VW Golf 8 Volkswagen
Seat Arona 1.0 TSI, Exterieur
Nissan Qashqai 1.3 DIG-T, Exterieur
Opel Crossland X 1.2 DI, Exterieur
Renault Clio Tce 130, Exterieur 50 Bilder

Neuzulassungen Gesamtjahr 2019

Die beliebtesten Autos Deutschlands

Der Neuzulassungskönig in Deutschland im Gesamtjahr 2019 ist wenig überraschend der VW Golf. Wir zeigen ihnen, wer sich hinter dem Wolfsburger platziert hat und wer im Dezember 2019 die Nase vorn hatte.

Fliegen wir schnell über das Monatsergebnis Dezember, bevor wir uns der Jahresbilanz zuwenden. Ganz oben bei den Neuzulassungen steht wie eigentlich immer der VW Golf. Erstaunlich stark zeigt sich zum Jahresabschluss der Ford Kuga als Zweiter. Vervollständigt wird das Dezember-Podest durch den VW Tiguan. Auf den weiteren Rängen in den Top 10 folgen der VW Passat, der BMW 3er, der Mini, der BMW 5er, der Dacia Duster, der BMW 1er sowie der VW Polo. Das komplette Dezember-Ranking finden Sie in der Tabelle.

Neuzulassungen Top 50 Dezember 2019

Platz Modell  Zulassungen
1 VW GOLF 15.360
2 FORD KUGA 8.371
3 VW TIGUAN 6.065
4 VW PASSAT 5.770
5 BMW 3ER 5.076
6 MINI MINI 5.045
7 BMW 5ER 4.576
8 DACIA DUSTER 4.484
9 BMW 1ER 4.236
10 VW POLO 4.114
11 FORD FOCUS 3.992
12 NISSAN QASHQAI 3.753
13 MERCEDES C-KLASSE 3.686
14 MERCEDES E-KLASSE 3.561
15 SKODA OCTAVIA 3.522
16 VW T-ROC 3.476
17 FIAT 500 3.271
18 BMW X1 3.171
19 MERCEDES GLC 3.133
20 SUZUKI VITARA 3.117
21 AUDI A4, S4, RS4 3.016
22 SKODA KODIAQ 2.845
23 HYUNDAI I 30 2.835
24 VW T-CROSS 2.741
25 SMART FORTWO 2.731
26 AUDI A3, S3, RS3 2.698
27 SEAT LEON 2.689
28 HYUNDAI I 10 2.626
29 FORD FIESTA 2.564
30 VW CADDY 2.530
31 MERCEDES B-KLASSE 2.506
32 MERCEDES A-KLASSE 2.479
33 AUDI A6, S6, RS6 2.456
34 VW TRANSPORTER 2.424
35 VW TOURAN 2.388
36 BMW X3 2.356
37 OPEL CROSSLAND X 2.348
38 RENAULT CLIO 2.337
39 OPEL CORSA 2.298
40 SKODA FABIA 2.251
41 OPEL GRANDLAND X 2.217
42 DACIA SANDERO 2.177
43 HYUNDAI I 20 2.168
44 BMW 2ER 2.149
45 FORD ECOSPORT 2.087
46 OPEL ASTRA 2.043
47 SKODA KAROQ 2.022
48 VW UP 2.009
49 RENAULT CAPTUR 1.952
50 VOLVO XC60 1.932

Und immer wieder der VW Golf

In der Gesamtjahresbilanz stellt sich das Bild etwas anders dar. Ok, abgesehen vom Spitzenplatz, der nach zwölf Monatssiegen natürlich beim VW Golf liegt. Mit weitem Abstand dahinter folgt mit dem VW Tiguan der erste SUV, komplettiert wird das Jahresend-Treppchen durch die Mercedes C-Klasse. Dann folgt wieder VW-Land. Der Polo steht vor dem Passat und dem T-Roc. Das zweite Ford-Modell in den Top 10 ist der Ford Focus auf Rang 7, knapp dahinter folgt mit dem Skoda Octavia das zulassungsstärkste Importmodell. Vervollständigt werden die Top 10 des Gesamtjahres durch den Opel Corsa und den Audi A4.

Zwei Dacia in den Top 50

Auf Platz 11 steht mit dem Mini der stärkste Brite, der Ford Kuga, der im Dezember Platz zwei schaffte kommt im Jahresabschluss auf Rang 12. Auf den folgenden Rängen liefern sich Mercedes A-Klasse und Audi A6 ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen. Der Opel Astra schlägt bei den Neuzulassungen knapp den BMW 3er, die Mercedes E-Klase den Audi A3. Zulassungsstärkster Spanier ist der Seat Leon auf Listenplatz 23. Der Fiat 500 steht als stärkster Italiener auf Platz 25.

01/2019, Dacia Duster Modelljahr 2019
Dacia

Rang 33 sieht mit dem Dacia Duster einen Rumänen, auf Rang 42 steht mit dem Sandero sogar noch ein zweiter Dacia in den Top 50. Der bestgelistete Franzose ist der Renault Captur auf Rang 37. Korea greift auf Rang 39 mit dem Hyundai i30 erstmals ins Geschehen ein. Das einzige Modell aus Japan ist der Nissan Qashqai, der Platz 48 in der Jahresabrechnung schaffte. Beschlossen werden die Top 50 des Gesamtjahres, die Sie komplett in der Fotoshow sehen, vom Skoda Superb.

Auch interessant

Im ZF-Zeppelin über die IAA 2019
Im ZF-Zeppelin über die IAA 2019
47 Sek.
Mehr zum Thema Neuzulassungen
Porsche 911 992 Turbo S
Politik & Wirtschaft
EU-Neuzulassungen Europa Flagge Corona
Politik & Wirtschaft
Porsche Taycan
Politik & Wirtschaft