NOVITEC MCL765LT McLaren Novitec
NOVITEC MCL765LT McLaren
NOVITEC MCL765LT McLaren
NOVITEC MCL765LT McLaren
NOVITEC MCL765LT McLaren 12 Bilder

Novitec McLaren 765LT: 855 PS stark und 125 dB laut

Novitec McLaren 765LT Stark, lang und laut

Novitec verpasst dem Langheck-McLaren 765LT zusätzliche 90 PS und sorgt mit einer neuen Abgasanlage dafür, dass man ihm die Mehrleistung auch anhört.

Was bei McLaren aus den Werkshallen rollt steht selten im Verdacht, über zu wenig Leistung und zu wenig Klangpotenzial zu verfügen. Bei Veredler Novitec sieht man das aber durchaus anders. Und deshalb hat das Unternehmen für den Langheck-McLaren 765LT eine zweite Performance-Stufe entwickelt. Ihr Preis: 13.078 Euro.

Das Leistungsupgrade umfasst eine komplett wärmeisolierte Hochleistungsauspuffanlage und keramikbeschichtete Turbo-Inlet-Rohre. Hinzu kommen zusätzliche 90 PS und ein um 98 Newtonmeter gesteigertes maximales Drehmoment. Somit liegen beim Druck aufs Gaspedal satte 855 PS und 898 Newtonmeter an. Der 1.350 Kilogramm schwere Zweisitzer sprintet in 2,5 Sekunden bis Tempo 100, in vier weiteren Sekunden bis 200 und hört erst auf zu beschleunigen, wenn er die 330 km/h-Marke erreicht hat.

Formel 1-Technik sorgt für weniger Gewicht

Das Hochleistungsauspuffsystem aus der auch in der Formel 1 verwendeten Legierung Inconel ist nicht nur leichter als die Serienanlage aus Titan, sondern optimiert auch die Leistungsausbeute. Zusätzlich ist sie komplett wärmeisoliert, was den Temperaturhaushalt im Motorraum positiv beeinflusst. Eine Beschichtung mit 999er Feingold sorgt für die passende Optik. Der Edelmetall-Look lässt sich auch in Kombination mit Sicht-Carbon bestellen. Alternativ gibt es auch mattschwarze Auspuffrohre. Das Abgassystem lässt sich mit 100-Zeller-Sportmetallkatalysatoren komplettieren. Wie in einem Video von Novitec zu sehen ist, schafft die neue Auspuffanlage ohne Mühe eine Lautstärke von 125,6 dB.

NOVITEC MCL765LT McLaren
Novitec
125,6 dB schafft die vierflutige Abgasanlage locker.

Der dper Sportfedern um 20 Millimeter tiefer gelegte Sportler fährt auf MC3 Schmiedefelgen, die Vossen in einem Hightech-Bearbeitungsprozess für den McLaren 765LT fertigt. 72 verschiedenen Farbtöne sowie die Option einer polierten oder gebürsteten Oberfläche stehen zur Wahl. Die Kombination aus 20 und 21 Zoll großen Rädern an Vorder- und Hinterachse betont die Keilform des Mittelmotorsportwagens. An der Vorderachse kommen 9Jx20 Felgen mit 255/30 ZR 20 Pneus zum Einsatz. Hinten kümmern sich Reifen im Format 325/25 ZR 21, die auf 12Jx21 Rädern montiert sind, um eine optimale Traktion.

NOVITEC MCL765LT McLaren
Novitec
Im Cockpit kann der Kunde alles individualisieren lassen.

Sicht-Karbon, Leder und Alcantara soweit das Auge reicht

Zur angepassten Optik gehören Sicht-Karboneinsätze für die vorderen Scheinwerfer genauso wie die Kofferraumhaube und die Lufthutze auf dem Dach. Sicht-Karbon-Einstiege für die Schwellerpartien und die aus dem gleichen Hightech-Compound gefertigten Lufteinlässe auf beiden Seiten der Motorhaube runden den sportlichen Auftritt des Briten ab. Den Innenraum des McLaren 765LT kann der Kunde bis ins letzte Detail veredeln lassen. Leder und Alcantara in jedem gewünschten Farbton stehen hier zur Wahl.

Umfrage

73713 Mal abgestimmt
Was steht für Sie beim Tuning im Vordergrund?
Die Optik!
Die Leistung!

Fazit

Wenn bei einem Sportwagen bei der PS-Zahl unbedingt die 8 vorn stehen muss, kommt Novitec ums Eck. Der McLaren 765LT hat nun 855 PS und einen ohrenbetäubenden Sound.

McLaren 765
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über McLaren 765
Mehr zum Thema Sportwagen
07/2021, Hennessey Exorcist 30th Anniversary Edition auf Basis Chevrolet Camaro
Tuning
Lada Revolution (2004)
Mehr Oldtimer
Porsche 911 Turbo S - Sondermodell - Pedro Rodriguez - 2021
Neuheiten
Mehr anzeigen