Formel 1 - GP USA 2021 in Austin

GP USA Circuit of the Americas in Austin

Nach vier Jahren Pause kehrte die Königsklasse 2012 in die USA zurück. Austin heißt die neue Heimat. Für das Comeback wurde extra eine neue Rennstrecke gebaut.

Time Table

Session Datum Uhrzeit
1. Training 22.10.2021 ab 18:30 Uhr
2. Training 22.10.2021 ab 22:00 Uhr
3. Training 23.10.2021 ab 20:00 Uhr
Qualifying 23.10.2021 ab 23:00 Uhr
Rennen 24.10.2021 ab 21:00 Uhr
Erinnerung eintragen

Ergebnisse

Session Fahrer Zeit
1. Training Valtteri Bottas Mercedes-AMG Petronas 1:34.874m
2. Training Sergio Pérez Red Bull Racing 1:34.946m
3. Training Sergio Pérez Red Bull Racing 1:34.701m
Qualifying Max Verstappen Red Bull Racing 1:32.910m
Alle Ergebnisse

Live Ticker

Aktualisieren
Zum Liveticker

Video

F1 Streckenvorstellung: Circuit of the Americas
2:08 Min.
Weitere Videos

Berichte

Aktuell Ferrari bezwingt McLaren in Austin-Quali Sainz startet auf falschen Reifen

Ferrari war in der Qualifikation die dritte Kraft im Feld. McLaren hielt sich nicht lange mit Kummer auf. Im Rennen will man zurückschlagen.

Hamilton verliert Pole-Duell Mercedes besorgt über großen Rückstand GP USA 2021

Am Freitag sah alles nach einem weiteren Mercedes-Rennen aus. Doch Lewis Hamilton verlor das Pole-Duell gegen Max Verstappen überraschend deutlich.

Aktuell F1-Fotos GP USA 2021 - Qualifikation Zwischen Formel 1 und NASCAR

Die Formel 1 lieferte am Quali-Samstag von Austin gute Unterhaltung. Daniel Ricciardo ließ es erst im NASCAR und später in seinem McLaren fliegen.

Dreikampf der Motorwechsler Nur nicht ins Q3 in Austin-Quali GP USA 2021

Sebastian Vettel, Fernando Alonso und George Russell hatten in der Quali eine komische Aufgabe. Nicht zu schnell fahren, aber auch nicht zu langsam.

Red Bull schafft die Wende Verstappen riskiert, Perez zu zögerlich GP USA 2021

Red Bull befreite sich nach einem verpatzten Auftakt aus der Setup-Falle. Max Verstappen belohnte sein Team für konzentrierte Arbeit mit der Pole.

Aktuell GP USA - Ergebnis Qualifikation Verstappen schlägt Hamilton

Die beiden WM-Rivalen starten aus der ersten Reihe. Max Verstappen distanzierte Lewis Hamilton um zwei Zehntelsekunden. Ferrari schlägt McLaren.

Aktuell GP USA 2021 - Ergebnis Training 3 Perez räumt Bestzeit ab

Red Bull ist in Austin weiter obenauf. Sergio Perez erzielte seine zweite Bestzeit des Wochenendes. Die WM-Favoriten haderten mit den Track Limits.

Red Bull sucht nach Mercedes-Geheimnis Warum ist Mercedes auf Geraden überlegen? GP USA 2021

Der Zeitverlust auf Mercedes beim Geradeausfahren umtreibt Red Bull. Das Team stellt verschiedene Theorien in den Raum. Wir haben die Hintergründe.

Ist Sauber zu teuer für Andretti Andretti-Deal liegt auf Eis GP USA 2021

Michael Andretti will mit einer Investorengruppe 80 Prozent von Alfa-Sauber kaufen. Doch der große Deal liegt jetzt offenbar auf Eis.

Aktuell Trainingsanalyse GP USA 2021 Enges Rennen an der Spitze

Red Bull und Mercedes liegen nahezu gleichauf. Entscheidend wird nicht nur die Startposition sein, sondern wer seine Reifen länger leben lässt.

Aktuell GP USA 2021 - Ergebnis Training 2 Red Bull schlägt zurück

Sergio Perez hat im zweiten Training die Spitzenposition erobert. Teamkollege Max Verstappen haderte dagegen mit dem Verkehr. Mercedes rutschte ab.

Aktuell F1-Fotos GP USA 2021 - Freitag Texas-Rodeo mit Abflügen

Der Trainingsfreitag von Austin brachte einige Highlights. Der anspruchsvolle Kurs sorgte für so manchen Dreher. Wir zeigen Ihnen die Highlights.

Aktuell GP USA 2021 - Ergebnis Training 1 Mercedes dominiert den Auftakt

Valtteri Bottas und Lewis Hamilton setzen sich zum Auftakt in Austin vom restlichen Feld ab. Red Bulls Star Max Verstappen büßte neun Zehntel ein.

Vettel nimmt vierten Motor Warum der Wechsel in Austin? GP USA 2021

Sebastian Vettel nimmt das Rennen in Austin von hinten auf. Aston Martin hätte den Motorwechsel gerne früher vollzogen. Doch das scheiterte.

Aktuell Team-Check GP USA 2021 Motorstrafe für Vettel

Wir checken die zehn Teams vor dem Grand Prix der USA auf Neuigkeiten ab. Max Verstappen fordert sein Team. Sebastian Vettel erhält den vierten Motor.

Aktuell Restprogramm gegen McLaren Ferrari-Upgrade bringt Zehntel

McLaren und Ferrari liefern sich ein packendes Duell um WM-Platz 3. Nach Punkten hat McLaren derzeit die Oberhand. Doch Ferrari wird immer besser.

Aktuell F1-Fotos GP USA 2021 - Donnerstag Endlich wieder in Austin

Die F1 ist zurück in den USA. Am Donnerstag bereiteten sich die Teams in Austin auf das 17. Saisonrennen vor. Wir stimmen Sie mit unserer Galerie ein.

Aktuell Vorschau GP USA 2021 Hamilton-Konter im Wilden Westen?

Mit dem US-Grand-Prix in Austin biegt die Formel 1 auf die Zielgerade ein. In der Vorschau haben wir die letzten Infos zur Wild-West-Party in Texas.

Aktuell F1-Showruns in New York & Dallas Red-Bull-Roadtrip nach Texas

Red Bull hat den Formel-1-Übersee-Trip nach Amerika mit zwei spektakulären Showruns in New York City und Dallas eingeläutet. Wir zeigen die Bilder.

Aktuell FIA inspiziert F1-Strecken Bauarbeiten in Austin und Katar

In Austin und Katar müssen einige Umbauarbeiten für die Formel 1 durchgeführt werden. Auch in Saudi Arabien und Abu Dhabi sind die Bagger unterwegs.

Aktuell Interview mit Miami GP-Manager Tom Garfinkel „Letzter Asphalt 45 Tage vor Event“

Wir haben uns mit Tom Garfinkel, dem Manager des Miami-GP-Projekts, über den Zehnjahresvertrag und den Fortschritt der Bauarbeiten unterhalten.

Aktuell Miami Grand Prix im Mai 2022 Erste Bilder von der Baustelle

Schon im Mai 2022 soll das erste Formel-1-Rennen in Miami steigen. Der Vertrag läuft über zehn Jahre. Jetzt gibt es erste Bilder von der Baustelle.

Aktuell McLaren von Renault geschlagen Quali-Pace für Renn-Pace opfern?

McLaren dürfte den vierten Platz nach dem US-Grand-Prix sicher haben. Teamchef Andreas Seidl war mit der Leistung allerdings nicht ganz zufrieden.

Aktuell Power Ranking GP Mexiko & USA 2019 Ferrari auf Talfahrt

Mercedes ist wieder so überlegen wie in der ersten Saisonhälfte. Ferrari stürzt gerade ab. Der Herausforderer macht zu viele Fehler.

Aktuell Crazy Stats GP USA 2019 Hamilton jagt Schumacher

Lewis Hamilton ist Michael Schumacher nach seinem sechsten WM-Titel ganz dicht auf den Fersen. Hier sind die Crazy Stats aus Austin.

1 2 3 ... 7 ... 12

Die Formel 1 gehört auf den wichtigen Markt USA. Doch nach dem letzten Rennen in Indianapolis 2007 mussten die Fans in Nordamerika lange warten. Erst 2012 war es wieder soweit. Ausgerechnet im NASCAR-Bundesstaat Texas wurde die Formel 1-Leidenschaft der US-Amerikaner zum Leben erweckt.

Die Königsklasse hat, wie es aussieht, endlich Wurzeln geschlagen in den USA. Das Rennen in Austin ist stets gut besucht. Das liegt auch am Rahmenprogramm mit Konzerten von Popstars.

Die von Hermann Tilke entworfene Texas-Achterbahn, die 5,513 Kilometer lang ist, ist mit ihren vielen schnellen Kurven eine besondere Herausforderung für die Fahrer. Vor allem das Geschlängel im ersten Sektor, das an Suzuka oder Silverstone erinnert, hat es in sich. Austin hat aber auch langsame Passagen zu bieten – vor allem im hinteren Streckenteil. Hier gibt es mehr Kurven unter 100 km/h als in Ungarn. Dazu eine lange Gerade – gleichzeitig DRS-Zone – von einem Kilometer Länge mit einer perfekten Überholmöglichkeit am Ende. Ein weiteres Mal dürfen die Fahrer DRS auf der Start-Ziel-Gerade einsetzen.

Die extremen Tempounterschiede zwischen den einzelnen Streckenteilen sind aber nur eine Herausforderung. Besonders bekannt ist der Circuit of the Americas wegen der markanten Höhenunterschiede. Nach dem Motto "Klotzen statt Kleckern" wurden in der platten Wüste mehrere Hügel aufgeschüttet. Vor allem die Anfahrt auf Kurve 1 ist spektakulär. Hier geht es eine "Wand" bis auf 41 Meter Höhe hinauf. Brems- und Einlenkpunkte sind in den vielen blinden Kurven nicht einfach zu finden.