FAQs, Tests und Wissenswertes über Elektroautos
Der große E-Ratgeber
06/2022, Renault Master E-Tech Electric Renault Deutschland AG
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Renault: E-Nachrüstung für Nutzfahrzeuge geplant

Renault und Phoenix Mobility E-Nachrüstung für Nutzfahrzeuge geplant

DIe Partner wollen Nachrüstsätze für den Umbau von Nutzfahrzeugen mit Verbrennungsmotor auf Elektroantrieb entwickeln.

Die Renault Group und das französische Unternehmen Phoenix Mobility haben eine Absichtserklärung für eine strategische Partnerschaft unterzeichnet. Ziel ist die gemeinsame Entwicklung eines Nachrüstsatzes, der den Umbau eines Nutzfahrzeugs mit Verbrennungsmotor auf Elektroantrieb ermöglicht.

Start noch vor Ende 2023

In der ersten Projektphase soll noch vor Ende 2023 ein entsprechender Bausatz für den Renault Master auf den Markt gebracht werden. Die Partner möchten dann rund 1.000 dieser Pakete vermarkten und installieren. Später sollen das Bausatzmodell dann auch auf andere Renault-Baureihen ausgedehnt werden.

Flux Elektrotransporter MAN TGE
E-Auto

Renault greift bei der Fertigung der Bausätze auf das industrielle Know-how der Re-Factory in Flins zurück, einem auf Kreislaufwirtschaft ausgerichteten Standort. Den kommerziellen Betrieb beaufsichtigt Phoenix Mobility – das Unternehmen verfügt bereits über umfangreiche Erfahrungen auf dem B2B-Nachrüstmarkt und ist nach eigenen Angaben Marktführer beim Umbau öffentlicher und gewerblicher Flotten.

06/2022, Renault Master E-Tech Electric
E-Auto

Das neue Angebot wendet sich vor allem an Besitzer von Bestandsfahrzeugen, denn Renault bietet den Transporter Master unter dem Label E-Tech Electric bereits ab Werk mit Elektroantrieb an. Der bietet mit seiner 50 kWh großen Batterie eine Reichweite von bis zu 200 Kilometer. Den Antrieb übernimmt ein 57 kW starker Elektromotor. Geladen werden kann mit maximal 22 kW. Alle diese Eckdaten klingen eher bescheiden. Zu möglichen Daten des geplanten Nachrüst-Kits machen die Franzosen noch keine Angaben.

Umfrage

13243 Mal abgestimmt
Würden Sie gerne Ihr Auto auf Elektroantrieb umrüsten lassen?
Ja, dann muss ich mich weniger umgewöhnen und bin zukunftssicher.
Nein, ich möchte viel Reichweite und keine langen Ladezeiten.

Fazit

Renault will für Bestandstransporter mit Verbrennungsmotoren Elektroantriebs-Umbausätze entwickeln. Ein erstes Kit für den Master soll noch vor Ende 2023 verfügbar sein.

Zur Startseite
Renault
Artikel 0 Tests 0 Baureihen 0 Videos 0
Alles über Renault
Mehr zum Thema Elektroauto
BMW i3s, Mini Cooper SE TRIM Xlams 0321 Vergleichstest
Politik & Wirtschaft
Porsche Taycan Turbo S Nordschleife Rekord Rennstrecke Tempo
E-Auto
Elektroauto Lieferzeiten Collage
Politik & Wirtschaft
Mehr anzeigen