05/2015, Porsche 911 Black Edition Porsche
05/2015, Porsche 911 Black Edition
05/2015, Porsche 911 Black Edition
05/2015, Porsche 911 Black Edition
05/2015, Porsche 911 Black Edition 22 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Porsche 911 & Boxster Black Edition: Ganz schwarz und ganz besonders

Porsche 911 & Boxster Black Edition Ganz schwarz und ganz besonders

Inhalt von

Porsche legt mit der Black Edition eine Sonderserie des 911 Carrera und Boxster auf. Neben einer erweiterten Ausstattung betören die Sondermodelle durch einen durchweg schwarzen Auftritt.

Zur serienmäßigen Ausstattung der 911 Carrera- und Boxster-Editions-Modelle gehören unter anderem das Porsche Communication Management (PCM) mit Navigationsmodul, automatisch abblendende Spiegel, Regensensor, Tempostat, Parkassistent vorn und hinten sowie das Sport-Design-Lenkrad.

Innen und außen schwarz

Der Porsche 911 Carrera Black Edition basiert auf dem 350 PS starken Carrera. Zu haben ist die Sonderedition als Coupé und Cabrio, mit Heck- oder Allradantrieb. Zur weiteren Sonderausstattung zählen 20 Zoll große 911 Turbo-Räder, LED-Hauptscheinwerfer inklusive Porsche Dynamic Light System Plus, ein schwarz gehaltenes Interieur mit beheizbaren 14-Wege-Sportsitzen, einem Bose Surround Sound-System, Telefonmodul und Rückfahrkamera.

Der Boxster Black Edition kommt mit dem 265 PS starke 2,7-Liter-Boxermotor. Dem konsequenten Farbkonzept folgen Verdeck und Überrollbügel, beide sind schwarz. Die Haarpracht schützt bei geöffnetem Verdeck ein Netzwindschott. Akzente setzen das 20 Zoll-große Carrera Classic-Rad und die Bi-Xenon-Scheinwerfer mit PDLS. Für gesteigerten Komfort sorgen eine Zweizonen-Klimaanlage und Sitzheizung. Als Audio-System bietet der Boxster Black Edition das Sound Package Plus.

Zu haben sind die Black Edition-Modelle ab sofort. Die Preise beginnen bei 59.477 Euro für den Boxster Black edition. Der 911 kostet als Carrera ab 95.058 Euro, als Carrera 4 ab 101.484 Euro, als Cabrio ab 105.530 Euro und als Allrad-Cabrio ab 111.956 Euro.

Zur Startseite
Sportwagen Fahrberichte Porsche 911 GT3 RS - Fahrbericht - Tracktest - Hockenheim - Sportwagen Porsche 911 GT3 RS (2015) im Fahrbericht Dieser 500-PS-Sportler geht wie die Hölle

Andere trinken grenzwertige Gummibärchen-Brause, die Flügel verleihen soll...

Porsche 911
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Porsche 911
Mehr zum Thema Sportwagen
Lamborghini Countach 25th Anniversary (1989)
Mehr Oldtimer
Mercedes-Studie League of Legends
Neuheiten
Ferrari SP51 Basis 812 GTS
Neuheiten
Mehr anzeigen