01/2022, Zacoe Performance Toyota Supra mit Widebody-Kit Zacoe Performance / Facebook
01/2022, Zacoe Performance Toyota Supra mit Widebody-Kit
01/2022, Zacoe Performance Toyota Supra mit Widebody-Kit
01/2022, Zacoe Performance Toyota Supra mit Widebody-Kit
01/2022, Zacoe Performance Toyota Supra mit Widebody-Kit 7 Bilder

Toyota-Supra-Widebody-Kit von Zacoe Performance

Toyota-Supra-Widebody-Kit von Zacoe Performance Breitbau-Supralativ

Tuner Zacoe Performance hat ein Widebody-Kit für den Toyota Supra entwickelt. Es besticht nicht nur mit seiner Optik, sondern auch durch Liebe zum Detail.

Es war durchaus abzusehen, dass der neue Toyota Supra aus dem Stand die Tuningwelt erobern wird. Aber dass der Einschlag derart schnell und heftig kommt, war dann doch überraschend. Seit seiner Markteinführung 2019 verging kaum eine Tuning-Messe, bei der die Umbauten auf Basis des japanischen Coupés nicht im Mittelpunkt standen. Inzwischen ist der Hype zwar etwas verflogen und nach und nach auf die neueren Toyota-Sportler GR Yaris und GR 86 übergegangen. Aber hin und wieder legen Tuner trotzdem noch interessante Programme für den Supra auf.

01/2022, Zacoe Performance Toyota Supra mit Widebody-Kit
Zacoe Performance / Facebook
Widebody-Umbauten des Toyota Supra gibt es viele. Aber kaum eines ist so mächtig wie jenes von Zacoe.

Wie nun Zacoe Performance. Die Bodykit-Spezialisten verbreitern den Sportwagen auf ein Niveau, das die Konkurrenz bislang selten erreichte. Die Herzstücke der Aerodynamik-Komponenten sind natürlich die Kotflügel-Aufsätze, die jedoch keineswegs plump an die Karosserie geflanscht wurden. Nein, Zacoe lässt sie an beiden Achsen in die Schürzen auslaufen; vorne zeigen sich zudem die Seitenteile und hinten die Türen an die neue Optik angepasst. Aussparungen verpassen dem Supra einen gewissen Motorsport-Look.

Alles auf die breiten Kotflügel abgestimmt

Auch die Karbon-Motorhaube, die zahlreiche Entlüftungs-Schlitze aufweist, spannt sich so weit nach außen, dass sie perfekt zu den Kotflügel-Verbreiterungen passt. Gleiches gilt für die Seitenschweller, die eine stringente Verbindung zwischen den Widebody-Elementen darstellen. Der dreiteilige Frontspoiler unterstützt dagegen die "Sharknose"-Optik des Supra und wird am Heck durch einen mächtigen Diffusor komplementiert. Apropos mächtig: Der hintere Flügel greift die geschwungene Formgebung der Heckpartie auf, was nicht nur optische, sondern auch aerodynamische Fortschritte bringen soll. Selbst die Halterungen des Luftleit-Elements haben die Zacoe-Designer selbst entworfen.

Umfrage

11453 Mal abgestimmt
BMW Z4 oder Toyota Supra?
Natürlich BMW, da jubeln alle Sinne
Natürlich Toyota, Roadster sind für Schönwetterfahrer

Fazit

Zacoe Performance hat sich viel Zeit gelassen, um ein Widebody-Kit für den Toyota Supra aufzulegen. Doch nun, da es soweit ist, lässt sich sagen: Der Truppe ist eines der spektakulärsten Programme für den Japan-Sportler gelungen. Die Technik lassen sie dafür unangetastet.

Sportwagen Tuning Mansory F9XX auf Basis Ferrari SF90 Mansory F9XX mit 1.100 PS Die Batmobilisierung des Ferrari SF90

Der Mansory F9XX ist kaum noch als ehemaliger Ferrari SF90 zu erkennen.

Toyota Supra
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Toyota Supra
Mehr zum Thema Sportwagen
Glickenhaus SCG 004CS
Neuheiten
Maseracti MC20 Cielo Cabrio Roadster
Neuheiten
sport auto Award 2022
Themen
Mehr anzeigen