Tesla Front Retusche Kühlergrill Hersteller / Patrick Lang
09/2019, BMW M4 Edition M Heritage
Tesla Front Retusche Kühlergrill
VW Arteon 2.0 TSI 4Motion, Exterieur
Tesla Front Retusche Kühlergrill 13 Bilder

Teslas mit Singleframe, Niere, Scudetto und Co.

Na bitte, geht doch!

Wer kein offensichtlicher Ökopionier sein will, könnte seinen Tesla tarnen. Wir haben ein paar Designs ausprobiert und Erstaunliches herausgefunden.

Nehmen wir die wichtigste Erkenntnis direkt vorweg: Tesla-Modelle sind sowas wie ein Kleiderbügel – du kannst ihnen alles anziehen. Es ist wirklich verrückt, denn eigentlich hatten wir uns die schrägsten Kreationen ausgemalt. Doch wenn man Singleframe und Co. auf Tesla-Modelle modelliert, sieht das erschreckend normal aus. Fast schon hübsch. Was ist da denn los?

Nehmen wir zum Beispiel das Model S und wildern bei BMW. Mit Nieren-Grill sieht die Elektrolimousine aus, wie ein 6er aus München. Das Geheimnis könnte in der schlichten Linienführung und den sanften Proportionen des E-Pioniers liegen. Deshalb entstellt es ihn auch überhaupt nicht, wenn man ihm die Front eines VW Arteon vor die Nase hängt.

Tesla Front Retusche Kühlergrill
Hersteller / Patrick Lang
Es muss keine BMW-Niere sein. Das Model S macht auch verkleidet als Arteon einen schlanken Fuß.

AMG und Dolce Vita

Ähnlich wandelbar gibt sich das kompakte Model 3. Mit ein wenig Schützenhilfe aus Affalterbach wird aus dem Stromer ein AMG GTesla inklusive ausladendem Kühler. Es darf etwas italienischer sein? Auch kein Problem. Alfa Romeo liefert das Scudetto der Giulia und schon macht das Model 3 auf Dolce Vita. Hätte der Alfo Mito mal besser so ausgesehen!

Die SUV-Liebhaber kommen ebenfalls nicht zu kurz. Wenn's etwas mehr sein darf, hat Tesla das Model X mit seinen spektakulären Falcon-Doors im Angebot. Bei Audi gibt es etwas mehr Auswahl in dem beliebten Segment. Wir leihen uns hier den Singleframe-Grill eines SQ8. Damit wirkt der E-SUV zwar deutlich zerklüfteter, aber irgendwie auch stimmig. Ein Model SQX, wenn man so will. Alle digitalen Umbauten und ihre Stammzellenspender finden Sie in unserer Bildergalerie.

Umfrage

6336 Mal abgestimmt
Ist Tesla auf dem Weg zum größten Autohersteller der Welt?
Ja, die sind so weit vorne und behindern sich nicht durch gewachsene Strukturen.
Nein, die verlieren so nach und nach ihre Alleinstellung.

Fazit

Unser kleines Design-Experiment ist nur auf den ersten Blick albern. Schaut man genauer hin, zeigt sich darin sehr schnell, warum die aktuellen Tesla-Modelle so erfolgreich sind. Weil sie eben überaus klassisch gezeichnet sind und damit problemlos ins Ästhetik-Empfinden der allermeisten Autofahrer passen. Hätten Sie's gedacht?

Tesla Model 3
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Tesla Model 3
Mehr zum Thema Trends Design und Technik
Seat Modelljahr 2021 Neuerungen
Neuheiten
Maserati MC20 MC12 neues Logo Schriftzug Vergleich
Neuheiten
Sportwagen auf Stahlfelgen Retusche
Neuheiten