G-Power BMW M5 Hurricane RR

Die schnellste Limousine der Welt

G-Power BMW M5 Hurricane RR Foto: G-Power 19 Bilder

Tuner G-Power hat mit seinem BMW M5 Hurricane RR seinen eigenen Tempo-Weltrekord geschlagen. Mit 372 km/h ist der 800 PS starke M5 nun die schnellste Limousine der Welt.

Bereits Ende 2008 hatte sich G-Power mit dem Hurricane RS und einer Top-Speed von 367,5 km/h den Rekord vom Brabus Rocket geholt, jetzt hat der Tuner eine Evolutionsstufe des BMW M5 auf den Salzburgring zur Rekordfahrt geschickt.

G-Power Hurricane RR könnte 900 PS

Angetrieben wurde der G-Power M5 Hurricane RR von einem 800 PS starken V10-Motor, dessen Kompressoren durch größere Varianten ersetzt wurden. Das Plus an Luftmasse hätte rein theoretisch für eine PS-Leistung von bis zu 900 PS gereicht.
 
Weitere Modifikationen wie zum Beispiel ein zweiflutiges, wassergekühltes Ladeluftkühlsystem oder Hochleistungsschmiedekolben sowie eine überarbeitete Motorsteuerung lassen das maximale Drehmoment des BMW M5 in der G-Power-Version auf 800 Nm bei 5.000/min. steigen.

In 9,5 Sekunden auf Tempo 200

Derart potent vermitteln auch die Spurtwerte ein Aha-Erlebnis: Von Null auf 100 km/h rennt der Hurricane RR in unter 4,4 Sekunden, Tempo 200 liegt nach 9,5 Sekunden an, die 300er-Marke fällt bei 24,7 Sekunden.
 
Für den Kontakt des knapp zwei Tonnen schweren BMW zur Rennstrecke sorgen 19-Zoll große Leichtmetallfelgen, die mit Michelin-Reifen der Dimension 255/35 vorne und 305/30 an der Hinterhand bestückt sind. Abseits der Rennstrecke ist der Hurricane RR mit 20-Zöllern bestückt. Die Schmiederäder tragen 245er vorne und 285er Pneus hinten. Dahinter verbirgt sich eine Hochleistungsbremsanlage. Für eine entsprechende Straßenlage sorgt ein Gewindesportfahrwerk, das sich neunfach in der Zug- und Druckstufe verstellen lässt.

Tacho bis 400 km/h

Auch im Innenraum hat G-Power den BMW M5 auf Power getrimmt. Der Tacho der Sportlimousine reicht nunmehr bis 400 km/h, Sichtkarbon auf Armaturenbrett, Mittelkonsole und Türverkleidungen gehört ebenso dazu wie ein Ergo-Sportlenkrad.
 
Nach Angaben von G-Power kann der Hurricane RR als Komplettfahrzeug geordert werden. Aber auch jeder M5, gleich ob Limousine oder Touring, lasse sich mit den Komponenten des Hurricane ausrüsten. Der Bi-Kompressor-Umbau mit 750 PS schlägt zum Beispiel mit 56.000 Euro zu Buche.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Reisemobile optimieren: Fahrkomfort Wohnmobil-Fahrwerk optimieren Mehr Komfort und Sicherheit Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Platz 1: Camping Jesolo International Top 10 hundefreie Campingplätze Top Ten Campingplätze ohne Hund
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?