Bußgeldkatalog -

Bußgeldkatalog

Bußgeldkatalog

Im deutschen Bußgeldkatalog sind die Richtlinien für Verwarnungen, Geldbußen, aber auch Anordnungen für Fahrverbote im Straßenverkehr aufgelistet. Der Bußgeldkatalog gilt bundeseinheitlich, es kann jedoch in den einzelnen Bundesländern Abweichungen geben.

Zuletzt wurde der Bußgeldkatalog Anfang 2009 vom Bundesverkehrsministerium überarbeitet und verschärft. So sind aufgrund der Unfallzahlen die Bußgelder unter anderem für Tempoübertretungen, gefährliche Überholvorgänge oder Abstand-Unterschreitungen massiv erhöht worden.

Im Bußgeldkatalog sind die Tarife für Ordnungswidrigkeiten oder Verwarnungen der einzelnen Verkehrsverstöße enthalten. Bußgelder bis 35 Euro ziehen keinen Eintrag in das Verkehrszentralregister in Flensburg nach sich. Ab 40 Euro Bußgeld erhält der Fahrer oder Halter eines Fahrzeugs je nach Verkehrsvergehen ein bis vier Punkte. In Kombination mit dem Eintrag in die Punkte-Kartei des KBA können auch Fahrverbote zwischen einem und drei Monaten ausgesprochen werden.

Bußgelder Flüchtiger Raser im Mercedes-AMG GT 63 S

Bye, bye Führerschein

Ende Januar hatte sich ein bis dato Unbekannter eine Verfolgungsjagd mit 41 Streifenwagen und einem Helikopter geliefert. Nun scheint er geschnappt.

Bußgelder Sie verdecken Leuchten, Parkausweise etc.

Wie Autoplanen zu Knöllchen führen können

Gerade im Winter haben Abdeckplanen für Autos als Schutz vor Schnee und Eis wieder Hochkonjunktur. Doch bei der Benutzung gibt es einiges zu beachten.

Politik & Wirtschaft Das ändert sich 2023 für Autofahrer

Verbandkasten, Führerschein-Tausch & HU-Plaketten

Mit dem neuen Jahr treten neue Regeln und Vorschriften für Autofahrer und andere Verkehrsteilnehmer in Kraft. Hier eine aktualisierte Übersicht.

Verkehr Rheinland-Pfalz blitzt Handysünder am Steuer

Politik und Bürger wehren sich gegen Handy-Blitzer

In Rheinland-Pfalz läuft ein Pilotprojekt, bei dem Autofahrende ertappt werden sollen, die das Handy am Steuer nutzen. Die Kritik daran wächst.

Bußgelder Verkehrssünder-Ranking

Punkte-Sammler kommen aus dem VW-Konzern

Verivox und Check24 haben Rankings der Punkte-Sünder veröffentlicht. Fahrer von Modellen aus dem VW-Konzern sammeln die meisten Punkte.

Bußgelder Falschparken lohnt sich

Bußgelder müssten 100 Euro betragen

Forscher haben herausgefunden, dass die Bußgelder fürs Falschparken nichts bringen. Strafzettel müssten 100 Euro kosten, damit es sich lohnt.

Politik & Wirtschaft Bis zu 3.000 Euro Strafe

Rauchverbot im Auto soll kommen

Einige Bundesländer haben im Bundesrat die Änderung des Nichtrauchergesetzes auf den Weg gebracht.

Politik & Wirtschaft Mit Stinkefinger geblitzt

Verwarngeld versechzigfacht

Stinkefinger auf Blitzer-Bildern kosten Autofahrer ein Vermögen. Im aktuellen Fall muss ein Fahrer statt 20 satte 1.200 Euro zahlen.

Politik & Wirtschaft Diplomaten-Autos in Berlin 2021

Fast 10.000 Verkehrsverstöße - 60 % Unfallflucht

Parkverstöße und Geschwindigkeitsüberschreitungen sind die häufigsten Verstöße von ausländischen Diplomaten.

Bußgelder Kostenloser Knöllchen-Check

Lohnt der Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?

Bei freem prüft der Beschuldigte kostenlos seinen Bescheid und erhält eine Einschätzung von Verkehrsrechtsexperten.

Bußgelder Handy am Steuer

Verbot gilt auch für Taschenrechner

Am Steuer ist das Handy bekanntlich tabu. Grundsätzlich ist das jedem klar. Dennoch sind Mobiltelefone & Co. beim Fahren ein Dauerbrenner vor Gericht.

Politik & Wirtschaft Section Control auch in Deutschland

Streckenradar bleibt in Betrieb

Nach endlosen rechtlichen Auseinandersetzungen darf die Section Control auf der B6 in Niedersachsen bei Hannover jetzt dauerhaft in Betrieb bleiben.

Politik & Wirtschaft Kompromiss bei StVO-Novelle

Bußgelder steigen, Fahrverbot wird nicht verschärft

Nach monatelangem Streit einigen sich Bund und Länder auf einen neuen Bußgeldkatalog. Temposünden, Rettungsgasse und falsch parken werden teurer.

Bußgelder StVO-Änderung

Neue Regeln, neue Schilder, neue Strafen

Jetzt ist es soweit: die Novelle der Straßenverkehrsordnung (StVO) ist in Kraft und bringt deutlich höhere Bußgelder mit sich - und neue Schilder.

Politik & Wirtschaft Interaktives Quiz zu den neuen Regeln und Strafen

Können Sie Bußgeld?

Ab dem 28. April gilt ein neuer und verschärfter Bußgeldkatalog. Wie fit sind Sie bei den Verkehrsregeln und den Strafen bei Verstoß?

Bußgelder Köln: Strafzettel im Supermarkt zahlen

Knöllchen bequem beim Einkauf begleichen

In Köln können Supermarktkunden noch in diesem Jahr ihre Knöllchen im Supermarkt bezahlen.

Verkehr Polizei in Estland testet neue Strafen für Raser

Strafbank statt Bußgeld für Ersttäter

Mit neuen Maßnahmen will die estnische Polizei die Zahl der Unfälle stark senken. Im Vorjahr hatte es einen größeren Anstieg gegeben.

Bußgelder Verkehrssünder-Statistik

Bielefeld, Stadt der Verkehrsrowdys

Ein Vergleichsportal hat ermittelt, wie hoch der Anteil von Punktesündern in großen Städten und den Bundesländern ist. Mit überraschenden Ergebnissen.

Politik & Wirtschaft Lärm-Blitzer im Einsatz

Technik-Fallen gegen Lärm-Poser

In der Schweiz und in Frankreich können bald auch Fahrer von zu lauten Fahrzeugen zur Kasse gebeten werde. Das Stichwort lautet Lärmblitzer.

Bußgelder KBA Punkteabfrage

Online-Auskunft über Einträge im Verkehrsregister

Beim KBA kann kostenlos Auskunft über die persönlichen Einträge im Verkehrsregister eingeholt werden.

Politik & Wirtschaft Wie parke ich richtig falsch?

Das sind die teuersten Parkplätze

Glauben Sie es ruhig: Sogar beim Falschparken kann man etwas falsch machen. Denn nicht jedes Parkverbot ist gleich. Manchmal wird es deutlich teurer.

Bußgelder "Operation Meltdown"

New York beschlagnahmt 46 Eiswagen

Weil 4,5 Millionen Dollar Strafen wegen 22.000 Verkehrsverstößen ausstehen, zieht New Yorks Bürgermeister de Blasio eine ganze Eiswagen-Flotte ein.

Sicherheit Taube geblitzt

Schnell-Fahrer im Glück

Ein Twingo-Fahrer aus Viersen hat dank einer Taube 105 Euro Bußgeld gespart. Die Flügel verdeckten sein Gesicht. Auch die Taube bleibt straffrei.

Bußgelder Parkkralle, Ventilwächter und Co.

Zeche prellen läuft nicht

Gegen diese Teile sind Strafzettel ein Kindergeburtstag. Die fiesesten Blockaden für Parksünder machen eine Weiterfahrt unmöglich.

Politik & Wirtschaft Blitzermarathon 2019

Fast 45.000 wurden erwischt

Am 3. April 2019 hatte die Polizei in zehn Bundesländern wieder verschärft den Verkehr überwacht. Beim Blitzermarathon 2019 wurden fast 45.000 Verkehrssünder erwischt.

Themen Themen Carl Hahn VW Vorstandsvorsitzender 1982-1992 Nachruf Carl H. Hahn (1926-2023) Ehemaliger VW-Chef wurde 96 Jahre alt

Der ehemalige VW-Chef Carl H. Hahn ist im Alter von 96 Jahren verstorben.