Preise Citroen DS3 Facelift

Neue Front und mehr Ausstattung

Citroen DS3 Foto: Citroen 8 Bilder

Nachdem Citroën die DS-Modelle in das eigenständige Label DS ausgelagert hat, bekommen diese nun auch eine eigenständige Optik. Der überarbeitete DS3 erhält dazu eine neue Front, die ohne den Citroën Doppelflügel, dafür aber mit einem großen DS-Logo aufwartet. Die Preise starten bei 15.890 Euro.

Nachdem Citroën die DS-Modelle in das eigenständige Label DS ausgelagert hat, bekommen diese nun auch eine eigenständige Optik. Der überarbeitete DS3, der ab März verfügbar ist, erhält dazu eine neue Front, die ohne den Citroën Doppelflügel, dafür aber mit einem großen DS-Logo aufwartet. Neu gezeichnet wurden zudem der Kühlergrill mit einem neuen Gittereinsatz und seinen bis unter die Scheinwerfer auslaufenden Aluminium-Flügeln sowie die Frontschürze.

Citroën DS3 mit mehr Ausstattung und mehr Optionen

Aufgestockt auf 78 mögliche Farbkombination wurde das Außenlack-Personalisierungsprogramm. Renoviert wurde auch das Touchscreen-Infotainment, das trotz erweiterter Connectivity-Funktionen mit 20 Tasten weniger als bisher auskommt. Smartphones können per MirrorLink oder Apple CarPlay eingebunden werden. Neu an Bord des DS3 sind zudem Parksensoren vorne und hinten sowie eine Rückfahrkamera, ein aktiver Bremsassistent und eine Berganfahrhilfe.

Auf der Antriebsseite wurde das DS3-Portfolio um eine aufgefrischte 6-Gangautomatik für den 110-PS-Benziner, einen 130 PS und 230 Nm starken Dreizylinder-Turbobenziner sowie eine potente Performance-Variante bereichert. Der DS3 Performance setzt auf einen 208 PS starken 1,6-Liter-Vierzylinder-Turbobenziner, der ein maximales Drehmoment von 300 Nm bereitstellt. Geschaltet wird per Sechsganggetriebe, optional gibt es ein Sperrdifferenzial für die Vorderachse. Die Spur wurde breiter (vorne 26 mm, hinten 14 mm), die Bremsanlage größer und die Bodenfreiheit durch einen Tieferlegung um 15 mm geringer.

Den dynamischen Charakter des Fahrzeugs sollen zudem ein Doppelendrohr, schwarze 18-Zoll-Leichtmetallfelgen, schwarze Bremssättel sowie Schalensitze mit Lederbezug, Carbon-Applikationen und ein spezielles Kombiinstrument unterstreichen.

DS3 ab 15.890 Euro

Die Preise für den neuen DS 3 beginnen bei 15.890 Euro und 19.840 Euro für die Cabrio-Version. Zum Start der neuen DS-Modelle legen die Franzosen eine exklusive Sonderserie auf: Der auf 39 Exemplare limitierte DS 3 Performance BRM entstand in Kooperation mit BRM Chronographes. Das Sondermodell besticht durch seine mattgoldene Lackierung und das in schwarz gehaltene Dach. Von der limitierten Sonderserie wird nur ein Exemplar auf dem deutschen Markt erhältlich sein.

Neues Heft
Top Aktuell Bosch Curved Display gebogenes Kombiinstrument Bosch Curved Display Gebogenes Kombiinstrument
Beliebte Artikel Audi A1, Citroen DS3, Mini Cooper, VW Polo A1, DS3, Mini und Polo Diesel-Kleinwagen mit mächtig Chic Citroen DS3 Citroen DS3 THP 150 Citroen lockt mit Design und Dynamik
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Mercedes E 400 Coupé, Frontansicht Sportwagen-Neuzulassungen Oktober Mercedes E Coupé vor Mustang 190 E, 3.2 AMG-C32, C43 AMG, Exterieur 190E 3.2, C 32, C 43 AMG AMG-Sechszylinder aus 3 Epochen
Allrad Jeep Gladiator Concept 2005 Jeep Wrangler Pickup Neuer Pickup-Jeep für 2019 Seat Ateca Schnee Winter SUV Die 30 billigsten 4x4-SUV Winter-SUV bis 30.000 Euro
Oldtimer & Youngtimer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu Renault 19 (1988) Renault 19 (1988-1995) 30 Jahre und fast verschwunden