Elektroauto
Alles über den Zukunfts-Antrieb
JAC E-S2 Elektroauto JAC
JAC E-S2 Elektroauto
JAC E-S2 Elektroauto
JAC E-S2 Elektroauto
JAC E-S2 Elektroauto 14 Bilder
SUV

JAC E-S2 Elektro-SUV aus China

JAC E-S2 Elektro-SUV Chinesisches E-SUV von VW-Tochter für Deutschland

Der Kompakt-SUV JAC E-S2 mit Elektroantrieb soll auch nach Deutschland kommen. Das günstige Modell ist in Österreich bereits für 26.400 Euro erhältlich.

Es ist gelegentlich ein bisschen mühsam, in der globalisierten Auto-Industrie alle Marken und Modelle im großen Zusammenhang zuzuordnen, erst recht, wenn es sich um solche aus China handelt. In diesem Fall geht es um den JAC E-S2, der in China 2015 als JAC Refine auf die Welt kam und später die Elektroversion JAC iEV7S zur Seite gestellt bekam. Welche wiederum 2018 unter dem Markennamen "Sol" als Modell E20X reüssierte. Sol ist eine neu gegründete Marke aus einem Joint-Venture des chinesischen Unternehmens JAC und Volkswagen.

Bis hierher durchgehalten? Prima! Denn der Sol E20X beziehungsweise JAC iEV7S wird inzwischen auch über einen Importeur in Österreich als JAC E-S2 angeboten, der nicht nur nach deutschen Handelspartnern sucht, sondern das kompakte Elektro-SUV natürlich auch gerne direkt an deutsche Kunden verkauft. Also lohnt entsprechend ein näherer Blick auf den Kompakt-SUV mit Stromantrieb.

So groß wie ein Hyundai Kona

Mit 4,13 Meter Länge und 1,75 Meter Breite fährt der JAC E-S2 in das E-SUV-Segment, das in Deutschland aktuell vom Hyundai Kona dominiert wird. Auch bei der Formensprache wird man einige Ähnlichkeiten zu koreanischen SUV-Modellen entdecken können. Weil der JAC E-S2 ursprünglich als Verbrenner-SUV entwickelt wurde, verfügt er auch über einen herkömmlichen Aufbau und keine "Skateboard"-Plattform wie bei modernen, rein als Elektroauto konzipierten Fahrzeugen.

Für die E-Komponenten bedeutet dies, dass speziell der Akku entsprechend anstelle des Benzintanks und weiter als flacheres Paket vor der Hinterachse platziert wurde, während unter der Motorhaube die E-Maschine mit Leistungselektronik wohnt und die Vorderräder antreibt. Die Leistungsdaten sind recht bodenständig: 40 kWh Batterie-Fassungsvermögen sollen für eine nach WLTP errechnete elektrische Reichweite von 275 km sorgen, die Höchstgeschwindigkeit wird mit 130 km/h angegeben.

JAC E-S2 Elektroauto
JAC
Der JAC E-S2 wurde als Kompakt-SUV entwickelt und später als E-Version vorgestellt-

Der Motor mit 85 kW/115 PS Leistung bringt es auf ein maximales Drehmoment von 270 Newtonmeter, den Spurt aus dem Stand auf Tempo 100 gibt der Importeur mit 12 Sekunden an. Beachtlich für ein E-Auto ist das geringe Leergewicht, das bei lediglich 1.460 Kilo liegen soll. Die Serienausstattung des JAC E-S2 in der angebotenen Variante als Einführungsmodell ist ansehnlich, unter anderem gehört dazu eine 360-Grad-Kamera, die Lederausstattung, Leichtmetallräder und ein Multimediasystem mit Smartphone-Anbindung über Mirrorlink.

In Österreich bereits ab 18.500 Euro netto

Bliebe noch die Frage nach dem Preis. Für Österreich kann diese ganz einfach beantwortet werden: Mit den in Österreich aktuell gültigen Bonusprogrammen ist der JAC E-S2 beim Importeur, der Raiffeisen Lagerhaus GmbH aus Bruck an der Leitha, zu einem Endkundenpreis nach Fördermaßnahmen von 26.400 Euro erhältlich. Österreichische Gewerbekunden kommen laut der Berechnung des Importeurs sogar auf einen Nettopreis von lediglich 18.500 Euro, da hier noch zusätzliche Förderprogramme beansprucht werden können.

PDF
BAFA-Liste förderfähiger E-Autos0,26 MByte

Käufer aus Deutschland können, das ist bei einem Elektroauto nicht anders, in der gesamten EU neue Kfz erwerben und die anfallende Mehrwertsteuer in Deutschland entrichten. Aktuell gibt der österreichische Importeur einen Nettopreis von 27.325 Euro an, auf den für Endkunden noch die deutsche Mehrwertsteuer (derzeit noch 4.372 Euro, ab Januar 2021 5.192 Euro) entfällt. Der JAC E-S2 ist in der aktuellen BAFA-Liste (siehe Download) für förderfähige E-Autos in Deutschland bereits aufgenommen, entsprechend kann die staatliche Förderung von aktuell 6.000 Euro beantragt werden.

Momentan sind in Österreich 12 Partnerbetriebe für Vertrieb und Wartung des JAC E-S2 aufgeführt, ein Vertriebsnetz in Deutschland soll in Planung sein, so eine Sprecherin des Importeurs auf unsere Nachfrage.

Mehr zum Thema Elektroauto
Idee zu einem neuen Lancia Delta S4
Alternative Antriebe
Alfa Romeo GTV
Hyundai Kona Elektro, Mercedes EQA, VW ID.4
Politik & Wirtschaft
Mehr anzeigen