Ruf Rodeo Concept Ruf
Ruf Rodeo Concept
Ruf Rodeo Concept
Ruf Rodeo Concept
Ruf Rodeo Concept 8 Bilder

Ruf Rodeo Concept: Karbon-Elfer für die Offroad-Piste

Ruf Rodeo Concept Karbon-Elfer in Cowboy-Stiefeln

Die Automobil-Manufaktur Ruf aus Pfaffenhausen hat das Rodeo Concept vorgestellt, das natürlich die Anmutung eines Porsche 911 hat. In der Rodeo-Aufmachung tendiert der Ruf allerdings eher Richtung offroad denn Richtung Rundstrecke.

Beim jetzt vorgestellten Rodeo Concept ließ sich Alois Ruf nach eigenen Angaben vom Rodeo Drive Concours d’Elegance inspirieren, das von seinem Freund Bruce Meyer ausgerichtet wird. Weitere Anregungen lieferte die 2011er Western Collection von Ralph Lauren. Treibende Kraft hinter allem war aber der texanische Sammler und Ruf-Fan Phillip Sarofim. Entsprechend wurde der Ruf auf Cowboy-Look getrimmt.

Die aus Kohlefaserlaminat geformte Karosserie sowie die komplett von Ruf selbst entwickelte Plattform teilt sich das Rodeo Concept mit den Schwestermodellen Ruf CTR Anniversary und Ruf SCR. Um auch leichtes Gelände bewältigen zu können, verfügt das Rodeo Concept natürlich über Allradantrieb, dessen Kraftverteilung sich per Drehknopf auf der Mittelkonsole variieren lässt. Dazu gibt es längere Federwege plus eine erhöhte Bodenfreiheit sowie größere Räder, die mit stärker profilierten Michelin-Reifen bestückt sind. Hinter den Rädern breiten sich fette Spritzlappen aus.

Zusatzleuchten und Lederriemen

Ruf Rodeo Concept
Ruf

Natürlich darf das Rodeo Concept auch optisch auf Cowboy machen. Vor der Frontschürze trägt er einem massiven Rammbügel im Rostlook mit aufgewickeltem Lasso und Schutzgitter. Die Fronthaube wurde in bester Rallye-Manier mit vier Zusatzscheinwerfern bestückt. Weitere Zusatzleuchten wurden in den Dachträger integriert, der das größere Reisegepäck aufnimmt. Lederriemen sichern die Hauben vorne und hinten. Auf dem Motordeckel sitzt zudem ein Spaten – man weiß ja nie. Eine Zweifarblackierung mit dunkel abgesetztem Bereich rund um die Radläufe und die Schürzen sowie filigraner roter Trennlinie rundet den Rodeo-Auftritt ab.

Das Interieur veredelt Ruf mit braunem Leder in Kombination mit Sitzmittelbahnen im Look von mexikanischen Pferdedecken

Auf der Antriebsseite lässt Ruf potenziellen Kunden die Wahl zwischen einem Sauger und einem Turbo-Aggregat. Beide natürlich in Ruf -Spezifikation.

Mehr zum Thema Sportwagen
09/2021, Lamborghini Countach 5000 S zerlegt
Auktionen & Events
GTO Engineering California Spyder Revival
Neuheiten
Singer DSL
Tuning
Mehr anzeigen