Honda NSX (2019)

Supersportwagen mit Mini-Facelift

Honda NSX Modelljahr 2019 Foto: Honda 7 Bilder

Honda bedenkt den Hybrid-Supersportwagen NSX zum Modelljahr 2019 mit einem kleinen Facelift. Neben neuen Farben gibt es ein überarbeitetes Chassis, neue Reifen und einen optimierten Antrieb.

Um den Honda NSX für das Modelljahr 2019 noch attraktiver zu machen, wurde er fahrdynamisch nachgeschärft. Zu den Modifikationen am Honda NSX zählen steifere Stabilisatoren an beiden Achsen – vorne um 26 %, hinten um 19 %. Neue Querlenkerbuchsen sollen ebenfalls zu einer höheren Steifigkeit beitragen und damit das Ansprechverhalten des Chassis verbessern.

Auf die veränderten Rahmenbedingungen neu abgestimmt wurden Radaufhängungen und Lenkung. Neu kalibriert wurde darüber hinaus die Steuerungssoftware für die Hybrid-Antriebseinheit, die elektrische Servolenkung, das elektronische Stabilitätsprogramm sowie die aktiven Dämpfer. Die sollen nun in der weichsten Einstellung ein besonders komfortables Fahrverhalten bieten, während sie in der straffsten Abstimmung das Fahren mit höheren Geschwindigkeiten und Fahrten auf der Rennstrecke unterstützen sollen. Die neue, speziell für den NSX entwickelte, Serienbereifung hört auf den Namen Continental SportContact 6 High-Performance. Mit allen Fahrwerksmodifikationen soll der NSX die Suzuka-Rennstrecke zwei Sekunden schneller umrunden können als bisher.

Neue Farboptionen für den NSX

Darüber hinaus umfasst die Überarbeitung des NSX zum Modelljahr 2019 auch das Außendesign. Passend zur neuen Perleffekt-Thermo-Lackierung in Orange sind orangefarbene Bremszangen für die optionalen Karbon-Keramik-Bremsscheiben erhältlich. Die Chrom-Oberfläche der oberen Kühlergrill-Einfassung passt sich nun farblich der Karosserie an, während die Gittereinsätze in den vorderen und hinteren Stoßdämpfern über eine schwarz glänzende Oberfläche verfügen.

Honda NSX (2016) und NSX-RR Procar Prototyp (1992)
Zwei Generationen des Sportwagens im Vergleich

Im Interieur können Kunden je nach Ausstattungsvariante nun auch komplett rotes Leder für die Sitze wählen. Die Leder-/Alcantara-Kombination ist jetzt auch in Indigo Blue erhältlich.

Die Produktion des Honda NSX 2019 startet im August 2018, die ersten Auslieferungen an Kunden sind zum Jahresende geplant. Bestellungen werden ab sofort entgegengenommen. Preise wurden noch nicht genannt.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Skoda Kamiq (China 2018) Kompakt-SUV für China zum günstigen Preis Nissan Altima-te AWD Kettenfahrzeuge aus aller Welt Die schärfsten Kisten mit Ketten
Promobil
Hymer B MC Frankia I 890 GD Bar Alle Integrierten 2019 8 Integrierte im Check
CARAVANING
Ford Ranger Pick-up mit Power Ford Ranger zieht 15 Caravans Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Effizient und schnell Schalten
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken