PPC 2019 Freitag_AR Arturo Rivas
Silvretta Classic Rallye Tag 1 (2019)
Silvretta Classic Rallye Tag 1 (2019)
Silvretta Classic Rallye Tag 1 (2019)
Silvretta Classic Rallye Tag 1 (2019) 17 Bilder

2021: Alle Oldtimer-Rallyes von Motor Klassik

Motor Klassik: 4 Oldtimer Rallyes 2021 Jetzt für die Rallyes 2021 anmelden

Inhalt von

Zu den drei Oldtimer-Rallyes Paul Pietsch, Silvretta und Sachsen Classic kommt zum 75. von auto motor und sport die 1. Luxembourg Classic. Ab sofort ist die Anmeldung möglich.

Paul Pietsch Classic 2021

Paul Pietsch Classic 2018 Tag 2 Achim
Achim Hartmann
Die bergige Landschaft des Schwarzwalds bildet eine ganz besondere Kulisse zur kurvigen Strecke der Paul Pietsch Classic.

"Aus der Liebe zum Motorsport ist alles entstanden" – das war das Motto des Rennfahrers und Verlegers Paul Pietsch. Von den Weinbergen des Badnerlands auf die Höhen des Schwarzwalds, durch dunkle Wälder und dann wieder zu Anhöhen mit weitem Ausblick ins Land führt auch dies mal die Route der Paul Pietsch Classic. Wo Kurve sich an Kurve reiht, malerische Städte und die berühmten Schwarzwaldhäuser am Weg liegen, da entsteht Harmonie zwischen Straße, Auto und Mensch. Am ersten Tag geht es in den Süden bis nach Furtwangen, tags darauf über die Bühler Höhe nach Iffezheim.

Zugelassen sind historisch wertvolle Automobile bis zum Baujahr 2001. Replikate oder Fahrzeuge mit nicht zeitgenössischen Modifikationen können nicht berücksichtigt werden. Die Teilnahme erfolgt auf Einladung des Veranstalters.

Eine Teilnahme ist ausschließlich in der Sanduhrklasse möglich.

Silvretta Classic 2021

Silvretta Classic Rallye Tag 1 (2019)
A. Hartmann
Zieleinfahrt bei der Silvretta Classic. Ein Gipfeltreffen automobiler Schätze – das Original seit 1998.

In den Pionierzeiten des Automobils stellten Fahrten über die Alpen eine besondere Herausforderung dar. Die Berge rufen – und die klassischen Automobile kommen. Jahr für Jahr versammeln sich 180 Klassiker der Automobilgeschichte im Montafon. Von dort aus erklimmen die Teilnehmer atemberaubende Passstraßen, genießen die Panoramen auf ihrer Fahrt sowie die kulinarischen Höhepunkte am Abend. Und wenn abends in der Bergluft knisternd die Motoren abkühlen, liegen erlebnisreiche Fahrten auf Traumstraßen hinter ihnen. Zugelassen zur Silvretta Classic sind historisch wertvolle Automobile bis zum Baujahr 2001. Replikate oder Fahrzeuge mit nicht zeitgenössischen Modifikationen können nicht berücksichtigt werden. Die Teilnahme erfolgt auf Einladung des Veranstalters.

Sachsen Classic 2021

Sachsen Classic 2019
Marcel Sommer
Die Sachsen Classic - oder Sachsens längstes Automuseum - rollt zum 18. Mal durch den Freistaat.

Auch dieses Jahr wird der Freistaat von einem erlesenen Feld klassischer Automobile erkundet; der Sachsen Classic. Schöne Routen und publikumswirksam inszenierte Stadtdurchfahrten bilden den Rahmen für ein Oldtimer-Erlebnis der besonderen Art. Denn keine andere Oldtimer-Rallye zieht so viele Menschen an die Strecke und auf die Plätze wie die Sachsen Classic. Und auf den kleinen Straßen durch die facettenreiche Landschaft kommt der Fahrspaß nicht zu kurz. Der Freistaat war und ist Standort für den Fahrzeugbau und kultiviert diese Historie mit einer ganz besonderen Hinwendung. Zugelassen sind historisch wertvolle Automobile bis zum Baujahr 2001. Replikate oder Fahrzeuge mit nicht zeitgenössischen Modifikationen können nicht berücksichtigt werden. Die Teilnahme erfolgt auf Einladung des Veranstalters.

  • Termin: 19.-21. August 2021
  • Startgebühr (pro Fahrzeug à 2 Personen): 1.750 Euro
  • Anmeldeschluss ist der 30. April 2021.
  • Eine Teilnahme ist ausschließlich in der Sanduhrklasse möglich.
  • Hier können Sie sich ab sofort anmelden

Luxembourg Classic 2021

1. Rallye Luxembourg Logo Schild
MPS
Zum 75. Geburtstag von auto motor und sport findet die 1. Luxembourg Classic statt.

Das Großherzogtum Luxemburg steht gewissermaßen für die große weite Welt, aber auch für stille Winkel, faszinierende Natur und geschichtsträchtige Bauwerke. Die Rallye erkundet die schönsten Landschaften dieses Landes – und das auf traumhaften Routen. So wie die Stadt Luxemburg selber von den tiefen Schluchten der Flüsse Alzette und Pétrusse durchzogen wird, bietet das kleine große Land wunderbare Erlebnisstraßen durch immer wieder wechselnde Landschaften – wie gemacht dafür, einer neuen Oldtimer-Rallye Platz und Fahrspaß zu bieten. Start und Ziel ist an beiden Tagen die Stadt Luxemburg. Am ersten Tag geht es in den Norden, an Tag 2 führt die Route durch das Müllertal an die Mosel bis nach Schengen.

Zugelassen sind historisch wertvolle Automobile bis zum Baujahr 2001. Replikate oder Fahrzeuge mit nicht zeitgenössischen Modifikationen können nicht berücksichtigt werden. Die Teilnahme erfolgt auf Einladung des Veranstalters.

Auf unserer Eventseite finden Sie gebündelt alle wichtigen Informationen.

Mehr zum Thema Sachsen Classic Rallye
Sachsen Classic 2019
Rallyes
Sachsen Classic 2019
Themen
Sachsen Classic 2018, Frauenstein, Durchfahrtskontrolle
Rallyes
Mehr anzeigen