Bentley Bentayga Hybrid Mulliner Grün China Bentley
Bentley Bentayga Hybrid Mulliner Grün China
Bentley Bentayga Hybrid Mulliner Grün China
Bentley Bentayga Hybrid Mulliner Grün China
Bentley Bentayga Hybrid Mulliner Grün China 11 Bilder

Unikat von Mulliner: Bentley Bentayga Hybrid (2021)

Bentley Bentayga Hybrid Unikat von Mulliner (2021) Eigentlich ist das geheim

Dürfen wir überhaupt verraten, was diesen Bentayga zum Unikat macht? Denn wenn wir das getan haben, könnten sie den ja einfach nachbauen.

Weil in der Pressemitteilung über diesen von Mulliner individuell aufgebauten Bentayga Hybrid so viel Marketing-Süßholz geraspelt wird, müssen wir das Auto erstmal auf den kalten Boden der Tatsachen zurückholen. Das für einen chinesischen Kunden gefertigte Modell wird uns als exklusiv-individuelles Einzelstück angepriesen. Wir würden sagen: Es ist halt einfach grün lackiert.

So viele Möglichkeiten

Das wäre dann aber doch etwas gemein, deshalb bedarf es einer kurzen Einordnung. Was die Hallen der Sonderabteilung von Mulliner verlässt ist ja meistens ein Unikat. Das liegt aber nicht etwa an der ausgesprochen ausgeflippten und kreativen Kundschaft, sondern lediglich daran, dass die Spezialabteilung der Nobelmarke derartig viele Auswahlmöglichkeiten für Lack, Kontrastnaht und Oberflächen-Finish anbietet, dass schon nach den Gesetzen der Wahrscheinlichkeit kein zweites Modell genau gleich konfiguriert werden kann. Umgekehrt bedeutet das, so ein Golf ist nur deshalb kein Unikat, weil sein begrenzter Ausstattungs-Spielraum viele zufällige Doppler bedingt.

Bentley Bentayga Hybrid Mulliner Grün China
Bentley
Das Veridian-Grün findet sich auch im Innenraum wieder.

Okay, und jetzt zum konkreten Mulliner-"Einzelstück". Es ist, wie schon gesagt, grün. Viridian-Grün, um genau zu sein. Eine Farbe, die nicht nur die Außenhaut, sondern auch die Innenseite der Felgen-Speichen, das Armaturenbrett und die Türtafeln bedeckt. Dazu gesellt sich im Innenraum ein weiterer Grünton namens Cumbrian Green, der alle Klavierlack-Oberflächen und das Leder einfärbt. Kontrastierend ziehen sich mehr als 100 Meter handgestochende Nähte in weiß durch das Interieur. Ein Arbeitsschritt, der nebenbei erwähnt, den Ausführenden etwa 44 Stunden kostet.

Ein komplexes Farb-Konstrukt

Weil es viel mehr nicht zu dem Einzelstück zu sagen gibt, möchten Sie vielleicht noch ein paar Details zum prominentesten Grün des grünen Bentayga hören. Das Viridian-Grün wurde ursprünglich für das Concept-Car EXP 10 Speed 6 zusammengemischt. Der dunkle Ton befindet sich auf dem Farbrad zwischen Cyan und Frühlingsgrün und wird von Mulliner mit Bernstein- und Gold-Nuancen angereichert. Durch blaue Untertöne entsteht im Zusammenspiel eine besondere Tiefe. So viel zum Thema "Marketing-Süßholz".

Bentley Bentayga Hybrid Mulliner Grün China
Bentley
Na, können Sie alle Nuancen identifizieren?

Rein technisch bleibt der grüne Mulliner-Bentley eine normale Facelift-Version des neuen Bentayga Hybrid. Unter der Haube sitzt also ein Dreiliter-V6, der in Zusammenarbeit mit einer 94-kW-Elektromaschine auf eine Systemleistung von 449 PS kommt. Damit kann der Luxus-SUV nicht nur in knapp über fünf Sekunden auf 100 km/h beschleunigen, sondern auch bis zu 50 km weit und 135 km/h schnell rein elektrisch fahren. Das wird dem Thema "Grün" dann ja auch wieder ein Stück weit gerecht.

Umfrage

739 Mal abgestimmt
Wie beurteilen Sie das Facelift des Bentley Bentayga?
Modern und stimmig - ein echter Fortschritt.
Überflüssig - genau wie das komplette Auto.

Fazit

Ganz ehrlich: Wir haben schon spektakulärere Autos gesehen, die ihre Bezeichnung als "Einzelstück" auch wirklich verdienen und nicht durch eine überdimensionale Auswahl an Farben als solches definiert werden. Dass in dem Nobel-SUV jede Menge Zeit und Handarbeit steckt, wollen wir aber natürlich trotzdem nicht bestreiten.

Bentley Bentayga
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Bentley Bentayga
Mehr zum Thema SUV (Sport Utility Vehicle)
Citroen C5 Aircross, Mitsubishi Outlander, Toyota RAV4, Volvo XC40, VW Tiguan, Exterieur
Tests
Hyundai Tucson, Skoda Karoq
Politik & Wirtschaft
VW ID.6
SUV
Mehr anzeigen