Technik-Geheimnisse des Alfa Romeo C41 Die Schwester des C39

Ferrari investierte seine Token im Heck, Alfa Romeo modifizierte dagegen diese Nase. Technikchef Jan Monchaux erklärt warum.

Neue Infos zum F1-Motor für 2025 Mehr Elektro, weniger Verbrauch

Ab 2025 soll die Formel 1 mit neuen Motoren fahren. Doch wie sehen der Antrieb der Zukunft aus? Die Motorexperten enthüllen interessante Details.

Sergio Perez über Red Bull-Debüt „Will besser sein als das Auto“

Sergio Perez ist nie für ein Top-Team gefahren. Das ändert sich jetzt mit dem Wechsel zu Red Bull. Der Bahrain-Sieger will besser sein als sein Auto.

Schmidts F1-Blog zu Red Bull Sinnloses Versteckspiel

Red Bull zeigt keine Fahraufnahmen von seinem neuen Auto. Das ist gerade in dieser Saison lächerlich, meint Michael Schmidt in seinem Blog.

Schmidts F1-Blog zum Fahrermarkt Hamilton Türöffner für Verstappen

Wenn Lewis Hamilton bei den nächsten Verhandlungen nicht kleinere Brötchen backt, sitzt Max Verstappen 2022 in seinem Auto, glaubt Michael Schmidt.

FIA-Motorenchef Gilles Simon im Interview „F1-Motor läuft mit unserem Sprit“

Die FIA hat nachhaltig hergestelltem Kraftstoff an die Motorenhersteller verteilt. Motorenchef Gilles Simon erklärt die Entstehungsgeschichte.

Red Bull hält Ball flach „Mercedes ist der Favorit“

Red Bull sagt Mercedes mit Verstappen und Perez den Kampf an. Trotzdem gibt Teamchef Christian Horner die Favoritenrolle an den WM-Gegner ab.

Das McLaren-Geheimnis Seidls Masterplan zum Comeback

Der letzte Sieg liegt neun, der letzte WM-Titel 13 Jahre zurück. Doch seit 2017 zeigt die McLaren-Formkurve nur noch bergauf. Was ist das Geheimnis?

Ecclestones Idee für Sprintrennen Punkte im Tausch gegen Startplätze

Über die neuen Sprintrennen am Samstag ist viel diskutiert worden. Nun meldet sich auch Ex-Formel-1-Boss Bernie Ecclestone dazu zu Wort.

Neuer McLaren MCL35M für 2021 Mercedes-Power für Ricciardo

McLaren hat als erstes Team sein Auto für die Saison 2021 präsentiert. So viel wie bei McLaren hat sich in keinem anderen Rennstall verändert.

Sparzwang in der Formel 1 Kaum Personalabbau trotz Budgetcap

Wir haben nachgefragt, mit welchen Maßnahmen die Top-Teams auf den Budget-Deckel reagieren. Beim Personal wird demnach offenbar nur wenig gespart.

Motoren-Einfrieren beschlossen Kein Eingriff ins Kräfteverhältnis

Der Einfrieren der Motoren ab 2022 ist beschlossene Sache. Über die Angleichung wird noch diskutiert. Das Kräfteverhältnis soll sich nicht ändern.

Testlauf für neues Quali-Format Extra-Punkte für Sprintrennen

Schon in dieser Saison will die Formel 1 mit Sprintrennen am Samstag experimentieren. Bei drei Rennen soll das neue Format ausprobiert werden.

Die großen F1-Comebacks Zwei Heimkehrer wurden noch Weltmeister

Fernando Alonso kehrt nach zwei Jahren zurück. Er ist nicht der erste Rückkehrer nach längerer Auszeit. Welche Comebacks funktionierten, welche nicht?

Entwicklungsstopp für Motoren kommt BOP für die Formel 1?

Der Entwicklungsstopp für Motoren ab 2022 ist so gut wie sicher. Noch unklar ist, wie und ob eventuelle Defizite bei der Leistung ausgeglichen werden.

Interview mit Alfa-Sportdirektor Zehnder Voller Kalender, harte Entwicklung

Alfa-Sportdirektor Zehnder blickt auf eine turbulente Corona-Saison zurück. Er schildert die Probleme - und blickt voraus auf 2021.

Haas in der Corona-Falle Schumi-Motor bleibt vorerst stumm

Haas kann den Motor seines neuen Formel-1-Autos nicht in der Fabrik anlassen. Der Grund liegt in den durch Corona verursachten Reisebeschränkungen.

Die dreistesten Kopien der Formel 1 Ideenklau in der Königsklasse

Der Kopier-Streit um Racing Point schlug 2020 große Wellen. Es war aber nicht der erste Fall von Ideenklau in der Formel 1. Wir blicken zurück.

Verrückte Zahlen zur Formel 1-Saison 2020 423 Führungskilometer für Mayländer

Wir haben Zahlen zur Formel 1-Saison 2020, die Sie noch nicht kennen. Zum Beispiel, dass das Safety-Car die viertmeisten Führungskilometer abspulte.

Weltmeister ohne Vertrag Hamilton wie Senna

Lewis Hamilton und Mercedes ringen immer noch um einen Vertrag. Er ist nicht der erste Weltmeister, der kurzfristig auf der Straße stand.

Flut der Namenswechsel Alte Teams, neue Namen

Aston Martin & Alpine: Früher änderten sich Teamnamen meistens nur bei Besitzerwechseln. Heute oft aus Marketinggründen.

Unfall-Datenanalyse der FIA Crashs von Stroll und Leclerc in Zahlen

2020 gab es eine Reihe schwerer Unfälle in der F1. Die FIA hat die Daten von Charles Leclerc in Monza und Lance Stroll in Mugello veröffentlicht.

Weniger Geld in FIA-Strafkasse 722 Verstöße gegen Streckenlimits

Mit Blick auf Strafen war die Saison 2020 eher ruhig. Die FIA nahm nur halb so viel Geld ein wie 2019.

Formel 1-Jahrbuch 2020 Der ultimative Saisonrückblick

Auf 184 Seiten können sie noch einmal alle Dramen, Sternstunden, Pleiten und Überraschungen der ungewöhnlichsten GP-Saison seit 1950 nachlesen.

Mercedes wieder Kilometer-König Nur ein Ausfall in 17 Rennen

Mercedes hat zum vierten Mal in Folge die Zuverlässigkeitswertung gewonnen. McLaren verbesserte sich stark.