Ford Puma ST-Line X, Exterieur Hans-Dieter Seufert
Hyundai Kona Hybrid, Exterieur
Mercedes V 300 d LANG, Exterieur
Fiat 500 Lesertestdrive
Skoda Kamiq 1.0 TSI, Exterieur 50 Bilder

Neuzulassungen April 2020

Die beliebtesten Autos Deutschlands

In die Top 10-Phalanx der Neuzulassungen drängen sich zwischen viele VW-Konzernmodelle zum Jahresauftakt auch einige Wettbewerber. Wir zeigen Ihnen die Top 50-Neuzulassungen aus dem April.

Dass der VW Golf in den monatlichen Neuzulassungen ganz oben steht, ist nicht neu und gilt auch für den April 2020. Dass hinter dem Dauerspitzenreiter ein Nicht-VW-Modell folgt, ist für das Jahr 2020 allerdings nicht ungewöhnlich. Im April 2020 schaffte das erneut der Ford Focus, der den VW Tiguan knapp auf den dritten Rang verdrängen konnte. Wie gut der neue BMW 3er bei den Kunden ankommt, zeigt dessen sechster Platz. Knapp dahinter folgt der VW T-Roc.

Umfrage

7360 Mal abgestimmt
Werden Sie sich noch während der Pandemie einen Neuwagen kaufen?
Nein, der Neuwagen muss erstmal warten.
Ja. So ein Virus hält mich nicht ab.

Mini auf dem fünften Gesamtplatz

Komplettiert werden die Top 10 im April 2020 durch den BMW X3 (Platz 4), den Mini (Platz 5) sowie den Ford Fiesta (Platz 10). Knapp an den Top 10 vorbeigeschrammt ist der VW Polo (Platz 11). Der Opel Corsa folgt auf dem 12. Rang, vor den ersten Audis A4 und A3.

Skoda Octavia, Exterieur
Hans-Dieter Seufert

Zulassungsstärkster Spanier war im April der Seat Leon, der den 18. Platz holen konnte. Mit einem beachtenswerten Rang 20 glänzt der beste Koreaner im April, der Kia Ceed.

Neuzulassungen April 2020 Top 50

Platz Modell Neuzulassungen
1 VW GOLF 5.681
2 FORD FOCUS 2.995
3 VW TIGUAN 2.757
4 BMW X3 2.293
5 MINI 2.248
6 BMW 3ER 2.123
7 VW T-ROC 2.109
8 SKODA OCTAVIA 1.987
9 VW PASSAT 1.962
10 FORD FIESTA 1.906
11 VW POLO 1.714
12 OPEL CORSA 1.564
13 AUDI A4, S4, RS4 1.525
14 AUDI A3, S3, RS3 1.510
15 VW CADDY 1.469
16 AUDI A6, S6, RS6 1.381
17 MERCEDES C-KLASSE 1.371
18 SEAT LEON 1.369
19 BMW 1ER 1.306
20 KIA CEED 1.282
21 SKODA KAROQ 1.222
22 BMW X1 1.169
23 VW TOURAN 1.167
24 BMW 5ER 1.158
25 MITSUBISHI MIRAGE, SPACE STAR 1.144
26 OPEL ASTRA 1.122
27 RENAULT CAPTUR 1.118
28 DACIA SANDERO 1.112
29 AUDI Q3 1.109
30 RENAULT CLIO 1.077
31 VW T-CROSS 1.067
32 SKODA SUPERB 1.062
33 SKODA KODIAQ 1.051
34 SEAT ATECA 1.047
35 MERCEDES GLK, GLC 1.041
36 BMW 2ER 1.034
37 MERCEDES A-KLASSE 1.032
38 BMW X5 1.008
39 TOYOTA COROLLA 943
40 DACIA DUSTER 876
41 SEAT ARONA 874
42 TOYOTA YARIS 852
43 VOLVO XC60 827
44 VW UP 819
45 FORD ECOSPORT 816
46 SKODA KAMIQ 773
46 FIAT 500 773
48 MERCEDES V-KLASSE 768
49 HYUNDA KONDA 750
50 FORD PUMA 726

Fazit

Der Golf ist noch immer uneinholbar. Doch musste auch er starke Einbußen erleiden. Corona geht aktuell an keinem Automobilhersteller schadlos vorüber.

Auch interessant

Das Cockpit der zukünftigen S-Klasse im Video
Das Cockpit der zukünftigen S-Klasse im Video
6:45 Min.
Mehr zum Thema Neuzulassungen
Porsche 911 992 Turbo S
Politik & Wirtschaft
EU-Neuzulassungen Europa Flagge Corona
Politik & Wirtschaft
Porsche Taycan
Politik & Wirtschaft