Moove 59 Podcast Oliver Mackprang Miles Mobility Miles Mobility

Sie haben das Limit frei verfügbarer Artikel für diesen Monat erreicht.

Registrieren und kostenlos weiterlesen

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Podcast zu Carsharing: Parkraum ist viel zu billig

Moove (59) - Oliver Mackprang, Miles Mobility „Parkraum ist viel zu billig“

Inhalt von
Podcast

Oliver Mackprang war Stratege bei VWs Moia und trimmt jetzt Miles Mobility auf schwarze Zahlen. Im Podcast erzählt er, was am Car-Sharing das Teuerste ist.

Carsharing galt lange als eines der wichtigsten Standbeine für die Verkehrswende. Insbesondere die bequemen Freefloating-Anbieter kämpfen aber noch immer mit den Kosten und schreiben rote Zahlen. Das hat Vertrauen in die Branche und die Idee des Teilens gekostet.

Oliver Mackprang, Chef des Carsharing Anbieter Miles Mobility ist überzeugt, dass das nicht sein muss und erzählt im Moove-Podcast, wie es dem unabhängigen Carsharer Miles gelungen ist, profitabel zu werden.

Außerdem erklärt er, warum Parkraum in seinen Augen zu günstig ist, wie und wo sich die Politik gegen neue Mobilitätskonzepte sperrt und was in einem attraktiven Carsharingauto nicht fehlen darf. Im Podcast sprechen wir zudem darüber, was beim Carsharing die größten Kosten verursacht – und so viel sei verraten: Blechschäden sind es nicht.

Der ehemalige MOIA-Stratege erklärt außerdem, wieso sich Ridesharing Anbieter wie der Berlkönig so schwer mit Außenbezirken tun, obwohl sie genau dort am dringendsten gebraucht würden, warum Miles seit kurzem auch im beschaulichen Potsdam an den Start gegangen ist, wo man mit ÖPNV eine echte Cash-Cow ist und warum an der Digitalisierung für die Verkehrswende kein Weg vorbeiführt.

Diese Folge wurde gesponsert von Verti, Deutschlands zweitgrößtem Kfz-Direktversicherer. Alle Infos findet ihr auch auf www.verti.de/elektro

Und noch etwas: Exklusiv für unsere Podcasthörer haben wir ein besonderes Angebot. Auf http://www.motorpresse-aktion.de/ams können Sie sich eine Gratisausgabe der aktuellen auto motor und sport bestellen, ganz unverbindlich und ohne Abo.

Podcast auto motor und sport erklärt Podcast ams erklaert Elektroauto Podcast „ams erklärt“ (27) Ist dreiphasig Laden bei Nässe gefährlich?

Dieser Podcast steckt voller Energie – fürs E-Auto.

Mehr zum Thema Alternative Antriebe
Smart #1 Brabus Erlkönig
Neuheiten
MG4 Electric
E-Auto
Elektroauto-Leasing Angebote März 2022
Politik & Wirtschaft
Mehr anzeigen