Toyota Grand Highlander Teaser 2023 Toyota
Toyota Grand Highlander Teaser 2023
Toyota Highlander USA Modelljahr 2022
Toyota Highlander USA Modelljahr 2022
Toyota Highlander USA Modelljahr 2022 12 Bilder
SUV

Toyota Grand Highlander 2023 - Daten, Infos, Bilder

Toyota Grand Highlander (2023) Toyota Riesen-SUV wächst noch weiter

Toyota wird 2023 eine Langversion des Highlander vorstellen. Der Grand Highlander soll in den USA größenmäßig gegen Modelle wie den BMW X7 antreten.

Toyota hat in den USA ein erstes Teaserbild veröffentlicht, um auf ein neues SUV aufmerksam zu machen. Der Toyota Grand Highlander soll am 8. Februar 2023 offiziell debütieren. Wie der Name nahelegt, handelt es sich dabei um eine verlängerte Variante des seit 2020 angebotenen Toyota Highlander.

Neue Langversion für die USA

Jetzt kann man bereits dem aktuellen Toyota Highlander nicht nachsagen, ein ausgesprochen zierliches Automobil zu sein. Schließlich streckt sich der SUV, den Toyota auch bei uns anbietet, auf stämmige 4,95 Meter Länge. Doch für amerikanische Verhältnisse, wo ein Ford F-150 Pick-up seit Jahrzehnten das meistverkaufte Auto darstellt, ist der Highlander damit allenfalls Kompaktklasse.

Toyota Highlander Hybrid
Fahrberichte

Nun hat Toyota zwar in den USA mit dem Sequoia zwar schon ein passendes Kaliber für Raumschiff-Liebhaber im Angebot, das 5,3 Meter lange Trumm basiert aber auf dem Pick-up Tundra und ist entsprechend mit dem verwendeten Leiterrahmen weder besonders leicht noch übermäßig agil. Mit dem Grand Highlander soll deshalb ein Pkw-mäßigeres Groß-SUV mit ins Programm kommen, das auf Toyotas TNGA-Pkw-Plattform basiert.

Toyota Highlander USA Modelljahr 2022
Toyota
Schon der bisherige Highlander ist nicht gerade zierlich, beim Grand Highlander wird der Laderaum noch einmal kräftig zulegen.

Im ersten Teaserbild ist lediglich ein Ausschnitt der Heckpartie angedeutet, das aber formal dem aktuellen Highlander ähnelt. Die Heckleuchten des geteaserten Grand Highlander verfügen allerdings über eine unterschiedliche Grafik zum Standardmodell. Außerdem ist das Heckfenster größer und mit geradem Abschluss, während es beim Standard-Highlander (den aktuellen US-Jahrgang zeigen wir in der Bildergalerie) eine leicht ovale Form hat. Denkbar ist deshalb, dass gleichzeitig zum Grand Highlander auch ein Facelift für den regulären Highlander vorgestellt wird, der seit Dezember 2019 in den USA verkauft wird.

Zwei Motoren für den Grand Highlander

Während Toyota den Highlander in Deutschland ausschließlich mit einer Hybridmotorisierung anbietet, ist in den USA aktuell außerdem noch ein 2,4-Liter Vierzylinder Turbo-Benziner mit 265 PS zu haben. Dies werden vermutlich auch die Antriebe für den Grand Highlander sein, der voraussichtlich rund 30 Zentimeter länger als der normale Toyota Highlander ausfallen wird.

Umfrage

20703 Mal abgestimmt
Sind Sie ein SUV-Fan?
Ja, beste Karosserieform!
Nein, hat sich überholt!

Fazit

Toyota wird in den USA eine verlängerte Version des SUV Highlander auf den Markt bringen. Der Grand Highlander soll dan mit deutlich über fünf Meter länge vor allem in der dritten Sitzreihe und im Laderaum mehr Platz bieten und mit großen SUV wie dem in Amerika sehr erfolgreichen Kia Telluride konkurrieren. Premiere des Grand Highlander ist am 8. Februar 2023.

Zur Startseite
SUV Neuvorstellungen & Erlkönige Jeep Cherokee Modelljahr 2018 - 2023 Jeep Cherokee Modellpflege 2023 Der langsame Tod des ehrwürdigen Jeep Cherokee

Jeep hat das neue Modelljahr 2023 des Cherokee präsentiert.

Toyota Highlander
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0
Alles über Toyota Highlander