Elektroauto
Alles über den Zukunfts-Antrieb
08/2021, Kia Soul EV Boardmasters Edition Kia UK
08/2021, Kia Soul EV Boardmasters Edition
08/2021, Kia Soul EV Boardmasters Edition
08/2021, Kia Soul EV Boardmasters Edition
08/2021, Kia Soul EV Boardmasters Edition 19 Bilder
SUV

Kia Soul EV Boardmasters Edition: Beach Cruiser für Surfer

Kia Soul EV Boardmasters Edition Ökologisch wertvoller Beach Cruiser

Der britische Kia-Ableger hat ein Vorserien-Fahrzeug seines Elektro-SUVs auf die Bedürfnisse von Surfern optimiert. Am Fahrwerk hat sich besonders viel getan.

Wohl wenige andere Sportler haben derart konkrete Ansprüche an ihre fahrbaren Untersätze wie Surfer. Das für Transportgut zur Verfügung stehende Raumangebot sollte stimmen, schließlich muss das Brett immer mit. Einigermaßen geländegängig sollte das Auto zudem sein, um damit den Wellen möglichst nahe kommen zu können. Und idealerweise befindet sich ein Schlafplatz direkt an Bord; ist der perfekte Spot erreicht, will man als Surfer schließlich nicht ständig Zeit für die Pendelei zwischen Strand und Hotel aufwenden.

08/2021, Kia Soul EV Boardmasters Edition
Kia UK
Diverse Aufkleber machen diesen Kia Soul EV zur Boardmaster Edition.

"Challenge accepted!", hieß es kürzlich beim britischen Kia-Ableger. Dieser tritt als Hauptsponsor beim Surf- und Musikfestival Boardmasters auf, das vom 11. bis 15. August in Cornwall stattfindet. Bei der Veranstaltung im südwestlichen Zipfel Englands zeigt die Marke einen speziell auf die Bedürfnisse von Surfern zugeschnittenen Elektro-SUV, der einst ein Vorserien-Modell des Kia Soul EV war. Das Concept Car trägt weiterhin seinen ursprünglichen Lack in Neptunblau sowie ein schwarzes Dach, weist sich aber durch mehrere weiße Aufkleber als besonderer Vertreter der Baureihe aus.

Showcar statt Schrottpresse

Eins vorweg: Am Antrieb des Elektrikers hat sich nichts geändert. Auch in der Boardmasters Edition vertraut der Koreaner auf seinen 150 kW / 204 PS sowie maximal 395 Newtonmeter starken E-Motor. Dieser bezieht seine Energie aus einer 64 Kilowattstunden großen Batterie, was bei diesem Sonder-Soul jedoch nicht für die übliche Reichweite von 450 Kilometern langen dürfte. Trotzdem ist das Einzelstück ökologisch wertvoll. Es handelt sich praktisch um ein recyceltes Auto, denn wie die meisten Vorserienautos wäre dieser Kia Soul EV sonst verschrottet worden.

08/2021, Kia Soul EV Boardmasters Edition
Kia UK
Der Durchmesser der Räder beträgt 30 Zoll, die Höherlegung 7,6 Zentimeter.

Wer sich das Showcar an den Veranstaltungsorten Watergate Bay und Fistral Beach genauer anschaut, wird vor allem Änderungen am Fahrwerk entdecken. Die Höherlegung um 7,6 Zentimeter bedingt modifizierte Federbeine ebenso wie eine geänderte Fahrwerks-Geometrie, die sich in einer massiv verbreiterten Spurweite (1.675 statt 1.565 Millimeter vorne; 1.690 statt 1.575 Millimeter hinten) niederschlägt. Und in einer stark erhöhten Bodenfreiheit: Statt 153 schwebt die Soul-Karosserie nun 310 (vorne) beziehungsweise 320 Millimeter (hinten) über dem Boden. Anstelle der serienmäßigen 17-Zoll-Aluminiumfelgen mit 215/55 R17er-Reifen kommen weiße 16-Zoll-Offroad-Felgen mit grobstolligen Maxxis Bighorn-Pneus der Dimension 265/75 R16 zum Einsatz. Der Durchmesser eines Rades beträgt nun 30 Zoll, weshalb die Kia-Techniker vorne die Stirnwand und die Fußräume anpassen mussten.

Zwei Surfbretter auf's Dach

In der Boardmasters Edition bietet der Kia Soul EV einen maßgeschneiderten, aus leichtem Stahlrohr gefertigten Dachgepäckträger, der zwei Surfbretter aufnehmen kann. An dessen Vorderseite sitzt ein Paar LED-Zusatzscheinwerfer, während das dahinter montierte Solar-Panel einen Mini-Kühlschrank oder anderes Equipment mit Energie versorgt. Mit der Traktions-Batterie des Kia Soul EV ist der Lichtstrahlen-Sammler jedoch nicht verknüpft. Stattdessen gibt er seinen Saft über einen Wechselrichter an einen Extra-Zwölf-Volt-Akku ab.

08/2021, Kia Soul EV Boardmasters Edition
Kia UK
Fond und Kofferraum hat Kia mit weißem Fichtenholz ausgekleidet.

Trotz des Dachgepäckträgers lässt sich die Heckklappe ohne Einschränkung öffnen. Die Rücksitze wichen einer weiß gebeizten Landschaft aus Fichtenholz, die der Boardmasters Edition eine Meeres-Atmosphäre verleihen soll und auch als Schlafplatz dienen kann. Ist die Heckklappe offen, lässt sich eine Sitzgelegenheit aus Altholz herausklappen, in der sich Abende am Lagerfeuer oder andere romantische Ereignisse genießen lassen. Hier bietet sich auch die Möglichkeit, feuchte Sachen aufzuhängen. Vorne präsentiert sich der Kia Soul EV unverändert: Das 10,25-Zoll-Touchscreen-Infotainment-System bietet Konnektivität per Apple Carplay und Android Auto, das Soundsystem von Harman/Kardon sorgt mit seinen zehn Lautsprechern für musikalische Unterhaltung.

Umfrage

13114 Mal abgestimmt
Kia Elektroauto - eine Alternative zu deutschen oder französischen E-Autos?
Auf jeden Fall!
Nein, geht nicht!

Fazit

Schön, dass Kia UK einem sonst der Schrottpresse geweihtem Soul EV ein zweites Leben schenkt. In der Boardmasters Edition sieht der kleine Elektro-SUV tatsächlich ganz cool aus. Vielleicht würde ein entsprechendes, in Serie gebautes Sondermodell ja die bisher schmalen Absatzzahlen des Modells ein wenig ankurbeln?

Kia Soul
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Kia Soul
Mehr zum Thema Elektroauto
Porsche Macan 2021 Elektro Turbo Collage Aufmacher
E-Auto
Unfall Elektroauto
Politik & Wirtschaft
Arrival Elektro-Transporte
E-Auto
Mehr anzeigen