BMW M6 GT3 - ROWE Racing - Startnummer #1 - Klasse: SP 9 (FIA-GT3) - 24h-Rennen - Nürburgring - Nordschleife - 03. - 06. Juni 2021 Stefan Baldauf
Audi R8 LMS GT3 - Audi Sport Team Car Collection - Startnummer #2 - Klasse: SP 9 (FIA-GT3) - 24h-Rennen - Nürburgring - Nordschleife - 03. - 06. Juni 2021
Porsche 911 GT3 R - Rutronik Racing - Startnummer #3 - Klasse: SP 9 (FIA-GT3) - 24h-Rennen - Nürburgring - Nordschleife - 03. - 06. Juni 2021
Mercedes-AMG GT3 - Mercedes-AMG Team HRT - Startnummer #4 - Klasse: SP 9 (FIA-GT3) - 24h-Rennen - Nürburgring - Nordschleife - 03. - 06. Juni 2021
Audi R8 LMS GT3 - Phoenix Racing - Startnummer #5 - Klasse: SP 9 (FIA-GT3) PRO-AM - 24h-Rennen - Nürburgring - Nordschleife - 03. - 06. Juni 2021 119 Bilder

Teilnehmer-Katalog 24h-Rennen Nürburgring 2021

Katalog 24h-Rennen Nürburgring 2021 Alle Starter des 24h-Rennens

24h-Rennen

Trotz der noch anhaltenden Pandemie hat sich ein spannendes Teilnehmerfeld für die 49. Ausgabe des 24h-Rennens Nürburgring (5./6. Juni) zusammengefunden: 122 Autos werden 2021 an den Start gehen. In unserer großen Galerie zeigen wir Ihnen alle Teilnehmer des Klassikers auf der Nordschleife.

Noch sind die Auswirkungen der Krise beim 24h-Rennen zu spüren. Obwohl das Feld um über 20 Autos angewachsen ist, ist die Nennliste im Vergleich zu früheren Jahren eher kurz. Trotzdem ist vor allem die Spitze so gut wie selten zuvor besetzt. In der Top-Klasse SP9 für GT3-Autos finden sich 34 stark besetzte Fahrzeuge. Die deutschen Marken Audi, BMW, Mercedes und Porsche haben ihre besten Fahrer und Teams in die Eifel gebracht. Ring-Exoten wie der Lamborghini Huracán GT3 und der Ferrari 488 GT3 wollen die Platzhirsche auch in diesem Jahr wieder herausfordern.

Bei den Exoten ist natürlich der GT-Spezialwagen SCG 004c der Scuderia Glickenhaus zu nennen, der in der SP-X genannt ist. Beliebt sind zudem die neuen KTM X-Bow GTX, von denen einer mit auto motor und sport-Lackierung und dem fahrenden Redakteur Jens Dralle unterwegs sein wird.

SCG004 c - Scuderia Glickenhaus - Startnummer 704 - 24h Rennen Nürburgring - Nürburgring-Nordschleife - 4. Juni 2021
Stefan Baldauf
Der SCG004c von Glickenhaus gehört zu den Exoten.

Von Dacia bis Ferrari

Wie üblich bietet das Feld aber viel mehr als nur Hochglanz-Sportwagen. Kleinere GT-Wagen wie zahlreiche Porsche Cayman und Tourenwagen wie der Golf GTI TCR – einer davon mit sport-auto-Supertester Christian Gebhardt am Steuer – sorgen für das häufig zitierte Salz in der Suppe.

In diesem Jahr kehrt zur Freude aller Nordschleifen-Fans der Opel Manta auf die Nordschleife zurück. Die Alt-Stars rundum Volker Strycek werden den Fuchsschwanz traditionell um den Kurs tragen und die TV-Zuschauer mit legendären Geschichten unterhalten. Apropos Zuschauer: 10.000 werden im Bereich der GP-Strecke vor Ort sein. Die Nordschleife muss leider noch ein Jahr auf den Camping-Trubel warten müssen.

In unserem Katalog zeigen wir Ihnen alle Teilnehmer des 24h-Klassikers am Nürburgring in der Übersicht.

Mehr zum Thema 24h-Rennen Nürburgring
Kévin Estre -Porsche 911 GT3 R - Manthey-Racing - Startnummer #911 - 24h-Rennen Nürburgring - Nürburgring-Nordschleife - 6. Juni 2021
Mehr Motorsport
Podium - 24h-Rennen Nürburgring - Nürburgring-Nordschleife - 6. Juni 2021
Mehr Motorsport
Sieger Manthey Porsche - 24h Nürbrugring - 6. Juni 2021
Mehr Motorsport
Mehr anzeigen