Skoda Fabia Monte Carlo Skoda
Skoda Fabia Monte Carlo Teaser
Skoda Fabia Monte Carlo
Skoda Fabia Monte Carlo
Skoda Fabia Monte Carlo 11 Bilder

Skoda Fabia Monte Carlo: Comeback der Lifestyle-Variante

Skoda Fabia Monte Carlo Neuauflage der Lifestyle-Variante ab 20.550 Euro

Skoda führt auch mit dem neuen Fabia die Tradition der sportlich gezeichnete Monte-Carlo-Version fort. Die Lifestyle-Variante kann mit vier Motoren zwischen 80 und 150 PS bestückt werden.

Schon die letzte Generation des Fabia hat Skoda mit einer dynamischer gezeichneten Monte-Carlo-Version aufgepeppt. Die Ausstattungsvariante mit dem schwarzen Dach und weiteren dunklen Elementen fand viele Freunde. Die will Skoda nicht enttäuschen und legt auch für den neuen Fabia wieder eine Monte-Carlo-Variante auf Kiel.

Viele schwarze Elemente

Skoda Fabia Monte Carlo
Skoda
Viele schwarze Karosserieanbauteile prägen den Monte Carlo-Look.

Monte Carlo-Liebhaber müssen sich nicht umstellen. Auch der neue Monte Carlo bringt die typischen schwarzen Elemente mit, die den Tschechen sportlicher auftreten lassen. Dunkel gehalten präsentieren sich neben dem optional schwarzen Dach auch der Kühlergrill samt Rahmen, die Spoiler-Lippe an der spezifisch gestalteten Frontschürze mit einem großen unteren Lufteinlass, der Diffusor in der sportlich gezeichneten Heckschürze, die Schriftzüge an der Heckklappe sowie die Außenspiegelkappen, die Fensterrahmen, die Seitenschweller und der Heckspoiler. Nicht fehlen dürfen Monte-Carlo-Plaketten auf den vorderen Kotflügeln. In den Radläufen stecken serienmäßig 16 große Leichtmetallfelgen – natürlich ebenfalls schwarz lackiert. Optional gibt es 17 oder 18 Zöller.

Aufgewertetes Interieur

Skoda Fabia Monte Carlo
Skoda
Das Multifunktions-Sportlenkrad mit drei Speichen trägt eine Monte Carlo-Plakette.

Rote Dekorleisten und Applikationen im Carbon-Look transferieren den dynamischen Auftritt auch ins Interieur. Das präsentiert sich überwiegend in Schwarz. Die höhenverstellbaren Sportsitze bieten integrierte Kopfstützen, das Multifunktions-Sportlenkrad mit drei Speichen trägt ebenfalls eine Monte-Carlo-Plakette. Den Lederbezug am Lenkradkranz, am Handbremshebel und am Schalthebel zieren schwarze Nähte. Gezielt gesetzte rote Akzente finden sich an den neu gestalteten Sitzbezügen und der horizontalen Dekorleiste an der Instrumententafel, an der Mittelkonsole und an den auffällig gestalteten Zuziehgriffen der Türen. Die Armlehnen der vorderen Türen und den unteren Teil der Instrumententafel prägt ein spezifischer Carbon-Look. Mit speziellen Monte Carlo-Hintergründen warten die Instrumente auf. Die Pedale glänzen im Edelstahl-Finish.

Skoda Fabia Monte Carlo Teaser
Skoda

Kombiniert werden kann der neue Skoda Fabia Monte Carlo mit vier Benziner-Motoren mit einem Leistungsspektrum von 80 bis 150 PS. Basis-Triebwerk ist der Einliter-Dreizylinder-Sauger mit manuellem Fünfgang-Getriebe, Top-Motor der 1,5-Liter-Vierzylinder-Turbobenziner mit Siebengang-DSG. Die Preise für die Monte-Carlo-Modelle starten ab 20.550 Euro für den 80-PS-Benziner. Das Top-Modell mit dem 150-PS-Turbotriebwerk ist nicht unter 25.880 Euro zu haben.

Umfrage

15065 Mal abgestimmt
Interessieren Sie sich für Sondermodelle?
Null, damit kann ich nichts anfangen.
Klar, da habe ich meistens einen Preisvorteil.

Fazit

Mit der letzten Generation des Fabia hatte Skoda die dynamischer gezeichnete Monte-Carlo-Version eingeführt. Mit dem neuen Fabia setzen die Tschechen diese Tradition fort.

Kleinwagen Neuvorstellungen & Erlkönige Fiat Panda Garmin Sondermodell Fiat Tipo/Panda Garmin Zwei in Jäger-Grün und Landler-Look

Fiat bringt den Panda und den Tipo als Cross-Sondermodell.

Skoda Fabia
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Skoda Fabia