Über Rolls-Royce Cullinan

Noch unter dem Projektnamen Cullinan firmiert der erste SUV der Marke Rolls-Royce. 2018 wird das Modell im Segment der Luxus-SUV in den Markt eingeführt.

Zwar darf sich der Rolls-Royce-SUV wie der BMW X7aus dem 7er-Regal bedienen, dessen Plattform erhält der erste Offroader der Marke aber nicht. Der Alu-Spaceframe bleibt den kommenden Rolls-Royce-Modelle vorgehalten, erlaubt er doch stärkere Achsen, Luftfederfahrwerk und eine besondere Sitzanlage.

Der Rolls Royce Cullinan wird mindestens 5,50 Meter in der Länge messen und mit Allradantrieb ausgestattet sein.

Motorsport Aktuell Formel Schmidt - Saisonrückblick „Formel Schmidt“ Saisonrückblick Die Tops und Flops unserer F1-Experten

Unsere Expertenrunde schaut zurück auf die Saison und blickt auf 2020.