Tesla Kinderauto Rutschauto Radio Flyer
Tesla Kinderauto Rutschauto
Tesla Kinderauto Rutschauto
Tesla Kinderauto Rutschauto
Tesla Kinderauto Rutschauto
4 Bilder

Tesla für Kinder

E-Auto im Miniaturformat

Das Tesla Model S ist künftig nicht mehr exklusiv erwachsenen Technikfreaks vorbehalten. Der amerikanische Spielzeug-Hersteller Radio Flyer hat des Model S als Elektro-Kinderauto aufgelegt.

Dabei hat der kleine Tesla viel mit dem Großen gemeinsam. Auch die Kindervariante setzt auf eine Lithium-Ionen-Batterie als Energiespeicher. Die soll für eine längere Fahrdauer und viel kürzere Ladezeiten als bei herkömmlichen Kinder-Elektroautos mit Blei-Säure-Batterien sorgen. Nach drei Stunden ist der Akku neu geladen und der kindliche Fahrspaß kann weiter gehen.

Strom-Strolche
51 Sek.

Mini-Tesla ist bis zu 8 km/h schnell

Der Kinder-Tesla bietet auch verschiedene Geschwindigkeitsmodi – zwar nicht zu vergleichen mit „irrsinniger“ Geschwindigkeit, dank zweier Geschwindigkeitsstufen von etwa 4 und 8 km/h können dennoch verschiedene Speedsphären beackert werden. Darüber hinaus lässt sich der Tesla im Kleinformat auch individuell ausstatten. Zu den Optionen zählen beispielsweise eine Langzeitbatterie, Premium-Lackierungen in den authentischen Model S-Farben, ein personalisiertes Nummernschild und silberfarbene Felgen. Serienmäßig hat jedes Auto unter anderem einen Front-Kofferraum, ein Soundsystem mit Schnittstelle für MP3-Player und Scheinwerfer.

Geeignet ist der Mini-Tesla für Kinder von 3 bis 8 Jahren bis 36,5 Kilogramm Körpergewicht. Das Basismodell ist bereits ab 599 Euro zu haben.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Mercedes-Benz Bobbycar AMG GT und AMG GT S als Miniatur-Ausgabe Bobby-Car von Mercedes-Benz
Tesla
Artikel 0
Tests 0
Baureihen 0
Alles über Tesla
Mehr zum Thema Elektroauto
Streetscooter
E-Auto
Hyundai Plattform 2020
Alternative Antriebe
Opel Corsa-e
Neuheiten