Ford Focus ST, Exterieur Achim Hartmann
Nissan Qashqai 1.3 DIG-T, Exterieur
Ford Kuga 1.5 EcoBoost, Exterieur
Hyundai i20 1.0 T-GDI Style
Seat Ibiza 1.0 TSI, Exterieur
50 Bilder

Neuzulassungen Februar 2020

Die beliebtesten Autos Deutschlands

In die Top 10-Phalanx der Neuzulassungen drängen sich zwischen vielen VW-Konzernmodellen zum Jahresauftakt auch einige Wettbewerber. Wir zeigen Ihnen die Top 50-Neuzulassungen aus dem Februar.

Dass der VW Golf in den monatlichen Neuzulassungen ganz oben steht, ist nicht neu und gilt auch für den Fabruar 2020. Dass hinter dem Dauerspitzenreiter ein Nicht-VW-Modell folgt, ist schon ungewöhnlich. Im Februar 2020 schaffte das der Ford Focus, der den VW Passat knapp auf den dritten Rang verdrängen konnte. Die bereits angesprochene VW-Dominanz pflegen der VW Tiguan auf Rang vier sowie der VW Polo auf dem fünften Platz. Wie gut der neue BMW 3er bei den Kunden ankommt, zeigt dessen sechster Platz. Knapp dahinter folgt der Opel Corsa.

Skoda Octavia wieder Import-König

Komplettiert werden die Top 10 im Februar 2020 durch den Audi A4, die Mercedes C-Klasse sowie den Skoda Octavia. Letzterer ist damit auch das zulassungsstärkste Importmodell. Knapp an den Top 10 vorbeigeschrammt ist die Mercedes A-Klasse. Auf dem besten Weg dorthin befindet sich der VW T-Roc.

Skoda Octavia, Exterieur
Hans-Dieter Seufert

Zulassungsstärkster Spanier im Februar ist der Seat Leon, der Rang 14 holen konnte. Mit einem beachtenswerten Rang 17 glänzt im Februar der Renault Clio als bestverkaufter Franzose. Der Mini als bestplatzierter Brite folgt auf Platz 19, Italien greift mit dem Fiat 500 erstmals auf Listenplatz 21 ins Neuzulassungs-Geschehen ein. Die höchste Platzierung für einen Koreaner geht an den Kia Ceed auf Rang 33. Der erste Japaner in den Top 50 ist der Mitsubishi Space Star auf dem 40. Platz.

Bemerkenswert sind in den Februar-Zahlen noch die Platzierungen der VW-Nutzfahrzeug-Modelle Caddy und T6, die auf den Plätzen 18 und 23 stehen. Eine Skoda-Bündelung findet sich auf den Rängen 34 bis 38. Hier unterbricht nur der Seat Arona die Abfolge Fabia, Karoq, Kamiq und Kodiaq. Der Renault Zoe, der es als einziges Elektroauto im Vormonat noch in die Top 50 geschafft hatte, steht aktuell nur noch auf Rang 64 mit 1.352 Neuzulassungen.

Neuzulassungen Februar 2020 Top 50

Platz Modell Neuzulassungen
1 VW GOLF 12.409
2 FORD FOCUS 5.412
3 VW PASSAT 5.282
4 VW TIGUAN 4.990
5 VW POLO 4.365
6 BMW 3ER 4.364
7 OPEL CORSA 4.228
8 AUDI A4, S4, RS4 4.061
9 MERCEDES C-KLASSE 3.723
10 SKODA OCTAVIA 3.693
11 MERCEDES A-KLASSE 3.559
12 OPEL ASTRA 3.263
13 VW T-ROC 3.043
14 SEAT LEON 3.008
15 FORD FIESTA 3.007
16 MERCEDES GLK, GLC 2.973
17 RENAULT CLIO 2.899
18 VW CADDY 2.865
19 MINI MINI 2.792
20 SEAT ATECA 2.591
21 FIAT 500 2.589
22 BMW 5ER 2.551
23 VW TRANSPORTER 2.548
24 AUDI Q3 2.532
25 MERCEDES CLA-KLASSE 2.478
26 AUDI A6, S6, RS6 2.377
27 MERCEDES E-KLASSE 2.242
28 VW TOURAN 2.239
29 OPEL GRANDLAND X 2.209
30 BMW 1ER 2.205
31 VW T-CROSS 2.186
32 AUDI A3, S3, RS3 2.161
33 KIA CEED 2.139
34 SKODA FABIA 2.126
35 SKODA KAROQ 2.056
36 SEAT ARONA 2.030
37 SKODA KAMIQ 1.978
38 SKODA KODIAQ 1.974
39 MERCEDES B-KLASSE 1.932
40 MITSUBISHI MIRAGE, SPACE STAR 1.855
41 HYUNDAI I 30 1.851
42 VW UP 1.848
43 BMW X1 1.797
44 HYUNDAI KONA 1.781
45 BMW 2ER 1.755
46 SEAT IBIZA 1.746
47 HYUNDAI I 20 1.682
48 FORD KUGA 1.623
49 NISSAN QASHQAI 1.618
50 OPEL CROSSLAND X 1.616
Mehr zum Thema Neuzulassungen
EU-Neuzulassungen Europa Flagge Corona
Politik & Wirtschaft
BMW Z4 (G29)
Politik & Wirtschaft
Pkw Dichte Deutschland 1,75 Autos pro Einwohner
Politik & Wirtschaft