02/2020, Apple Carkey Symbolbild ams / Patrick Lang

Apple Carkey

BMW-Autoschlüssel auf dem I-Phone?

Medienberichten zufolge arbeitet Apple an einer Carkey-Funktion für das neue iOS-Smartphone-Betriebssystem. BMW könnte der erste Autohersteller sein, der das Feature nutzt.

Das eigene Smartphone oder eine Smartwatch als Autoschlüssel zu benutzen, setzt sich nur langsam durch. Ein Grund dafür ist, dass dies mit Apple-Geräten bisher nicht möglich ist. Das könnte sich aber bald ändern. Wie amerikanische Medien berichten, ist in der ersten Beta-Version des neue I-Phone-Betriebssystems iOS 13.4 beziehungsweise 14 eine Funktion hinterlegt, die es ermöglichen soll, das Apple-Smartphone oder die passende Smartwatch als digitalen Autoschlüssel zu verwenden.

Das Auto muss NFC-kompatibel sein

So sollen das I-Phone oder die Apple Watch zum Auf- und Absperren des Autos sowie zum Starten des Motors verwendet werden können. Dafür muss das Fahrzeug allerdings NFC-kompatibel, also zur "Near Field Communication" fähig sein. Dank NFC müssen das Telefon oder die Uhr nur in die Nähe des Autos gehalten werden, um die Carkey-Funktionen nutzen zu können. Diese sollen zur Verfügung stehen, ohne dass sich der Verwender jedes Mal per Gesichtserkennung identifizieren muss, und sie sollen auch bei leerem Akku funktionieren.

Der Carkey soll zudem mit anderen Personen geteilt werden können; Familienmitglieder könnten so beispielsweise ihr eigenes I-Phone als Autoschlüssel nutzen. Der im I-Phone 11 verbaute Ultra-Breitband-Chip der Version 3.0 soll für einen hohen Diebstahlschutz sorgen. Die Technik kann die Position von Objekten sehr genau bestimmen, ermöglicht sehr hohe Übertragungsraten und gerät nicht mit anderen Wireless-Standards in Konflikt.

Premiere in BMW-Fahrzeugen?

Den Medienberichten zufolge soll sich Apple bereits in Gesprächen mit Herstellern befinden, um Carkey mit deren Autos verbinden zu können. Aktuell sieht es so aus, als wäre BMW die erste Automarke, die das neue Feature verwendet. Offiziell bestätigt wird dies jedoch weder von Apple noch von BMW. Allerdings steht noch nicht fest, wann die Funktion offiziell vorgestellt wird. Ursprünglich sollte es im Frühjahr oder Sommer soweit sein, aber wegen der Verwerfungen aufgrund des Corona-Virus dürfte dies nicht zu halten sein. Wann Apple dann iOS 13.4 respektive 14 für seine Kunden ausrollt, ist ebenfalls noch völlig unbekannt.

Umfrage

1288 Mal abgestimmt
Würden Sie Ihr Smartphone als Autoschlüssel nutzen?
Na klar. Das ergibt total Sinn und ist schön komfortabel.
Niemals. Das ist völlig sinnlos und zudem unsicher.
Tech & Zukunft Technik erklärt Mercedes-Benz Safety Truck

Mercedes-Benz Safety Truck Mercedes Lkw Mirror-Cam Video-Rückspiegel soll Standard werden

Mercedes wirbt für den elektronischen Außenspiegel Mirror-Cam.

BMW
Artikel 0
Tests 0
Baureihen 0
Alles über BMW
Mehr zum Thema Trends Design und Technik
Bentley Continental GT Shooting Brake Concept
Tuning
Volvo V90
Neuheiten
Tesla Cybertruck Rendering Design Sondereinsatz Polizei Pizza
Alternative Antriebe