Mercedes-Maybach EQS Mercedes / auto motor und sport
SPERRFRIST 15.04.21 18 Uhr Mercedes EQS
SPERRFRIST 15.04.21 18 Uhr Mercedes EQS
SPERRFRIST 15.04.21 18 Uhr Mercedes EQS
SPERRFRIST 15.04.21 18 Uhr Mercedes EQS 24 Bilder

Mercedes-Maybach EQS und EQS SUV

Mercedes-Maybach EQS und EQS SUV Vollelektrisch in die Zukunft

Mercedes feiert aktuell den 100. Geburtstag der Marke Maybach und kündigt offiziell an: Maybach wird elektrisch.

"Mercedes-Maybach steckt bereits mitten in den Vorbereitungen für das nächste, ganz besondere Produkterlebnis mit seinem ersten vollelektrischen Fahrzeug – Näheres hierzu erfahren Sie in den kommenden Monaten", heißt es schon fast lapidar bei Mercedes.

Bereits im November 2020 hatte Daimler-Chef Ola Källenius beim auto-motor-und-sport-Kongress bestätigt, dass das Unternehmen die Elektrifizierung von G-Klasse, S-Klasse und den Maybach-Modellen vorantreibt.

Mercedes EQS SPERRFRIST 15.04.21 18 Uhr Collage Aufmacher
E-Auto

Maybach-Versionen für EQS und EQS SUV

Technisch basieren die Modelle der Submarke Maybach auf der Modularen Elektro-Architektur (MEA), die den bereits gezeigten Mercedes EQS trägt. Auch der EQS-SUV erhält eine Maybach-Version. Antriebsseitig wird und muss sich der Mercedes-Maybach EQS von seinen Serienmodellen deutlich unterscheiden. Vermutlich als EQS 600 4-Matic kommt die elektrische Maybach-Limousine in der Performance-Version mit 760 PS auf den Markt – später gesellt sich der EQS SUV als 600er dazu. Mit dieser Nomenklatur zitiert Mercedes in der EQ-Maybach-Baureihe die Tradition der Luxus-Marke.

Erlkönig Mercedes EQE
Neuheiten

Auch in Sachen Design dürften die elektrischen EQ von Maybach den konventionellen Kollegen in nichts nachstehen. Ein spezieller Maybach-Grill ziert die Front, Maybach-Logos an der Karosserie machen die Herkunft zudem klar, außerdem verbaut die Marke exklusive Felgen und verpasst den elektrischen Luxuslinern eine spezielle Zweiton-Lackierung. Auch im Innenraum dürfte alles auf den Komfort der Passagiere ausgelegt sein – entsprechend sind Lounge-Sitze und edle Materialien gesetzt – den Individualisierungen für die betuchten Kunden dürften kaum Grenzen kennen.

Umfrage

2203 Mal abgestimmt
Passen Maybach und E-Antrieb zusammen?
Ja, man muss mit der Zeit gehen!
Nein, passt nicht zur Traditions-Marke

Fazit

Die Marke Maybach feiert 100 Jahre und ist für die Zukunft aufgestellt. Wie schon bei der S-Klasse und dem GLS gibt es in Zukunft auch die elektrischen Pendants EQS und EQS SUV als luxuriöse Maybach-Editionen. Um die Brücke zu den konventionell angetrieben Maybach-Modellen zu schlagen, erhalten sie die Modellbezeichung EQS 600.

Mercedes EQS
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Mercedes EQS
Mehr zum Thema Elektroauto
5/2021, Arrival
Mobilitätsservices
Suzuki Swace, Exterieur
Tests
Ari 901
E-Auto
Mehr anzeigen