Toyota Corolla 50 Million Edition Japan Toyota
 Toyota Corolla 50 Million Edition Japan
 Toyota Corolla 50 Million Edition Japan
 Toyota Corolla 50 Million Edition Japan
 Toyota Corolla 50 Million Edition Japan 7 Bilder

Verkaufsrekord: Toyota Corolla 50 Million Edition

Toyota Corolla 50 Million Edition Japan feiert seinen Bestseller

50 Millionen verkaufte Toyota Corolla sind ein beeindruckendes Jubiläum – die dazu in Japan aufgelegten Sondermodelle sind es weniger.

Zwischen 1966 und 2021 verkaufte Toyota vom Corolla weltweit über 50 Millionen Exemplare. Damit ist der kompakte Japaner das meistverkaufte Auto der Welt. Die 50-Millionen-Marke feiert Toyota jetzt in Japan mit der 50 Million Edition. Die fällt allerdings deutlich weniger spektakulär aus als das Jubiläum selbst.

Sonderfelgen und Sonderlack

Angeboten wird die 50 Million Edition in allen drei Karosserieformen – Limousine, Steilheck und Kombi. Kombi und Limousine rüstet Toyota mit speziellen 17-Zoll-Leichtmetallfelgen und Breitreifen in der Dimension 215/45 R17 aus. Beim Steilheck-Modell müssen 16-Zöller mit 205/55er-Reifen reichen. Einheitlich treten alle Räder mattschwarz lackiert an.

Glänzend schwarz lackiert präsentieren sich dagegen an allen Modellen Karosserie-Anbauteile wie Außenspiegel-Gehäuse und Schürzenansätze vorne und hinten sowie die jeweiligen Heckspoiler. Als Jubi-Modell weisen sich die Corollas durch entsprechende Plaketten auf den vorderen Kotflügeln aus.

Wählbar sind für die Sondermodelle die Exklusiv-Farbtöne Army Rock Metallic, Slate Gray Metallic, Platinum White Pearl Mica, Precious Metal, Attitude Black Mica und Black Mica, wobei einige davon mit einer glänzend schwarz lackierten Dachpartie kombiniert werden können.

Den Innenraum wertet Toyota zum Jubiläum mit Kunstleder-Sitzbezügen und Kontrastnähten auf, wobei der Kunde hier zwischen den Fadenfarben Rot, Orange oder Gold wählen kann. Ergänzend weisen auch 50 Million Edition-Plaketten im Innenraum auf das Jubiläum hin.

Nur als Hybrid

Der einzig verfügbare Antrieb in allen drei Karosserievarianten ist der bekannte Hybrid, der aus seinem 1,8-Liter-Benziner in Kombination mit einem Elektromotor 122 PS schöpft und mit einem CVT-Getriebe gekoppelt ist. Limousine und Kombi können auch als E-Four geordert werden, dann verteilt der Hybrid seine Power auf alle vier Räder. Die Preise für die Sondermodelle reichen von umgerechnet rund 21.800 bis 22.300 Euro.

Umfrage

6976 Mal abgestimmt
Interessieren Sie sich für Sondermodelle?
Null, damit kann ich nichts anfangen.
Klar, da habe ich meistens einen Preisvorteil.

Fazit

Toyota feiert in Japan das Verkaufsjubiläum des Corolla mit einer Reihe von Sondermodellen. Die fallen aber weit weniger feierlich aus als das Jubiläum selbst.

Toyota Corolla
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Toyota Corolla