GMC Vandura Offroad-Konzept Yasid Design yasiddesign / instagram
GMC Vandura Offroad-Konzept Yasid Design
GMC Vandura Offroad-Konzept Yasid Design
GMC Vandura Offroad-Konzept Yasid Design 4 Bilder

GMC Vandura im Offroad-Trimm

Krasser Kasten, grobe Gummis

Der Londoner Designer Al Yasid Oozeear hat einen 1983er GMC-Van zum Gelände-Monster umgestylt.

Was hat er nicht schon alles erlebt, der GMC Vandura. Millionenfach gebaut, verkörpert er und der baugleiche Chevrolet Van bis heute den "Ami-Van" schlechthin, so wie bei uns der VW Bulli als Urmeter aller Kastenwagen gilt. Die wohl wichtigste Rolle seines Lebens spielte er als beräderter Hauptdarsteller in der Action-Serie A-Team, für die Generation Vor-Youtube bis heute Kult.

Genau diesen GMC Vandura hat sich nun der Designer Al Yasid Oozeear aus London für sein neuestes Rendering-Projekt vorgenommen. Üblicherweise in der Sportwagenszene beschäftigt, wo der Künstler üblicherweise seine Projekte bis aufs Bodenblech tieferlegt, wollte er diesmal offensichtlich etwas Höhenluft schnuppern.

Grobe Stollen und reichlich Luft unterm Kiel

Auf seinem Instagram-Kanal yasiddesign hat er dem GMC Vandura richtig dicke Socken verpasst und auch ansonsten kräftig in die Teilekiste gegriffen. Neben den Brutalo-Reifen fährt der höhergelegte GMC Vandura mit einer Leuchtenbatterie von gleich acht Zusatzscheinwerfern, einer Seilwinde in der Front sowie prominent montierten Schlepphaken vor. Dem Innenraum hat Yasdiddesign einen Überrollkäfig gegönnt. Ganz so abwegig ist das Designkonzept gar nicht, denn die von 1971–1995 gebaute dritte Generation des GMC Vandura war auch mit Allradantrieb zu haben.

Das Ergebnis ist in jedem Fall sehenswert, auch wenn der Offroad-Van nur durch Al Yasids Computer fährt. Als Anregung für einen richtig coolen Van-Umbau taugt das Konzept allemal.

GMC (GM)
Artikel 0 Tests 0 Baureihen 0 Videos 0
Alles über GMC (GM)
Mehr zum Thema Van
Citroen Type HG
Neuheiten
VW T5 Multivan, Exterieur
Gebrauchtwagen
Mercedes Vito eVito 2020
Neuheiten