08/2022, Chevrolet Blazer EV Police Pursuit Vehicle General Motors
08/2022, Chevrolet Blazer EV Police Pursuit Vehicle
08/2022, Chevrolet Blazer EV Police Pursuit Vehicle
08/2022, Chevrolet Blazer EV Police Pursuit Vehicle
08/2022, Chevrolet Blazer EV Police Pursuit Vehicle 27 Bilder
SUV

2024 Chevrolet Blazer EV PPV: Elektro-Cop mit 557 PS

2024 Chevrolet Blazer EV PPV Elektro-Cop mit 557 PS

Die US-Autohersteller nehmen immer mehr elektrisch angetriebene Polizeiautos in ihre Programme auf. 2024 kommt der Chevrolet Blazer EV als Police Pursuit Vehicle.

Elektroautos im Polizeidienst? Das ist längst nicht mehr undenkbar. Überall auf der Welt haben die Strafverfolgungsbehörden längst Modelle in ihren Fuhrparks, die mit Ampere statt Oktan betankt werden. Und das Angebot der Autohersteller wächst. Sogar in den USA, wo Ford kürzlich den Elektro-Pick-up F-150 Lightning in einer Pro-SSV-Variante (Special Service Vehicle) vorgestellt hat. Nun zieht Konkurrent Chevrolet nach und kündigt für 2024 den neuen Blazer EV in einer PPV-Version (Police Pursuit Vehicle) an.

Um als solches Verfolgungsfahrzeug zugelassen zu werden, braucht es einiges an besonderer Ausstattung. So verfügt der Chevrolet Blazer EV PPV über einen massiven Rammschutz vorne sowie einen verstärkten Unterboden, speziell für Polizeibedürfnisse ausgelegte Reifen auf Stahlrädern und die nötige Notfallausrüstung. Er lässt sich zudem mit einer Anhängerkupplung ausrüsten, um Fahrradträger aufzunehmen oder leichte Hänger zu ziehen – zum Beispiel solche, die Radarfallen beherbergen. Auch Suchscheinwerfer hält der Optionskatalog bereit.

Größere Sitze und Kamera-Spiegel

Innen weist der Polizei-Blazer größere Sitze in der ersten Reihe auf, damit die Beamten mit ihrer Ausrüstung wie Waffen, Funkgeräten und schusssicheren Westen bequem Platz finden sowie ein- und aussteigen können. Die Tasten des Multifunktionslenkrads lassen sich neu programmieren, um hier beispielsweise den Funk bedienen zu können. Statt mit einem klassischen Innenspiegel rüstet Chevrolet den Blazer EV PPV serienmäßig mit einem Display aus, das ein Kamerabild anzeigt, weil der Blick nach hinten meist durch Gefangenen-Trennwände, Ladungssperren oder Waffenhalterungen versperrt ist. Ein Boden und Rücksitzbezüge aus Vinyl sind ebenso serienmäßig an Bord wie eine Mittelkonsole aus besonders robustem Material. Auf Wunsch gibt es eine hübschere Variante mit normalem Teppichboden, Stoffrücksitzen und der Mittelkonsole des zivilen Blazers.

Nissan Leaf Elektroauto Polizei UK England
E-Auto

Damit das Polizei-Equipment auch wirklich Platz hat, verzichtet der Chevrolet Blazer EV PPV auf den doppelten Ladeboden im Kofferraum. Dadurch lässt sich bei Bedarf ein Gepäck-Management-System aus dem Zubehörhandel integrieren. Hinzu kommen Kabelbäume mit zusätzlichen Steckverbindungen und ein serienmäßiges Elektronikmodul, an das die Polizeiausrüstung wie Kommunikations- und Signalanlagen vergleichsweise einfach angeschlossen werden können.

Blazer EV SS als Basis

Um bestens für mögliche Verfolgungsjagden gerüstet zu sein, basiert die PPV-Version auf dem Blazer-EV-Topmodell SS. Das Polizeiauto verfügt also über je einen Elektromotor an jeder Achse, was zu einer Systemleistung von 410 kW (557 PS), einem maximalen Gesamt-Drehmoment von 878 Newtonmetern und Allradantrieb führt. Die zivile Version sprintet damit in 4,0 Sekunden von Null auf Hundert. Die Polizeivariante dürfte etwas langsamer sein, was vor allem am höheren Gewicht liegt. Das wiederum ist in erster Linie auf die vergrößerte und 544 Kilogramm schwere Batterie zurückzuführen, die in der Ultium-Plattform steckt. Hochleistungsbremsen aus dem Hause Brembo sind ebenfalls an Bord.

Die genauen Fahrleistungen und Preise sowie die exakte Reichweite kündigt Chevrolet für Mitte 2023 an. Vom ersten Quartal 2024 an sollen die ersten Exemplare des Blazer EV PPV in den Dienst der nordamerikanischen Polizeibehörden gestellt werden.

Umfrage

2649 Mal abgestimmt
Würden Sie als Fuhrparkverantwortlicher für die Polizei Elektroautos anschaffen?
Auf jeden Fall - schließlich ist auch die Polizei an technischem Fortschritt interessiert.
Nein, die sind doch für den harten Polizeialltag noch viel zu unpraktisch.

Fazit

Je nach gewähltem Modell bewähren sich Elektroautos im Polizeidienst mal mehr und mal weniger. Der Chevrolet Blazer EV scheint in seiner PPV-Version jedoch alle Zutaten mitzubringen, um ein zuverlässiger Partner für die Cops in den USA und in Kanada werden zu können.

Zur Startseite
SUV E-Auto Nio EL7 Elektro-SUV Nio EL7 Elektro-SUV (2023) Chinas Konkurrent für Q8 E-Tron und EQC

Der Nio EL7 beeindruckt mit seinen technischen Daten und seinem Preis.

Chevrolet Blazer
Artikel 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Chevrolet Blazer
Mehr zum Thema Alternative Antriebe
BMW Werk Ungarn Debrecen Elektroautos Batterien Akkus
Alternative Antriebe
Lancia Design
Alternative Antriebe
Seat Leon ST Kombi 1.5 TSI Fahrbericht 2020
Kompakt
Mehr anzeigen