Thornley Kelham Restomod-Projekt European Thornley Kelham
Lancia Aurelia B20 GT Outlaw Project Thornley Kelham
Lancia Aurelia B20 GT Outlaw Project Thornley Kelham
Lancia Aurelia B20 GT Outlaw Project Thornley Kelham
Lancia Aurelia B20 GT Outlaw Project Thornley Kelham 23 Bilder

Kelham European Restomod-Projekt: 3 moderne Klassiker

Restomod-Klassiker Kelham bringt European-Serie

Der Brite Thornley Kelham ist Oldtimerspezialist und Restomoder. Im März hatte er drei neue legendäre Klassiker im modernisierten Kleid angekündigt. Jetzt liefert er erste Retuschen vom kommenden Jaguar XK European.

Thornley Kelham restauriert in den britischen Cotswolds zwischen Swindon und Gloucester nach eigenen Angaben Klassiker von Alfa Romeo bis Rolls-Royce auf Concours-Niveau. Zudem wartet er diese Pretiosen und bereitet sie auf Rallyes vor. Mit dem Lancia Aurelia B20 GT Outlaw hat er auf Kundenwunsch 2021 einen Oldtimer nicht nur aufbereitet, sondern auch umfangreich modernisiert.

Lancia Aurelia B20 GT Outlaw Project Thornley Kelham
Mehr Oldtimer

Zwei Porsche und ein Jaguar

Und Kelham scheint Geschmack am Restomod-Konzept gefunden zu haben. Angespornt vom Erfolg des Outlaw sollen jetzt weitere Projekte folgen. Bereits innerhalb der nächsten 12 Monate kündigt er drei neue Fahrzeuge an. Dabei handelt es sich um einen Porsche 356, einen Porsche 911 und einen Jaguar XK120.

340-PS-XK mit gechopptem Dach

Von letzterem präsentiert Kelham jetzt erste Computerretuschen sowie erste Eckdaten. Unter der neuen Aluhaut der Katze ist ein umfangreich modifizierter und modernisierter bis zu 340 PS starker 3,8-Liter-Reihensechszylinder in Kombination mit einem modernisierten Fünfgang-Schaltgetriebe eingeplant. Die Karosserie selbst erhält eine abgesenkte Dachlinie sowie breitere Kotflügel die Platz schaffen für eine breitere Spur und breitere Felgen. Entfernte Zierleisten und Scheinwerferringe verhelfen zu einem cleaneren Look. Dafür wurde die lange Motorhaube um eine mittig verlaufende Sicke ergänzt, die den Mittelsteg der geteilten Frontscheibe aufgreift und bis ins Dach reicht. Am Heck zeigen sich die Rückleuchten besser integriert und der Abschluss runder gestaltet. Komplett verzichtet wird auf Stoßfänger.

Tiefer verbaute Sitze verbessern die Sitzposition und ermöglichen auch beim abgesenkten Dach ausreichend Kopffreiheit. Flachere Türtafeln bringen ebenfalls mehr Bewegungsfreiheit. Alle Analog-Instrumente werden mit elektronischem Innenleben aufgerüstet. Ebenfalls mit an Bord sind Annehmlichkeiten wie elektrische Fensterheber, eine Klimaanlage, eine Servolenkung und ein Infotainmentsystem mit Bluetooth-Konnektivität. Ein diskret integrierter Überrollkäfig erhöht die Sicherheit. Deutlich mehr Fahrspaß verspricht ein neues Fahrwerk mit Doppelquerlenkern vorn, einer komplett neuen Achse mit Sperrdifferenzial hinten und Vierkolben-Scheibenbremsen an allen vier Rädern.

Kelham kalkuliert für jedes Modell rund 5.000 Arbeitsstunden ein. Die Preise sollen sich dabei zwischen umgerechnet rund 300.000 und gut 720.000 Euro bewegen. Das Basisfahrzeug ist in diesen Summen allerdings noch nicht enthalten. Auch weiterführende Sonderwünsche der Auftraggeber wollen gesondert bezahlt werden. Erste Vorbestellungen liegen schon vor. Die Namensgebung "European" lehnt sich übrigens an eine Porsche 356-Sonderserie an, die der Sportwagenbauer in den 1950er Jahren in den USA verkauft hatte.

Umfrage

52034 Mal abgestimmt
Was halten Sie grundsätzlich von Restomod-Umbauten?
Großartig. Klassisches Design mit moderner Technik - die perfekte Kombination.
Furchtbar. Ein Oldtimer muss den damaligen Stand der Technik abbilden.

Fazit

Oldtimer-Spezialist Thornley Kelham aus Großbritannien kündigt drei neue Restomod-Projekte im Stil des Lancia Aurelia Outlaw an. Dabei sollen die Oldtimer umfangreich modernisiert und natürlich auch restauriert werden. Computerretuschen erlauben jetzt erste Blicke auf den kommenden Jaguar XK European.

Oldtimer Oldtimer 04/2022, Jaguar XK140 by Lunaz Design Elektromod Restomod Jaguar XK140 Elektromod von Lunaz Design Elektrisches Hochzeitsgeschenk für Beckhams Sohn

Lunaz rüstet klassische britische Automobile auf Elektroantrieb um.

Mehr zum Thema Oldtimer
Mercedes-Benz 300 SLR Uhlenhaut Coupé (1954) Motor Klassik
Auktionen & Events
Aston Martin Virage Shooting Brake (1992)
Auktionen & Events
AMC AM Van Concept (1977)
Mehr Oldtimer
Mehr anzeigen