08/2021, Chevrolet COPO Camaro mit Big-Block-V8 General Motors
08/2021, Chevrolet COPO Camaro mit Big-Block-V8
08/2021, Chevrolet COPO Camaro mit Big-Block-V8
08/2021, Chevrolet COPO Camaro mit Big-Block-V8
08/2021, Chevrolet COPO Camaro mit Big-Block-V8 5 Bilder

Chevrolet COPO Camaro mit Big-Block-V8

2022 Chevrolet COPO Camaro mit Big-Block-V8 9,4 Liter - Hubraum, nicht Verbrauch!

Chevrolets Kundensport-Abteilung bringt 2022 wieder einen besonders heftigen Camaro für Dragster-Rennen an den Start.

Seit über 50 Jahren bietet Chevrolet bereits ab Werk rennfertige Autos für den Dragster-Sport an. Alles begann 1969 mit dem ersten COPO (Central Office Production Order) Camaro, der längst eine Legende ist. Der insgesamt nur 69 mal gebaute Bolide war direkt ein Siegerauto, was er natürlich in erster Linie seiner motorischen Potenz zu verdanken hatte. Mit seinem Siebenliter-ZL1-V8 ließ er Gegnerschaft auf der Viertelmeile meist ziemlich alt aussehen.

08/2021, Chevrolet COPO Camaro mit Big-Block-V8
General Motors
So sieht er eigentlich ganz harmlos aus: 9,4-Liter-Big-Block-V8 des 2022er Chevrolet COPO Camaro.

Sieben Liter Hubraum? Damit können vielleicht Anfänger herumspielen, sagten sie sich kürzlich wohl in der Kundensport-Abteilung im Hause Chevrolet. Und kamen auf die glorreiche Idee, für die Saison 2022 wieder einen COPO Camaro mit Big-Block-Motor anzubieten. Und wie big der ist! Auf die acht in V-Form angeordneten Brennräume verteilt sich ein Hubraum von nicht weniger als 572 Cubic Inch. Oder zum besseren Verständnis im metrischen System: 9.373 Kubikzentimeter. In Worten: Neuntausenddreihundertdreiundsiebzig!

Gusseiserner Block, Dreigang-Automatik

Welche Kräfte in einem solchen Triebwerks-Monster wüten, lässt sich nur erahnen. Aber Chevrolet geht auf Nummer sicher und lässt für den Rennmotor einen gusseisernen Block gießen, in dem eine Kurbelwelle und Pleuel aus geschmiedetem Stahl ihr Tagwerk verrichten. Die Zylinderköpfe und die Kolben sind dagegen aus Aluminium gefertigt. Technische Daten nennt Chevrolet für den COPO-Big-Block leider nicht. Klar ist dagegen, dass er seine Kraft über die TH400 Dreigang-Automatik von ATI Racing Products auf die Hinterräder überträgt.

08/2021, Chevrolet COPO Camaro mit Big-Block-V8
General Motors
Wenn sich vor lauter Kraft der Vorderwagen hebt, muss es sich um einen COPO Camaro handeln.

Der Basispreis für den nicht straßenzugelassenen 572er COPO Camaro liegt bei 105.500 Dollar (fast 89.000 Euro), wobei die nötigen Steuern sowie alle Gebühren für Lizenzen, Zulassung und Überführung noch hinzukommen. Eine Motorhaube aus Kohlefaser und Wheelie Bars sind im Grundpreis dagegen enthalten. Für Extrageld montiert Chevrolet auf Wunsch Dinge wie ein Zusatzgewicht im Kofferraum oder einen Bremsfallschirm.

Auch mit zahmeren Motoren erhältlich

Wer das für zu teuer oder – in Bezug auf den Motor – zu brutal hält, kann auch im Modelljahr 2022 einen sanfteren COPO Camaro wählen. Das Basismodell verfügt – wie der Ur-COPO – über einen Siebenliter-V8-Saugmotor, der 477 PS leistet. Darüber siedelt sich ein 588 PS starker 5,7-Liter-V8 an, der per Kompressor aufgeladen wird. Im Gegensatz zu früheren Jahren wird Chevrolet für das Modelljahr 2022 die Produktion seiner COPO Camaros übrigens nicht limitieren. Weil die Fertigungs-Kapazität dennoch begrenzt ist, verfährt der Hersteller bei Bestellungen nach dem Motto: "Wer zuerst kommt, beschleunigt zuerst."

Umfrage

7736 Mal abgestimmt
Würden Sie gern mehr über Dragster erfahren?
Nein danke. Ist eine amerikanische Sache und sollte auch da bleiben.
Ja gern! Das ist noch richtige Ingenieurskunst!

Fazit

Die Zukunft des Dragster-Sports ist elektrisch. Das hat Chevrolet bereits erkannt und schon im Herbst 2018 den eCopo Camaro Concept präsentiert. Doch noch immer steht in den Sternen, wann dieses Modell ins offizielle Kundensport-Programm aufgenommen wird. Bis es soweit ist, bietet der Hersteller den Extremisten unter seinen Dragster-Kunden ein besonders brutales Viertelmeilen-Monster. Allein dessen Hubraum dürfte die jeweilige Gegnerschaft auf dem Dragstrip zutiefst einschüchtern.

Chevrolet Camaro
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Chevrolet Camaro
Mehr zum Thema US-Cars
Ford Mustang Mach-E Police Pilot Vehicle
E-Auto
09/2021, General Motors LT5 Kompressor-V8 2019 Chevrolet Corvette ZR1
Neuheiten
1984 Toyota Land Cruiser FJ60 Restomod
Restaurierung
Mehr anzeigen