Infinitas BMW Tuning M5 M2 Infinitas
Infinitas BMW Tuning M5 M2
Infinitas BMW Tuning M5 M2
Infinitas BMW Tuning M5 M2
Infinitas BMW Tuning M5 M2 13 Bilder

Infinitas BMW M2 mit 700 PS und 400 km/h im BMW M5

Die machen ernst

Das spaßige Sport-Coupé BMW M2 wird nach der Behandlung von Tuner Infinitas zum Lambo-Konkurrenten mit 700 PS. Dafür werden dem BMW die Organe neu sortiert. Es kann aber sogar noch krasser zugehen.

Und dabei hat es eigentlich ganz harmlos angefangen. Mit souveränen 370 PS ging der erste BMW M2 an den Start und eroberte sich alsbald eine treue Fan-Gemeinde. Mittlerweile fährt das kompakte Coupé ab Werk bereits mit mehr als 400 Pferden vor, als CS gar mit 450, und es war denkbar naheliegend, dass diverse Tuner noch Hand anlegen werden. Darunter findet sich auch die Firma Infinitas aus Gachenbach, die dem launigen Sechszylinder in unterschiedlichen Abstufungen Zunder macht.

Jetzt steht eine neue Eskalationsstufe im Katalog und die hebt den kleinen BMW auf Supersportwagen-Niveau. 700 PS und 850 Newtonmeter sind das Ergebnis einer Kombination aus Soft- und Hardware-Modifikationen. Neue Turbolader, Hochleistungskühler und eine passende Abgasanlage sind Pflicht. Abgestimmt wird auf dem hauseigenen Rollenprüfstand. In nur 3,2 Sekunden soll der Hochleistungs-M2 auf Tempo 100 stürmen, Windstille herrscht erst bei 330 km/h.

Infinitas BMW Tuning M5 M2
Infinitas
Die Leistungssteigerung ist nicht allein dem M2 vorbehalten. Auch den M4 stockt Infinitas bei Bedarf auf.

Verschiedene Leistungsstufen

So ein aufgeladener Dreiliter-Sechszylinder macht natürlich von Haus aus schon eine sehr potente Figur. Spätestens seit sich der M2 das Aggregat "S55" mit M3 und M4 teilt, besteht kein Zweifel mehr an den Ambitionen des kleinsten "M". Infinitas bläst den Antrieb dennoch gründlich durch, tauscht Turbolader, Kühler und Abgasanlage aus und hilft der Regelelektronik auf die Sprünge. In den Dosierungen 500, 531, 570 und 620 war Extra-Performance bislang zu bekommen. PS, versteht sich.

Kraft kostet natürlich, da macht kein Tuner eine Ausnahme. Das Paket für die maximale Leistungssteigerung trägt bislang kein Preisschild, doch der Umbau auf 570 PS liegt bei rund 10.000 Euro – nur so zur Orientierung. Ein paar Euro mehr werden für die volle Performance also noch dazu kommen. Dafür werden so manche Supersportwagenfahrer vermutlich recht belämmert aus der Wäsche schauen, wenn sie vom kleinsten aller BMW M-Modelle sang- und klanglos stehengelassen werden. Und dieser Blick, der dürfte unbezahlbar sein.

Infinitas BMW Tuning M5 M2
Infinitas
Ordentlich Dampf im Kessel - ein M2 mit 700 PS dürfte für verdutzte Gesichter in der Sportwagen-Szene sorgen.

Es geht noch krasser

Der M2 ist das neuste Produkt der Infinitas-Leistungs-Orgie. Doch wo der herkommt, da gibt es noch mehr. Der Tuner wirbt mit dem – zugegeben häufig bemühten – Titel "Schnellste Limousine der Welt". Die Rede ist hier vom M5 (E60), den die Bayern auf eine 372 km/h schnelle Reise geschickt haben. Dafür erhält der V10 ein Bi-Kompressor-Update, elegante 900 PS und den Namen Infinitas Hurricane RR. Für das Jahr 2020 steht ein Umbau des aktuellen BMW M5 auf dem Programm, um die Rekordjagd weiter voranzutreiben. Das Ziel: Knapp 400 km/h auf der Uhr.

Der Rekord soll auf einer Hochgeschwindigkeits-Teststrecke ausgefahren werden. Um derartige Höhenflüge zu erreichen, wird der 4,4-Liter-V8-Biturbo selbstredend ordentlich aufgestockt. Der Motor S63B44 erreicht 1.000 PS und 1.200 Newtonmeter maximales Drehmoment, wenn alles glatt geht. Da wird sich die Hinterachse sicherlich darüber freuen, dass sie seit dieser M5-Generation nicht mehr alleine für den Antrieb verantwortlich ist. In nur 2,5 Sekunden soll der Hurricane 2 Tempo 100 erreichen. Nur damit wir uns richtig verstehen: Hier wird kein Einzelstück für eine Rekordfahrt zusammengebaut. Dieses Performance-Kit können Sie sich kaufen, wenn Sie einen BMW M5 als Basisfahrzeug mitbringen. Allerdings werden Sie dafür nochmal mindestens 100.000 Euro hinlegen müssen. Interessant für flotte Familien: Die Power will Infinitas auch in das 5er Touring-Modell pflanzen.

Infinitas BMW Tuning M5 M2
Infinitas
Am Hurricane 2 auf Basis des aktuellen M5 wird derzeit noch gearbeitet. Das Ziel: 1.000 PS, knapp 400 km/h und 2,5 Sekunden auf Tempo 100.

Fazit

Die Frage "Wer braucht denn sowas?" können wir uns getrost sparen. Einen BMW M2 mit 700 PS braucht nämlich kein Mensch. Das ist etwas, das man will. Und wo ein Wille ist, da ist auch eine entsprechende Leistungssteigerung. Genau deshalb stellen wir nebenbei die ambitionierten Ziele des aktuellen Projektes "Hurricane 2" überhaupt nicht in Frage.

BMW 2er
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über BMW 2er
Mehr zum Thema Sportwagen
10/2020, Koenigsegg Jesko Hydra
Neuheiten
Audi-Chef Markus Duesmann
Alternative Antriebe
10/2020, Prior Design BMW M4 Renderings
Tuning