Sany Elektro-Pick-up Patentzeichnungen Sany
Sany Elektro-Pick-up Patentzeichnungen
Sany Elektro-Pick-up Patentzeichnungen
Sany Elektro-Pick-up Patentzeichnungen
Sany Elektro-Pick-up Patentzeichnungen 4 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Sany Elektro-Pick-up: Laster mit China-Stammbaum

Sany Elektro-Pick-up Elektro-Laster mit China-Stammbaum

Pick-ups mit Elektroantrieb sind bei fast allen großen Herstellern in der Mache. Patentbilder zeigen jetzt einen weiteren möglichen neuen Elektro-Pick-up aus China.

Der 1994 gegründete chinesische Industriekonzern Sany spielt bislang im Segment der Autobauer keine Rolle. Die Chinesen sind in den Bereichen schwere Nutzfahrzeuge, auch elektrisch, Baumaschinen und Windkraftanlagen unterwegs. Jetzt sind in China allerdings Zeichnungen zur Patentanmeldung aufgetaucht, die einen rein elektrisch angetriebenen Pick-up zeigen. Sany will sich offensichtlich noch breiter aufstellen.

Kantiger Look

Die Bilder zeigen einen extrem kantig gezeichneten Pick-up mit viertüriger Kabine und langem Ladebett. Das Radläufe sind weit ausgestellt, darunter stecken extrem grobstollige Reifen. Die hohe Bodenfreiheit deutet auf Geländeambitionen hin. Die senkrecht abfallende, flächig gehaltene Front zeigt flache horizontal ausgerichtete LED-Scheinwerfer sowie senkreckt stehende LED-Tagfahrlichtstreifen und einen beleuchteten Sany-Schriftzug. Der kurze Überhang und der angedeutete Unterfahrschutz weisen erneut in Richtung Offroad.

Die Heckansicht offenbart eine breite Heckklappe, vertikal ausgerichtete schlanke LED-Leuchten, die mit einem Lichtband verbunden sind, sowie einen weiteren Unterfahrschutz. Unterfahrschutzelemente finden sich auch an den Flanken in Form von Trittbrettern.

Edison EF-1
E-Auto

Zur Elektroantriebstechnik gibt es keinerlei bestätigte Informationen. Da Sany bei seinen Lkw aber mit Batteriehersteller CATL zusammenarbeitet, dürften die Energiespeicher auch für den Pick-up von diesem Anbieter stammen. Mit den Antrieben aus den Lkw-Modellen steht genügend Technologie für einen Transfer in den Pick-up zur Verfügung. Eine direkte Übernahme von Aggregaten erscheint angesichts von Leistungswerten von 270 kW (367 PS) und 1.150 Nm bis 405 kW (551 PS) und 2.400 Nm eher unwahrscheinlich. Auch die Batteriepakete mit bis zu 423 kWh Kapazität wären überdimensioniert.

Ford F-150 Lightning Elektro-Pickup 2022 Weltpremiere
E-Auto

Noch im Jahr 2022 will Sany gleich eine ganze Elektro-Pick-up-Familie vorstellen. Möglich wäre eine Premiere auf der Guangzhou Auto Show.

Umfrage

943 Mal abgestimmt
Würden Sie einen Elektro-Pick-up kaufen?
Klar, mal was anderes!
Nein, zu speziell!

Fazit

Aus China setzt mit Sany ein weiterer Hersteller dazu an, bei den elektrisch angetriebenen Pick-ups mitzuspielen. Bislang gibt es nur Patentzeichnungen und eine ganz dünne Faktenlage. Noch in 2022 wollen die Chinesen aber eine ganze Pick-up-Familie vorstellen.

Zur Startseite
Nutzfahrzeuge E-Auto 08/2022, REE Automotive P7-B Box Truck Elektro-Transporter P7-B Elektro-Transporter von REE Automotive (2023) Sechs-Meter-Transporter mit Smart-Wendekreis

REE Automotive stellt mit dem P7-B einen neuen Elektro-Transporter vor.

Mehr zum Thema Pickups
08/2022, Chevrolet Silverado ZR2 Bison Hardcore Pick-up
Neuheiten
Nissan Navara SL Warrior by Premcar Pickup Australien
Neuheiten
05/2021, Ford F-150 Lightning Pro Elektro-Pickup
E-Auto
Mehr anzeigen