Rolls-Royce Boat Tail 2022 Rolls-Royce
Rolls-Royce Boat Tail 2022
Rolls-Royce Boat Tail 2022
Rolls-Royce Boat Tail 2022
Rolls-Royce Boat Tail 2022 15 Bilder

Sie haben das Limit frei verfügbarer Artikel für diesen Monat erreicht.

Registrieren und kostenlos weiterlesen

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

So geht Glamping: Dritter Rolls-Royce Boat Tail enthüllt

Rolls-Royce Boat Tail (2022) König auf'm Campingplatz

Rolls-Royce hat das letzte von drei Boat Tail-Modellen auf dem Concorso d'Eleganza am Comer See enthüllt. Es ist der teuerste Neuwagen der Welt.

Stellen Sie sich nur die Blicke der Camper vor, die rundherum ehrfürchtig die Flamme des Kochers auf dem Kunststoff-Tisch herunterdrehen und mit sanftem Erstaunen ganz leicht den Kopf schütteln. Ihre Fahrzeuge basieren auf Fiat Ducato, VW Crafter oder Mercedes Sprinter – und dieses hier auf dem aktuellen Rolls-Royce Phantom. Was für ein Glanz auf dem Campingplatz, wenn die Besitzer das hölzerne Heck nach oben öffnen wie ein Schmetterling seine Flügel. Darunter warten ein Sonnenschirm, edles Geschirr und Hocker aus Carbon auf ihren Einsatz beim Freiluft-Dinner.

Endstation Privat-Museum

Ja, gut – zu oben beschriebener Szene wird es so wohl niemals kommen. Deshalb hat Rolls-Royce das dritte von drei Boat Tail-Modellen auch auf dem Concorso d'Eleganza am Comer See und nicht auf einem Wohnmobil-Stellplatz präsentiert. Gebaut wurde das Unikat für den Sohn eines Perlen-Fabrikanten, der offenbar bereits eine stattliche Sammlung klassischer und zeitgenössischer Autos sein Eigen nennen darf. Die motorisierten Schätze hütet der namentlich nicht genannte Kunde in einem privaten Museum, wo wohl auch der Boat Tail landen wird. Nix mit Camping-Ausflug.

Rolls-Royce Boat Tail 2022
Rolls-Royce
Edles Geschirr für ein luftiges Dinner am Fahrzeug-Heck.

Auch wenn Rolls-Royce es nicht offiziell verrät, ist davon auszugehen, dass unter der mächtigen Haube jener 6,75-Liter-V12 wirkt, der auch den Phantom antreibt. Mit Sicherheit können wir nur über das Offensichtliche sprechen. Rosé, bronze und cognac sind die Farben, in deren Spektrum sich die Sonderanfertigung bewegt – im Innenraum kommen Leder, Nussbaumholz und Perlmutt zum Einsatz. So viel Exklusivität hat natürlich ihren Preis. Unterschiedliche Quellen sprechen von bis zu 26,2 Millionen Euro, womit der dritte Boat Tail der wohl teuerste Neuwagen der Welt sein dürfte. Noch vor dem bereits gezeigten Exemplar, das an das Musiker-Paar Beyoncé und Jay-Z ging oder all den anderen teilweise sehr extravaganten Sonderanfertigungen des Luxus-Herstellers.

Umfrage

6762 Mal abgestimmt
Passt ein Riesen-V12 noch in die Zeit oder sollte Rolls-Royce schleunigst auf E-Antrieb setzen?
Klar, bei der niedrigen Stückzahl tut auch ein V12 der Umwelt nicht weh.
Nein. Und in einem Luxusauto soll der Motor vor allem leise sein, das ist die E-Maschine.

Fazit

Rolls-Royce beweist einmal mehr, dass mit dem nötigen Kleingeld quasi kein Kundenwunsch unerfüllt bleibt. Das dritte und letzte Boat Tail-Sondermodell geht an den Sohn eines Perlen-Fabrikanten und soll etwa 26,2 Millionen Euro gekostet haben.

Oberklasse Neuvorstellungen & Erlkönige 06/2022, Polestar 5 Elektro-Limousine in Goodwood Polestar 5 (2024) debütiert in Goodwood Taycan-Attacke mit 884 PS

Volvo-Ableger Polestar erweitert die Modellpalette um einen Viertürer-GT.

Rolls-Royce Phantom
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Rolls-Royce Phantom