Themenspecial
Die Auto-Highlights der Hightech-Messe
Webasto Roof Sensor Module (RSM) Webasto

Webasto RSM: Spion im Glasdach

Webasto RSM Spion im Glasdach

CES

Webasto integriert in sein sogenanntes Roof Sensor Module (RSM) einen feststehenden Lidar von Luminar. Vorgestellt wird die Dach-Technologie auf der CES.

Das Roof Sensor Module (RSM) von Automobilzulieferer Webasto bietet Automobilherstellern die Möglichkeit, Lidar-, Kamera- und Radar-Sensoren optisch ansprechend im Dach eines Fahrzeugs zu integrieren.

Alles unter einem Dach

Die Sensor-Bestückung bietet Lösungen für teilautomatisiertes (Level 2) bis zu komplexen Systemen für vollautonomes oder autonomes Fahren (Level 4). Als Dachmodul-Spezialist bietet Webasto aber nicht nur den Sensoren eine Heimat, drumherum stehen auch Features wie Panoramadächer, Öffnungsfunktion, integrierte Solartechnik, Ambientebeleuchtung oder schaltbare Verglasungen zur Verfügung. Für die Sensortechnik stehen darüber hinaus auch beispielsweise Reinigungs- und Kühlsysteme sowie Enteisung und Beschlagsentfernung für die Sensortechnik bereit.

Moove Podcast Matthias Kaiser Mercedes Drive-Pilot
Moove

Umfrage

18388 Mal abgestimmt
Ist autonom Fahren wirklich so wichtig?
Ja, Autofahren von A nach B ist aktuell nur Zeitverschwendung.
Nein, wer nicht fahren will, soll Zug fahren.

Fazit

Das zuverlässige Erfassen von Hindernissen und Gefahren in allen Situation und unter allen Rahmenbedingungen sind die Grundlage für autonome Fahrfunktionen. Zulieferer Webasto bietet mit dem Roof Sensor Module (RSM) ein fertig konfiguriertes Komplettpaket.

Zur Startseite
Tech & Zukunft Tech & Zukunft Hippo Omnia Novus Durchschnittsauto Omnia Novus von Hippo Die Alle-Autos-Essenz

Der britische Leasinggeber hat das absolute Durchschnittsauto ermittelt.

Mehr zum Thema Consumer Electronics Show (CES)
Sony Honda Afeela
Politik & Wirtschaft
Continental Curved Ultrawide Display Widescreen Monitor Bildschirm
Technik erklärt
Hyundai Ioniq 5 mit Crabwalk-Modus
Alternative Antriebe
Mehr anzeigen