Retro Classics 2022 Marktrundgang Of-Allinger
Retro Classics 2022 Marktrundgang
Retro Classics 2022 Marktrundgang
Retro Classics 2022 Marktrundgang
Retro Classics 2022 Marktrundgang 36 Bilder

Retro Classics Stuttgart 2022: Oldtimer bis 25.000 Euro

Retro Classics 2022 Messe-Rundgang Golf I oder 850i - 15 Klassiker bis 25.000 Euro

Inhalt von

Wir haben uns vorab auf der Oldtimer-Messe umgesehen und bezahlbare Klassiker entdeckt: Die Auswahl reicht vom Golf I bis zum BMW 850i.

Sie ist wieder da: Nachdem die Retro Classics Ende Februar 2020 gerade noch so vor dem ersten Corona-Lockdown stattfand und 2021 wegen der Pandemie ausfiel, ist die Oldtimer-Messe nun auf einen Termin nach Ostern umgezogen. Der Termin hat zwei Vorteile für Besucher und Verkäufer: Seit 3. April gelten keine Zugangsbeschränkungen und Maskenpflicht mehr und draußen ist es wärmer. Denn ein Teil der Messe findet im Freien statt: Zwischen den hinteren Hallen stehen im Rothaus-Park Youngtimer und Oldtimer zum Verkauf, ebenso auf der Messepiazza Ost vor dem Eingang.

Sammlerautos und Daily Driver

Traditionell stehen während der Retro Classics viele Autos zum Verkauf und nicht nur draußen finden sich auch bezahlbare Klassiker. Im erwähnten Rothaus-Park im Freien, auf der Messepiazza und drinnen auf der Galerie in Halle 1 bieten vor allem private Verkäufer Youngtimer und Oldtimer an. Dieses Jahr sind es auffallend viele Youngtimer und Oldtimer mit niedrigem Kilometerstand, die vor allem Sammler interessieren dürften. Die sind meist nicht billig. Restaurierungsobjekte finden sich kaum. Wer jedoch einen Daily Driver sucht, hat eine gute Auswahl.

Baby-Benz und 12-Zylinder-BMW

Wie wäre es zum Beispiel mit einem Mercedes-Benz 190E 1.8 aus Frankreich? Das Basismodell in Silbermetallic hat 107.000 Kilometer auf dem mechanischen Zählwerk und soll 6.900 Euro kosten. Der Baby-Benz hatte bisher einen französischen Besitzer, verfügt über das Fünfgang-Schaltgetriebe und leider auch einen Heckspoiler. Ansonsten gibt es an dem Auto wirklich nichts zu bemäkeln.

Retro Classics 2022 Marktrundgang
Of-Allinger
Immer eine Sünde wert: 12-Zylinder-Coupé zum Preis eines neuen Golf.

Mutige gehen ein paar Schritte weiter und stehen vor einem BMW 850i in Diamantschwarz-Metallic. Das Zwölfzylinder-Coupé von 1991 hat bereits ein H-Kennzeichen und laut Verkäufer "viele Neuteile". Das und die Laufleistung von 161.600 Kilometern stimmen optimistisch – ebenso, die gut 12 Monate gültige Hauptuntersuchung. 24.900 Euro will der Verkäufer haben, das passt gerade noch in unser selbstgestecktes Budget.

Weder Daily noch sportlich führe, wer sich für einen der Golf I aus dem Angebot von Reller Automobile entschiede. Der Autohändler aus Paderborn hat eine VW-Privatsammlung gekauft und einen Teil davon nach Stuttgart gebracht. Wie wäre es also mit einem marsroten Golf I Diesel Automatik für 10.900 Euro oder einem ganz frühen Golf I der 1. Serie für 23.900 Euro? Es gäbe auch noch einen dunkelroten Derby und einen Passat in Grünmetallic – alle im Sammlerzustand mit wenigen Kilometern. Echte Zeitreisemobile. Weitere reizvolle Angebote finden Sie in unserer Bildergalerie.

Die Retro Classics

Die Retro Classics Stuttgart ist mit fünf Hallen eine der größeren Messen im jährlichen Oldtimerkalender. Sie findet dieses Jahr vom 21 bis 24. April statt. Besucher können Sonderschauen ansehen, nach Teilen und Büchern suchen und vor allem Autos kaufen; Privatleute und Händler bieten Old- und Youngtimer an. Seit dem 3. April gelten für Messen keine Corona-Einschränkungen mehr. Die Retro Classics wird laut Veranstalter ohne Zutrittsregeln stattfinden. Eine Pflicht zum Tragen eines Mund-Nase-Schutzes besteht nicht, der Veranstalter empfiehlt jedoch, Abstände einzuhalten und eine FFP2-Maske zu tragen.

50 Jahre M GmbH

BMW 3.0 CSL Rennsport Coupé
BMW
BMW zeigt zum 50. der M GmbH einen 3.0 CSL.

BMW feiert auf seinem Stand in Halle 7 50 Jahre M GmbH und stellt aus diesem Anlass ein 3.0 CSL Rennsport Coupé aus. Bei den Clubs gibt es in derselben Hall 50 Jahre BMW 5er und 20 Jahre Mini Cooper S zu feiern. Das Polizeimuseum Stuttgart zeigt außerdem während der Messe historische Einsatzfahrzeuge. In Halle 1 wird eine elektrische Version des De Lorean DMC-12 zu sehen sein, die Designer Giorgetto Giugiaro selbst umgestaltet hat. In Halle 10 bieten Händler Old- und Youngtimer zum Kaufen an, auf der Messepiazza und im Rothauspark zwischen den Messehallen stehen die Autos privater Verkäufer. Manchmal sind Schnäppchen darunter, der ein oder andere findet vielleicht endlich ein Auto, mit dem er in die Saison starten kann. Wie wir das Angebot 2020 erlebt haben, sehen Sie in der Bildergalerie.

Anreise, Öffnungszeiten und Preise

Adresse

Messepiazza 1

70629 Stuttgart

Zieleingabe Navigationssystem:

Flughafenstraße/Flughafen

70629 Stuttgart

bei älteren Systemen:

70629 Leinfelden-Echterdingen

Öffnungszeiten

Donnerstag, 21. April: von 11 bis 19 Uhr

Freitag, 22. bis Sonntag, 24. April: von 9 bis 18 Uhr

Eintrittspreise

Tageskarte Erwachsene: 20 Euro (Online: 18 Euro)

Tageskarte Ermäßigt (Schüler, Studenten, Rentner, Schwerbehinderte, Kinder 6 bis 15 Jahre): 16 Euro (Online: 14 Euro)

Familienkarte (2 Erwachsene mit 3 angehörigen Kindern bis 15 Jahre): 20 Euro pro Erwachsener (Online: 18 Euro)

Happy-Hour-Karte (ab 14 Uhr, nicht am Donnerstag): 11 Euro (Online: 9 Euro)

Online-Tickets und weitere Informationen auf www.retro-classics.de

Parkgebühren

Tagesticket: 20 Euro

Anreise mit dem Auto

A8 aus Richtung München oder Karlsruhe/B 27 aus Richtung Stuttgart oder Tübingen: Beschilderung Messe/Retro Classics folgen.

Parken in den Parkhäusern P 20/21 (Bosch-Parkhaus, Eingang Ost) P 22/23 (ICS Tiefgarage, Eingang Ost) und auf dem Parkplatz P 26 (Eingang West).

Anreise mit Bus und Bahn

Stadtbahn: U6 Flughafen/Messe

S-Bahn: S2/S3 Richtung Flughafen/Messe (4,20 Euro ab Hauptbahnhof, alle 10/20 Minuten).

Buslinie 78: Ab Degerloch alle 20 Minuten zwischen 08:35 und 18:15 Uhr bis Messe West. Historische Busse ohne barrierefreien Zugang.

Flugzeug

Die Messe ist vom Flughafen Stuttgart zu Fuß erreichbar.

Oldtimer Auktionen & Events Mercedes-Benz 300 SLR Uhlenhaut Coupé (1954) Motor Klassik Gerüchte über Mercedes-300-SLR-Verkauf Die Geschichte des wohl teuersten Autos der Welt

Mercedes-Benz soll eines von zwei Uhlenhaut-Coupés verkauft haben.

Mehr zum Thema Retro Classics
VW T2b Westfalia
Auktionen & Events
Retro Classics Stuttgart 2020 Tops & Flops
Auktionen & Events
Retro Classics 2020 Marktrundgang
Mehr Oldtimer
Mehr anzeigen