Porsche Head Wintersport-Kollektion Porsche
Porsche Head Wintersport-Kollektion
Porsche Head Wintersport-Kollektion
Porsche Head Wintersport-Kollektion
Porsche Head Wintersport-Kollektion 5 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Porsche und Head: Turbo-Brettl für die Ski-Piste

Porsche und Head Turbo-Brettl für die Ski-Piste

Der Sportwagenbauer Porsche und der Sportartikelhersteller Head haben gemeinsame eine Wintersport-Kollektion entwickelt.

Auf der Rundstrecke ist Porsche mit seinen Automodellen eine Macht. Für die Wintersaison 2022 wagt sich der Sportwagenbauer zusammen mit dem österreichischen Sportartikelhersteller Head auch auf die Skipisten dieser Welt.

Von Kopf bis Fuß in Porsche gehüllt

Kern der Kooperation sind zwei Ski-Modelle, die mit völlig eigenständigen, vom Rennski inspirierten Konstruktionen ein einzigartiges Fahrgefühl vermitteln sollen. Beide Varianten besitzen einen Vollholzkern und werden mit Carbon- und Titanal-Layern gefertigt. Die Porsche 7 Series ist ein vom Riesentorlauf inspirierter High Performance-Ski und für den Einsatz auf präparierten Pisten ausgelegt.

Porsche 356
Porsche
Porsche 356 Porsche 550 Spyder Chassis-Nummer 550-0089 im Verkauf bei Schaltkulisse Porsche 911 901 Nr. 57 der erste Elfer Porsche 912, Heckansicht 27 Bilder

Mit dem Porsche 8 Series bringen die Partner einen handgefertigten High Performance-Ski zum Einsatz auf der Piste und im unpräparierten Gelände auf den Markt. Damit die Wintersportler nicht nur mit einem Porsche am Skischuh glänzen können, werden im Rahmen der Partnerschaft ergänzend Sportbekleidung, Skistöcke, ein Visierhelm sowie eine Tasche aufgelegt.

Die Kollektion ist im engen Schulterschluss zwischen den Produktexperten der Porsche Lifestyle Group und Head sowie dem Porsche Markenbotschafter und zweifachen Olympiasieger Aksel Lund Svindal entstanden. Preise für die Porsche-Ski sind noch nicht bekannt.

Fazit

Porsche geht in der Wintersaison 2022 auf die Ski-Piste. Zusammen mit Head wurden Ski und eine ganze Wintersport-Kollektion entworfen.

Zur Startseite
Verkehr Politik & Wirtschaft Elektroauto THG Prämie CO2 Zertifikat Handel Privatperson Geld Innovationsprämie garantiert 4 Modelle bekommen noch die doppelte Förderung

Carwow verrät, welche vier Modelle noch die Innovationsprämie erhalten.

Porsche
Artikel 0 Tests 0 Baureihen 0 Videos 0
Alles über Porsche