Hennessey
03/2014 Hennessey Venom GT Rekordfahrt
03/2014 Hennessey Venom GT Rekordfahrt
03/2014 Hennessey Venom GT Rekordfahrt
03/2014 Hennessey Venom GT Rekordfahrt 40 Bilder

Hennessey Venom GT Spyder

1.451-PS-Sportler mit neuem Speedrekord

Tuner Hennessey hat mit seinem 1.451-PS-Supersportwagen Venom GT Spyder einen neuen Weltrekord für Cabrios aufgestellt. Der offene Zweisitzer erreichte 427,4 km/h.

Vor einer Woche war es Nissan, jetzt ist es Hennessey Performance. Die Japaner kündigten zunächst in einem kurzen Clip einen neuen Weltrekord an, den man erst wenige Tage später lüftete: ein modifizierter Nissan GT-R driftete mit über 300 km/h - schnell genug für einen Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde.

Hennessey
Neuer Cabrio-Speed-Rekord
4:19 Min.

Hennessey fährt Weltrekord mit Venom GT Spyder

Nun ist Hennessey an der Reihe. In einem Video, das auf Youtube, Facebook und Instagram verbreitet wurde, heizt ein Venom GT Spyder über ein Flugfeld. Die Videobezeichnung: "Verkündung eines neuen Weltrekords am Montag, 11. April." Ein Hashtag verrät, welche Bestmarke der offene 1.451-PS-Sportwagen geknackt haben soll: "#worldsfastest".

Zum schnellsten straßenzugelassenen Sportwagen hat es dann doch nicht gereicht. Dieser Titel bleibt weiter mit 435,31 km/h inoffiziell beim Venom GT Coupé. Aufgestellt vor etwas mehr als zwei Jahren (>>> zum Artikel). Der Venom GT Spyder darf aber den Titel "schnellstes Cabrio der Welt" tragen. Der offene Zweisitzer erreichte auf einem US Navy-Flughafen in Kalifornien mit offenem Dach 427,4 km/h. Der offene Bugatti Veyron Grand Vitesse wird mit einer Höchstgeschwindigkeit von 408,84 km/h geführt.

Jetzt will Hennessey von Rekordcabrio drei Modelle für betuchte Kunden auflegen.Stückpreis: 1,3 Millionen Dollar zuzüglich Steuern.

Der Rekord des Venom GT Coupé war und ist ein inoffizieller. Die Macher des Guinness Buch haben ihn nicht anerkannt. Im Rekordbuch ist der Bugatti Veyron 16.4 Super Sport mit rund 431 km/h als schnellstes Serienauto der Welt vermerkt.

Auch wie die neue Rekordfahrt des Cabrios gewertet wird, wird sich erst zeigen müssen. Jedenfalls passt eine neue Bestmarke den US-Boys gerade bestens: die Firma feiert in diesem Jahr ihren 25. Geburtstag.

Verkehr Verkehr Autosalon Genf 2016 Exoten Kyburz eRod Genfer Autosalon 2016 Exoten-Rundgang Verstehen Sie Spaß?

Die Automesse in Genf ist klein, hat aber viel Platz für kleine Hersteller...

Mehr zum Thema Sportwagen
Audi R8 Spyder V10 Performance, Exterieur
Tests
Zenvo TSR-S, Exterieur
Fahrberichte
Ferrari F8 Spider
Fahrberichte