Chevrolet Cheville War, Frontansicht, Dieter Gehbauer Dino Eisele
Chevrolet Impala, Frontansicht
Chevrolet Impala, Elvis-Figur
Portrait, Dieter Rinker
Chevrolet Impala, Cockpit 35 Bilder

Fazination US-Cars

Diese 64er Chevrolet Chevelle strotzt vor Kraft

Rund 650 PS - Dieter Gehbauers Chevrolet Chevelle, Baujahr 1964, kann vor Kraft kaum laufen. Ein Custom Car im Maßstab 1: 1, genau so, wie wir sie früher als Spielzeuge über diese roten Plastikschienen gejagt haben. Mit Kompressor und zwei riesigen, aus der Haube ragenden Ansaugstutzen. So ist das also, wenn Kindheitsträume wahr werden.

Leistung, mehr Leistung, am meisten Leistung - Dieter Gehbauer gehört ebenfalls zu der Sorte von US-Car-Fans, denen ihr Auto nicht stark genug sein kann. Zu seinem bisherigen Fuhrpark zählten bereits ein Dodge Charger sowie ein Challenger. "Aber ich bin ständig auf der Suche nach etwas Neuem", erklärt der Mann mit der unstillbaren Sehnsucht nach Power.

Dem Chevrolet Chevelle gebührt jedoch der erste Preis für das kräftigste Auto, welches je in Gehbauers Garage gestanden hat. Bisher zumindest: "Ich fliege regelmäßig in die USA, um Verwandte zu besuchen." Natürlich  würde er sich dabei jedes Mal auf die Suche nach interessanten Autos machen. Sein Tipp: "Im mittleren Westen oder an der Ostküste ist der Markt noch nicht so ausgedünnt wie an der Westküste rund um die Metropolen San Francisco oder Los Angeles."

Der Chevrolet mit dem aufgeblasenen 5,7-Liter-Aggregat ist so ein Auto aus den USA - allerdings ein Online-Deal, von dem Gehbauer vor dem Kauf nur ein paar Fotos gesehen hatte: "Ich war mir des Risikos voll bewusst, aber ich wollte dieses Auto einfach haben." Die Ungewissheit hielt, bis er seinen Neuerwerb Wochen später im Hafen von Rotterdam endlich in Empfang nehmen konnte: "Manchmal lohnt es sich doch, etwas zu riskieren."

Übersicht: Faszination US-Cars
Das könnte Sie auch interessieren
08/2020, Chevrolet Corv8 Corvair mit C8-Antrieb
Mehr Oldtimer
Ford Mustang Shelby GT500SE
Tuning
07/2020, SVE Chevrolet Silverado Yenko S/C
Tuning