Auto Salon Genf 2020
Alle Frühlings-Weltpremieren
Pininfarina Battista Anniversario Pininfarina
Pininfarina Battista Anniversario
Pininfarina Battista Anniversario
Pininfarina Battista Anniversario
Pininfarina Battista Anniversario 13 Bilder

Pininfarina Battista Anniversario

Elektro-Hypercar extrem limitiert

Auto Salon Genf 2020

Pininfarina bringt mit dem Battista eine extrem potenten Elektrosportwagen. Zum dem gibt es jetzt eine noch exklusivere Sonderserie. Vom Anniversario werden nur fünf Exemplare gebaut.

Die Karosseriebau- und Designfirma Pininfarina wird 90 Jahre alt und macht sich und fünf solventen Kunden ein ganz besonderes Geschenk – den Pininfarina Battista Anniversario. Das exklusive Sondermodell des luxuriösen GT-Supersportwagens wird nur in einer Auflage von fünf Exemplaren gebaut und soll je Stück 2,6 Millionen Euro kosten.

Mit 1.900 PS 350 km/h schnell

Doch nicht genug an Superlativen. Der Battista Anniversario soll das leistungsstärkste italienische Auto mit Straßenzulassung sein, das jemals gebaut wurde. Die Daten zur Untermalung dieser These lauten 1.900 PS und 2.300 Nm Drehmoment generiert aus vier Elektromotoren. Das Antriebsmoment wird per Torque Vectoring auf alle vier Räder verteilt. Im Bestfall spurtet der Battista in unter zwei Sekunden auf Tempo 100, die 300 km/h-Marke soll in weniger als 12 Sekunden erreicht werden können. Neu gestaltete geschmiedete Aluminiumräder mit Zentralverschluss und an der Hinterachse mit 21 Zoll Durchmesser sollen die Höchstgeschwindigkeit des Sondermodells auf 350 km/h hochschrauben. Die optionalen „Impulso“-Räder sollen aber auch für den normalen Battista erhältlich sein.

Tief unten im Karbon-Monocoque steckt eine 120 kWh große Batterie, die dem Battista eine Reichweite von bis zu 500 Kilometer ermöglichen soll.

Sondermodell mit Sonderlack und Aero-Paket

Die fünf Anniversario-Modelle werden jeweils in einer Kombination aus drei firmentypischen Farben Bianco Sestriere, Grigio Antonelliano und Iconica Blu lackiert. Spezialisten in Cambiano benötigen mehrere Wochen für die Lackierung jedes Fahrzeugs. Zur Ausstattung des Battista Anniversario gehört auch das „Furiosa“-Paket, das auch für alle anderen Battista-Modelle bestellt werden kann. Es besteht aus einem überarbeiteten Frontsplitter, Seitenschwellern und einem Heckdiffusor aus Karbonfaser. Nur beim Anniversario sind diese Teile in einer zweifarbigen Kombination aus charakteristischem Sichtkarbon und in Iconica Blu getöntem Karbon ausgeführt, mit Nadelstreifen in Bianco Sestriere. Neben der exklusiven Lackierung sind ein spezieller Heckflügel, Luftleitbleche am Heck und weitere maßgeschneiderte Details dem Battista Anniversario vorbehalten. Die aerodynamischen Verbesserungen durch das „Furiosa“-Paket sorgen für mehr Abtrieb, größere Stabilität bei höheren Kurvengeschwindigkeiten und eine dynamischere Gesamtbalance des Fahrzeugs.

Pininfarina Battista Anniversario
Pininfarina

Zu den weiteren Details zählen einzigartige Sitze aus nachhaltig gefertigtem schwarzem Leder und schwarzem Alcantara. Darüber hinaus verfügt das Sondermodell über Scheinwerfer mit einer Gravur, den Schriftzug „Anniversario“ an den Kotflügeln, schwarz eloxierte Türschilder mit einer Hommage an die Gründung der Carrozzeria Pinin Farina im Jahr 1930, unverwechselbare „Pininfarina 90“-Logos und ein speziell graviertes Typenschild zwischen den Sitzen.

Ab Ende 2020 soll der Elektro-Supersportwagen Pininfarina Battista an Kunden ausgeliefert werden. Insgesamt ist die Produktion auf 150 Fahrzeuge limitiert. Fünf davon entfallen auf das Sondermodell Anniversario.

Mehr zum Thema Auto Salon Genf
Dacia Spring Electric
E-Auto
VW Touareg R Plugin-Hybrid
Neuheiten
VW Golf GTD
Neuheiten