1 Test
Quelle Beurteilung
7/10 Punkte Renault Grand Espace dci 175 im Test: Fahrender Wintergarten auf vier Rädern

Kaum sind zehn Jahre vorbei, schon bekommt der Renault Espace ein Facelift. In wie weit sich der große Franzose verbessert hat, zeigt unser Test.

Über Renault Espace

Die Großraumlimousine Renault Espace, Klassiker unter den Vans, wird seit 1984 gebaut. In der aktuellen, seit 2002 produzierten vierten Auflage, wurde schickes Design mit praktischem Nutzen verbunden.

Ausgeliefert wird der Espace als Fünf- oder Siebensitzer. Bei der Konstruktion legte Renault großen Wert auf Komfort, wenngleich die Sitze im Fond knapp bemessen sind. Als gewöhnungsbedürftig erweist sich außerdem die Bedienung des futur­istischen Cockpits. Mit einer Länge von 4,65 bis 4,86 Metern bringt es der Renault Espace auf ein Gewicht zwischen 1,8 und 2 Tonnen; die Leistungswerte der Ben­ziner beziehungsweise Diesel reichen bis 181 PS.
 
Seit 2002 wird der Renault Espace nicht mehr bei Matra produziert, sondern vom Mutterhaus selbst. Als erster Van erreichte er fünf Sterne bei EuroNCAP. Die Pläne für das ursprünglich für 2009/2010 vorgesehene Nachfolgemodell für den Renault Espace wurden gestoppt. Eine Neuentwicklung soll auf der IAA 2011 in Frankfurt vorgestellt werden.