Podcast Echte Autoliebe Alex Bloch 1 ams

„Echte Autoliebe“ (1) - Alexander Bloch

Autos sind geil

Alexander Bloch ist Moderator, Chefreporter und YouTuber. Im Podcast "Echte Autoliebe" stellt er sich den Fragen von Marcel Sommer. Welches Auto fährt und fuhr er privat? Und woher kommt eigentliche seine Begeisterung für Autos?

Alex Bloch moderiert auf VOX die TV-Show "auto mobil" und erreicht zeitgleich auf dem YouTube-Kanal von auto motor und sport mit seinen Erklär- und Testvideos ein Millionen-Publikum. Woran das liegt, ist schnell erklärt: Der studierte Elektrotechniker nimmt es mit jedem technischen Detail sehr genau und legt großen Wert darauf, seine Zuschauer mit dieser Präzision zu überzeugen. Die Begeisterung für Technologie wurde ihm quasi in die Wiege gelegt: Gemeinsam mit seinen Geschwistern wuchs er auf dem elterlichen Bauernhof auf, zwischen Treckern und Landmaschinen. In diesem Umfeld konnte sich seine Liebe zu allem, was fährt und sich bewegt frei entfalten.

Autofahren ist großartig!

Über Umwege ist er bei der Motor Presse Stuttgart, sprich bei auto motor und sport gelandet, wo er heute als Autoexperte und gleichzeitig Moderator im Einsatz ist. Seine Liebe zu Autos ist bis heute ungebrochen: "Autofahren ist großartig. Ich lehne sozusagen öffentliche Verkehrsmittel ab. Das Geile an Autos ist, dass sich da etwas bewegt, es entstehen Kräfte!", schwärmt er.

Ob und wie die Zukunft auf unseren Straßen aussieht, dazu hat Alex Bloch auch seine ganz eigene Meinung. Welche? Das verrät er Ihnen gern im neuen Podcast "Echte Autoliebe" von auto motor und sport.

Aktion "Echte Autoliebe" – ins Leben gerufen von auto motor und sport und der Versicherung CosmosDirekt: www.youtube.com/user/meinCosmosdirekt

Das könnte Sie auch interessieren
Marcel Nguyen
Echte Autoliebe