell 3 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Mazda 6 Modellpflege: Aufgefrischt und gesäubert

Mazda 6 Modellpflege Aufgefrischt und gesäubert ins neue Modelljahr

Mazda gönnt seiner Mittelklasse-Baureihe eine Modellpflege, die einige Verbesserungen und das neue Sondermodell Homura mit sich bringt.

Der Mazda 6 gehört zu den Dauerbrennern auf dem deutschen Markt. Bereits seit acht Jahren ist die Mittelklasse-Baureihe in ihrer jetzigen Form erhältlich; das große Facelift zur Mitte des Modellzyklus ist schon fast drei Jahre her. Aber der japanische Sechser muss noch etwas durchhalten, weshalb ihn Mazda nun noch einmal per Modellpflege fit für den Karriereherbst macht.

Sauber auch ohne OPF

Die zentralen Neuerungen betreffen die Infotainment-Funktionen und die Benzinmotoren. Letztere erfüllen nun ausnahmslos die aktuelle Abgasnorm Euro 6d-ISC-FCM – und zwar, im Gegensatz zum Gros der Konkurrenz, auch ohne den Einsatz von Ottopartikelfiltern. Das Digitalradio DAB+ ist jetzt in allen Modellvarianten serienmäßig an Bord, während sich iPhones künftig auch kabellos über Apple Carplay einbinden lassen – allerdings erst ab der Center-Line-Ausstattung. Hinzu kommt die neue Außenlackierung Polymetal Grau Metallic.

03/2021, Mazda 6 Modelljahr 2021 Homura Sondermodell
Mazda Motors Deutschland
Innen punktet das Sondermodell Homura mit seiner exklusiven Innenausstattung in burgunderrotem Leder.

Außerdem legt Mazda für seinen Sechser zum Modelljahr 2021 das Sondermodell Homura auf. Dieses basiert auf der höchsten Ausstattungslinie Sports-Line und präsentiert sich außen mit 19-Zoll-Leichtmetallfelgen und Außenspiegelkappen in Schwarz. Innen wird's farbiger, und zwar wegen seiner exklusiven Innenausstattung in burgunderrotem Leder sowie roten Nähten im Armaturenträger und in den Türverkleidungen. Hinzu kommen schwarze Dekorleisten.

Besser sitzen im Mazda 6

Zur Ausstattung des Mazda 6 Homura gehören Vordersitze mit elektrischer Sitzeinstellung (auf der Fahrerseite mit Memory-Funktion) und eine Sitzklimatisierung. Die außen sitzenden Fondpassagiere kommen zumindest in den Genuss einer Sitzheizung. Auch das Advanced Head-up Display ist im Sondermodell aufpreisfrei an Bord.

Umfrage

Welcher Mazda darf´s sein?
1242 Mal abgestimmt
Mazda CX-5 Modelljahr 2019
Ich möchte CX-5 fahren.
Mazda 6 Kombi, 07/2018, Facelift
Ich möchte Mazda 6 Kombi fahren.

Fazit

Im Corona-Jahr 2020 verzeichnete Mazda beim Sechser enorme Absatzeinbußen; in Deutschland wurden nur gut halb so viele Exemplare neu zugelassen wie im Jahr zuvor. Ob die nun angekündigte Mini-Modellpflege reicht, diesen Trend umzukehren, muss sich jedoch erst zeigen.

Zur Startseite
Tech & Zukunft Tech & Zukunft Mazda Vision Coupe Tokyo Motor Show 2017 Mazda 6-Zukunft Kein Heckantrieb, kein Coupé – danke SUVs!

Mazda hat die Weichen für die Zukunft gestellt: Doch der...

Mazda 6
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Mazda 6