MAN E-Truck Teaser MAN
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

MAN E-Truck: Elektro-Lkw für den Fernverkehr

MAN E-Truck 800 Kilometer elektrische Reichweite

MAN stellt auf der Nutzfahrzeug-IAA den seriennahen Prototyp eines Fernverkehrs-E-Lkw vor. Dessen Reichweite soll bis zu 800 Kilometer betragen.

Im Zentrum der Messepräsentation von MAN auf der Nutzfahrzeug-IAA in Hannover 2022 steht der seriennahe Prototyp des neuen MAN E-Trucks, der ab 2024 zu den ersten Kunden in den Einsatz gehen wird.

Schnell laden, weit fahren

Mit seiner Vorbereitung für künftiges Megawatt-Laden soll der E-Truck fernverkehrstauglich sein. MAN verspricht Tagesreichweiten von 600 bis 800 Kilometer. Später sollen sogar 1.000 Kilometer möglich werden. Punkten soll der MAN E-Truck aber auch mit seinen durch den Elektroantrieb niedrigen Betriebskosten. Auch bei der Anwendungsvielfalt und möglichen Aufbaukonzepten steht der künftige MAN E-Truck dem heutigen Diesel-Lkw in Nichts nach: der CO₂-freie Ferntransport von gekühlten Lebensmitteln wird damit ebenso möglich sein wie die geräuscharme und abgasfreie Abfallentsorgung in der Stadt oder der vollelektrische Transport von Materialien zur Baustelle.

Mercedes Benz Daimler Trucks E-Actros Long Haul Fernstrecke Elektro LKW
E-Auto

Begleitet wird der E-Truck vom neuen Beratungskonzept MAN eMobility Consulting. Das umfasst neben der Beratung zum Fahrzeug auch die Betrachtung kundenspezifischer Einsatzbedingungen wie Betriebsphasen einschließlich Kostenoptimierung, Routenanalyse, Flottenoptimierung und darauf aufbauend auch die notwendige Beratung zur Ladeinfrastruktur.

Umfrage

24094 Mal abgestimmt
Batterie-Lkw oder Brennstoffzellen-Lkw: Womit funktioniert der Gütertransport in naher Zukunft?
Batterie-Lkw - davon gibt es schließlich schon Serienfahrzeuge.
Brennstoffzellen-Lkw – Reichweite, Gewicht und Kosten sprechen für Wasserstoff.

Fazit

MAN setzt künftig auch im Fernverkehr auf Lkw mit Elektroantrieb. Auf der Nutzfahrzeug-IAA wird mit dem E-Truck der Prototyp zum 2024 kommenden Fernverkehrs-E-Lkw vorgestellt.

Zur Startseite
Nutzfahrzeuge E-Auto MAN Elektro-Lkw Elektroantrieb auch für Lkw Darum pfeift VW auch bei Lkw auf Wasserstoff

Lkw sollen künftig elektrisch unterwegs sein, auch auf der Langstrecke.

Mehr zum Thema Alternative Antriebe
Mercedes-AMG GT 63 S E Performance
Alternative Antriebe
DS 3 Facelift
Neuheiten
GAC Aion Hyper SSR Elektro-Hypercar
E-Auto
Mehr anzeigen