VW Caddy 1.9 TDI VW
Smart Fortwo
Renault Twingo
Ford KA Titanium
Hyundai i20 1.2 Comfort 101 Bilder

Die Bestseller der Utilities 2009

Der VW Caddy schlägt sie alle

Auch bei den Utilities - sprich Pickups, Transporter und leichte Nutzfahrzeuge - hat Volkswagen mit Caddy, Transporter und Caravelle gleich drei verkaufsstarke Modelle im Köcher. Von 156.168 Neuzulassungen im Jahr 2009 gehen alleine rund 80.000 auf die Kappe von VW. 

Der Anteil der gewerblichen Halter liegt im Utility-Segment bei 55,9 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum konnte diese Fahrzeugklasse um 10,6 Prozent zulegen und einen Marktanteil von knapp über vier Prozent verbuchen.

Nach den genannten VW-Modellen reiht sich der Citroen Berlingo mit 18.655 neu zugelassenen Fahrzeugen auf Rang drei in der Statistik ein. Auf den Top-Ten-Plätzen folgen der Renault Kangoo (8.751), der Peugeot Partner (6.504), der Ford Transit/Tourneo (6.383), der Opel Combo (3.716), der Mercedes Sprinter (3.401) sowie der Opel Vivaro mit 3.265 Neuzulassungen auf Rang zehn.

Fahrzeuge mit dem größten Anteil an gewerblichen Haltern sind der Nissan NV200 (92,9 Prozent), der VW Crafter (92,2 Prozent) und der Mercedes Sprinter (89,9 Prozent).

Übersicht: Zulassungsstatistik 2009
SUV E-Auto SPERRFRIST 16.10.19 / 18.45 Uhr Volvo XC40 Recharge BEV Elektroauto Volvo XC40 Recharge Elektro-SUV 408 PS und 400 km Reichweite

Volvo legt den kompakten SUV XC40 auch als reines Elektromodell auf.

Das könnte Sie auch interessieren
Tesla Model 3, Exterieur
Politik & Wirtschaft
09/2019, Alpina B3 Touring
Politik & Wirtschaft
Audi RS Q3
Politik & Wirtschaft