Fisker Ronin Teaser Fisker
BMW Z8
BMW Z8
BMW Z8
BMW Z07 52 Bilder

Fisker Ronin: Gran Turismo-Cabrio mit E-Antrieb

Fisker Ronin Elektro-GT-Cabrio mit Top-Reichweite

Bereits ab 2024 soll der elektrisch angetriebene Reisewagen Ronin als Cabrio mit vier Türen das Portfolio des US-Elektroautobauers ergänzen. Fisker verspricht eine Reichweite von rund 1.060 Kilometern.

Henrik Fisker ist ein umtriebiger Geist. Eben hat er erst nach zahlreichen Verzögerungen mit dem Ocean sein erstes Elektro-Serienmodell an den Start gebracht. Da kündigt der Däne, neben dem ebenfalls bereits projektierten Elektro-Kleinwagen Pear, einen großen, rein elektrisch angetriebenen GT an, der unter dem Namen Ronin schon 2024 kommen soll.

Sportlicher Reisewagen mit extrem-Reichweite

Fisker Ronin Teaser
Fisker
Quasi einzigartig: Offener Viersitzer mit E-Antrieb.

Was uns erwartet, skizziert Fisker in knappen Worten. Der vollelektrische Sport-Grand Tourer wird mit Innovationen wie einem in die Fahrzeugstruktur integrierten Batteriepaket ausgestattet sein, eine hohe Antriebsleistung und vor allem mehr Reichweite als alle Wettbewerber bieten. 660 Meilen oder umgerechnet rund 1.060 Kilometer verspricht Fisker in einer ersten Ankündigung. In einer futuristisch gezeichneten flachen Karosserie finden vier erwachsene Passagiere samt Gepäck Platz. Das Türkonzept mit vier Portalen kündigt Fisker als einzigartig an, ohne Details zu nennen. Ziemlich einzigartig dürfte auch die Kombination Viertürer und Cabrio sein. Nicht klar ist bislang, ob der Ronin ein Stoffverdeck oder ein faltbares Hardtop bekommt. Zudem soll der Ronin auf extremen Leichtbau und viel Nachhaltigkeit setzen.

2/2022, Fisker Ocean
E-Auto

Der Name Ronin, der bislang nur als Code für das Entwicklungsprojekt dient, leitet sich tatsächlich vom gleichnamigen Actionfilm aus dem Jahr 1998 ab. Einen ersten Blick will Fisker bereits im August 2023 auf den Ronin gewähren. Die Produktion soll in der zweiten Jahreshälfte 2024 anlaufen.

Umfrage

120536 Mal abgestimmt
Ist die Reichweite bei Elektroautos wirklich so wichtig?
Nein. Erstens geht Laden immer schneller und zweitens sollte man für lange Fahrten andere Verkehrsmittel nutzen.
Ja! Ein Auto hat man, um spontan irgendwo hin fahren zu können und nicht jeder kann sich mehrere Autos für verschiedene Zwecke leisten.

Fazit

Fisker kündigt mit dem Ronin bereits ein drittes Elektroauto-Konzept an, das auf den SUV Ocean und den Kleinwagen Pear folgt. Der sportliche viersitzige Reisewagen soll viel Leistung und viel Reichweite bieten. Zudem tritt er als viertüriges Cabrio an. Wenn der Fisker-Fahrplan bei diesem Modell aufgeht, soll der Ronin schon 2024 in Produktion gehen.

Oberklasse E-Auto Porsche Taycan GTS Hockenheimring Edition Porsche Taycan GTS Hockenheimring Edition Dem Badener zum 90ten

Der Hockenheimring wird 90 und Porsche steuert ein Sondermodell bei.

Fisker
Artikel 0 Tests 0 Baureihen 0 Videos 0
Alles über Fisker
Mehr zum Thema Alternative Antriebe
Erlkönig Lamborghini Urus Evo
Neuheiten
5/2022, Continental Batterie Schutz
Tech & Zukunft
Erlkönig Hyundai Kona
Neuheiten
Mehr anzeigen