Toyota Fun Sedan Concept Toyota
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Toyota kooperiert mit Panasonic: Joint Venture für Batterien

Toyota kooperiert mit Panasonic Joint-Venture für Batterien

Inhalt von

Toyota sichert sich Expertise und Kapazitäten für die geplante Elektro-Offensive. Ein gemeinsames Unternehmen mit Panasonic zur Entwicklung und Produktion von Batterien startet im April 2020.

Die japanischen Konzerne Toyota und Panasonic starten am 1. April 2020 ein neues Gemeinschaftsunternehmen für die Entwicklung von Fahrzeugbatterien. Das Joint Venture mit geplanten 5.100 Mitarbeitern trägt den Namen Prime Planet Energy & Solutions. Toyota wird mit 51 Prozent der Anteile knapp die Mehrheit halten.

Batterien auch für Mitbewerber

Der Fokus wird auf der Entwicklung und Produktion von prismatischen Batterien liegen. Damit sollen dann nicht nur Fahrzeuge von Toyota sowie den angeschlossenen Konzernmarken Lexus und Daihatsu bestückt werden. Auch andere Kunden aus der Automobilindustrie und anderen Branchen sollen Lithium-Ionen-Akkus und Feststoffbatterien bei Prime Planet Energy & Solutions kaufen können.

Toyota hat im vergangenen Jahr angekündigt, bereits 2020 einen Durchbruch bei der Feststoffbatterie zu verkünden. Außerdem werden die Elektroautopläne beschleunigt. Ab 2025 wollen die Japaner 5,5 Millionen elektrifizierte Autos pro Jahr bauen, wovon eine Million reine Elektroautos sein sollen.

Fazit

Toyota überlässt, ähnlich die der Konkurrent VW, nichts dem Zufall. Die ankündigte Elektrifizierungsoffensive wird mit dem neuen Batterieunternehmen, an dem man die knappe Mehrheit halten wird, auf eine solide Basis gestellt.

Zur Startseite
Tech & Zukunft Tech & Zukunft Warn-Symbole Cockpit Warn-Symbole im Cockpit 80 Prozent kennen diese Warnung nicht

Viele Autofahrer kennen Warnungen und Hinweise im Cockpit ihrer Autos nicht

Toyota
Artikel 0 Tests 0 Baureihen 0 Videos 0
Alles über Toyota
Mehr zum Thema Alternative Antriebe
Zeekr 009
E-Auto
Tesla Cybertruck Weltpremiere Pickup
E-Auto
08/2022, Meyers Manx 2.0 Electric Buggy mit Elektroantrieb
E-Auto
Mehr anzeigen