Über Renault

Renault wurde 1898 gegründet. Der steigende Umsatz war auch den Rennerfolgen zu verdanken, die Marcel Renault erzielte. Als dieser 1903 tödlich verunglückt, zog sich das Unternehmen vorübergehend vom Rennsport zurück.

Zu den bekanntesten Modellen nach dem Krieg wurde der Renault 4 CV, die Dauphine sowie die Fronttriebler R 4 und R 16, die ihren Erfolg ihrer hohen Alltagstauglichkeit verdankten - beide warteten mit einem variablen Innenraum auf. Mit den Alpine Modellen brachte Renault wieder einen Sportwagen, der im Rennsport zahlreiche Erfolge einfuhr.

Anfang der 90er Jahre sorgte der Kleinwagen Renault Twingo für Furore. Der Twingo wurde zu einem echten Klassenschlager. Mit dem Espace besetzte man das Segment großer Familienvans erfolgreich. Mittlerweile kooperiert der französische Hersteller eng mit Nissan. In den nächsten Jahren ist eine große Elektroauto-Offensive von Renault zu erwarten.

Motorsport Aktuell Racing Point - F1-Concept 2021 - Livery by Tim Holmes Angst vor gleichen F1-Autos ab 2021 Bewegung im Streit um Standardteile

Die Regelmacher schlagen ein Open-Source-System für die Zukunft vor.