Classic Mini Patentbilder China Klon Beijing Estech Technology Co., Ltd
Classic Mini Patentbilder China Klon
Classic Mini Patentbilder China Klon
Classic Mini Patentbilder China Klon
Classic Mini Patentbilder China Klon 5 Bilder

Sie haben das Limit frei verfügbarer Artikel für diesen Monat erreicht.

Registrieren und kostenlos weiterlesen

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Beijing Estech Technology: Classic Mini als China-EV-Klon

Beijing Estech Technology Classic Mini als China-EV-Klon

In China wurde ein Elektro-Kleinwagen patentiert, der verdammt nach altem Mini aussieht.

Einen Kleinwagen mit einem Elektroantrieb als ultimativen sauberen Stadtwagen auszurüsten ist eine gute Idee. Eine, die offensichtlich auch das chinesische Unternehmen Beijing Estech Technology hatte, denn der in der Autobranche völlig unbekannte Anbieter hat sich bereits Mitte 2021 in China das Design eines Modells schützen lassen, das weitestgehend dem klassischen Mini entspricht, wie er von 1959 bis 2000 gebaut wurde. Ein Blick ins Handelsregister zeigt, wer hinter Beijing Estech Technology steckt. Genannt werden hier das Design- und Engineering-Unternehmen IAT Automobile Technology (IAT) und der Custom-SUV-Hersteller Karlmann King.

Optisch ganz nah am Original

Die jetzt in China aufgetauchten Patentbilder zeigen ein Modell, das sich nur in Nuancen vom Original-Mini unterscheidet. Die Karosserie zeigt sich gegenüber dem Ur-Mini insgesamt etwas geglättet, die Motorhaube setzt etwas niedriger an, die Windschutzscheibe präsentiert sich leicht gekrümmt. Beibehalten wurden aber die echten Stoßstangen mit Hörnchen, die aufgesetzten Scheibenwischer, die Bügeltürgriffe und sogar die altmodische Stab-Dachantenne. Einziger eindeutiger Hinweis auf den Elektroantrieb ist der deutlich dickere Fahrzeugboden, der die Batterie beherbergen dürfte. Den Elektromotor verorten wir unter der Fronthaube. Der klassisch gehaltene Tankdeckel dürfte die Ladesteckdose verbergen. Weitere Infos zum Elektro-Mini-Klon für China gibt es bislang nicht.

Projekt Mini Recharged Elektroumrüstung Classic Mini
E-Auto

BMW, mittlerweile Markeninhaber von Mini, hat mit dem Projekt Mini Recharged selbst ein Programm am Köcheln, in dem klassische Mini auf Elektroantrieb umgerüstet werden können. Zudem entwickeln die Bayern gerade die vierte Generation des neuen Minis zusammen mit dem chinesischen Autohersteller Great Wall in einer reinen Elektroversion. Mini und Elektro passt also – immer.

Umfrage

3861 Mal abgestimmt
Dass Mini E-Autos mit dem chinesischen Unternehmen Great Wall entwickelt, ist ...
0
... ein Armutszeugnis für einen Autokonzern wie BMW.

Fazit

In China hat sich ein Unternehmen einen Elektro-Kleinwagen patentieren lassen, der dem klassischen Mini zum Verwechseln ähnlich sieht. Was daraus wird, bleibt abzuwarten. Was BMW dazu sagt, ebenfalls.

Kleinwagen E-Auto 06/2022, Citroen My Ami Buggy Citroën My Ami Buggy Concept Kaum da, schon wieder weg

Citroën legt den Ami in einer extrem limitierten Offroad-Version auf.

Mini
Artikel 0 Tests 0 Baureihen 0 Videos 0
Alles über Mini
Mehr zum Thema Alternative Antriebe
Outrider USA Coyote 4x4 Elektro-Rollstuhl
E-Auto
Porsche GTS Modellfamilie 911 718 Taycan Panamera Cayenne Macan
Neuheiten
Lanzante McLaren P1 Spider
Neuheiten
Mehr anzeigen